13. und 14. Oktober: Die Genussverstärker auf der Whisky & Smoke Wiesbaden

Am 13. und 14. Oktober sind mir mit ausgewählten Spirituosen auf der Whisky & Smoke in Wiesbaden mit einem Stand vertreten.

Seit 2010 Experten für Whiskys von Independent Bottlern, von kleinen Destillerien sowie für eine breite Palette außergewöhnlicher Gins und Rums.

Unsere Schwerpunkte sind unabhängige Abfüller wie James Eadie und Dun Bheagan aus Schottland sowie Spirit & Cask Range, von denen wir verschiedene Abfüllungen auf der Messe präsentieren. Zudem haben wir auch von The Whisky Chamber, A.D. Rattray, The Old Friends und Hepburn’s Choice ältere Abfüllungen dabei.


Neben den klassischen schottischen Whiskys haben wir ein Faible für Malts von kleinen (unbekannten) Brennereien außerhalb Schottlands. So können bei uns die bretonischen Whiskys von Armorik und auch die bislang eher unbekannteren Torf-rauchigen Whiskys von Rozelieures aus Lothringen probiert werden.

Des Weiteren präsentieren wir eine Auswahl unserer Geheimtipp-Gins und vermeintlich untypischen Rums abseits des Mainstreams, wie die Rums von Abfüllern wie Compagnie des Indes, Rum Nation, Plantation oder Tres Hombres sowie von Hechicera aus Kolumbien und Cihuatán aus El Salvador.

………………………………………………………………………………………………..

Whisky & Smoke 2018 – Die Whiskymesse in Wiesbaden
vom 13.-14.10.2018 im DORINT Pallas Hotel, mit super Lage direkt am Hauptbahnhof.  Egal ob Ihr mit Bus oder Bahn kommt, Ihr seid nach 5 Minuten mitten im Trubel von 30 namhaften deutschen und internationalen Ausstellern!
Weitere Info´s zu den Ausstellern und den Marken erhaltet Ihr auch in der veröffentlichen Facebook-Veranstaltung

Die Übersicht zu den angebotenen Tastings geht ebenfalls in Kürze online, manche Händler haben schon mit dem Ticketverkauf für die Tastings begonnen. Eintrittskarten zur Messe erhaltet Ihr per email an whisky-in-wiesbaden@gmx.com oder vor Ort.

14. November: Gin made in Germany (Gin-Tasting)


Gin ist eine tradtionsreiche Spirituose, die in den letzten Jahren wieder verstärkt im Fokus vieler Genießer ist. Pur oder in Longdrinks, wie dem Klassiker Gin Tonic, erfreut sich Gin wachsender Beliebtheit.
Im Fokus dieses Tastings stehen Gins aus Deutschland. Denn auch hier hat der Boom viele Brennerei für ihre eigenen Kreationen inspiriert. Wir stellen bei der Verkostung sechs ungewöhnliche und aussergewöhnliche Gins vor. Gins abseits der bekannten Marken und aus kleinen Manufaktur-Destillerien.

Mit dabei sind u.a. Prütt Gin aus Münster, Hoos Gin aus Karlsruhe, Elf58 aus München, Ginhead aus Bad Doberan, Gin Lossie aus Bielefeld, Little Crab Gin aus dem Rheingau.

(Die Gins können leicht variieren, da nicht immer alle Gins vorrätig sind.)

Alles andere als alltäglich, dafür überraschend und lecker. Wir werden die Gins zunächst pur und dann in der Kombination mit Tonic Water verkosten.
In der Pause gibt es ein paar Snacks zur Stärkung und zur Neutralisierung bieten wir Wasser und Weißbrot an.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder im Laden:
tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 45 Euro inklusive Getränke (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstr. 63a, Offenbach
Datum/Beginn 14. November 2018, Mittwoch, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

16. November: Gin from Wine (Gin-Tasting)

Wie passen oder besser gehören Gin und Wein zusammen?!

Wer jetzt an die alkoholische Version von Gin’n’Juice denkt, liegt falsch. Es geht nicht um Drinks mit beiden, sondern darum, welche Berührungspunkte Gin und Wein bei der Herstellung haben. Und so kann Wein kann als Grundalkohol oder als Botanical bzw. als spätere Infusion ins Spiel kommen.

Das ist für uns als Genussverstärker besonders interessant. Denn durch die Verbindung zwischen Gin und Wein werden zwei unserer Leidenschaften vereint.

Beim Tasting lernt Ihr die Gins zunächst  – wie üblich – pur kennen, um dann zu erleben, wie sie mit verschiedenen Tonics sowie in Kombination mit Wein als Longdrink schmecken. Lasst euch überraschen – es gibt mehr als Gin & Tonic.

In der Pause gibt es ein paar Snacks zur Stärkung und zur Neutralisierung bieten wir Wasser und Weißbrot an.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail:
tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 45 Euro inklusive Getränke (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstr. 63a, Offenbach
Datum/Beginn 16. November, Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

18. November: Faszination Portwein

Portweine – Das ist portugiesisches Lebensgefühl pur. Doch in Deutschland sind sie in Vergessenheit geraten. Dabei sind sie lecker als Aperitif oder Digestif. Doch sie eigenen sich auch bestens als Essensbegleiter. Die Aromenvielfalt geht weit über die Süße hinaus, die die eine oder der andere zunächst mit Portweinen verbindet. Wir stellen die Bandbreite von Ruby, Tawny, Dry White bis zu gereiften Jahrgangs-Portweinen vor. Lasst euch überraschen und faszinieren.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Weinen reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Weinen reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Preis 45 Euro inklusive Weinen und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach
Datum/Beginn 18. November 2018, Sonntag, 16:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

30. November: Peter’s Choice – Meine Lieblingsdestillerien (Whisky-Tasting)

Oft werde ich bei Whisky-Tastings gefragt, was denn meine Lieblingswhiskys seien. Aber das kann ich nicht an einzelnen Whiskys festmachen. Vielmehr sind es Destillerien, die sich in mein Herz gebrannt haben. Und diese – also meine Lieblingsdestillerien – möchte ich Euch bei diesem Tasting vorstellen: Peter’s Choice sozusagen.

Dabei sind bekannte und namhafte Brennereien wie Springbank aus Campbeltown, Kilchoman oder Bunnahabhain von der Insel Islay, aber auch die noch junge Brennerei Wolfburn im Norden der Highlands oder Mortlach aus der Speyside. Und es gibt nicht nur Standardabfüllungen, sondern auch die eine oder andere Rarität aus meiner Sammlung.

Wenn Ihr mehr über diese Brennereien, ihre Whiskys vorstellen und warum sie für mich so besonders oder liebenswert sind, erfahren wollt, meldet Euch verbindlich an via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Preis: 50 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort: Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach
Datum/Beginn: 30. November 2018, Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)