14. Dezember: Offene Weinprobe mit Björn Steinemann von Invisus Wines (13-17 Uhr)

Am 14. Dezember wird uns Björn Steinemann von Invisus Wines besuchen und Wein aus Spanien und Südfrankreich ebenso wie Weine eines für uns neuen Weingutes aus der Pfalz.
Er präsentiert die Weine aus der Serie The Station, die er gemeinsam mit Domaine Jones vinifiziert sowie Weine und Cava aus Spanien.
Und zuguterletzt heißt es irgendwie nach dem alten Werbespruch “Die Milch macht’s” – Weine vom Weingut Milch aus der Pfalz.

Kommt zwischen 13 und 17 Uhr vorbei und genießt. Keine Anmeldung nötig.

1. Dezember: Winzer/in vor Ort: Christin Jordan & Lars Dalgaard (Rheingau & Mittelrhein)

Am Samstag den 1. Dezember sind Christin Jordan und Lars Dalgaard mit ihren Riesling-Weinen aus dem Rheingau und vom Mittelrhein im Rahmen von »Winzer/in vor Ort«. Spannende und leckere Riesling aus verschiedenen Lagen. Die beiden bringen auch den von ihnen mitentwickelten Little Crab Gin und Wermut mit.

Anmeldung ist nicht erforderlich und es entstehen keine Kosten, aber ihr dürft natürlich gerne etwas fürs Verkosten in unsere Spendenkasse werfen. Kommt einfach zwischen 13 Uhr und 17 Uhr vorbei.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

11. Juni: Summer Wine – Weine für den Sommer

summer-wine-weinverkostung

Nancy Sinatra und Lee Hazelwood besangen schon den »Summer Wine«, wir stellen Ihnen im Rahmen der Verkostung einige passende Weine für einen genussvollen Sommer vor. Die Weine sind Begleiter für frische Salate, harmonisieren mit Spargel oder sind ideal zum Grillfleisch. Sie können aber auch zum Picknick am Main oder auf dem Balkon bzw. auf der Terasse im Sommer getrunken werden. Von prickelndem Secco über Weiß-, Rosé- und Rotweinen ist alles dabei.
In unserem »Picknickkorb« haben wir u.a. Weine von Weingut Brand, Weingut Hinterbichler, Weingut Aßmuth, Angelina Schmücker und Hahn-Pahlke.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Weinen reichen wir Weißbrot sowie Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon:
tasting@die-genussverstaerker.de 

Preis 38 Euro inklusive Wein und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a, am Goetheplatz/Nordend, Offenbach
Datum/Beginn 11. Juni 2017, 16:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 h)
 

31. Mai: Weck, Worscht un Woi (Ein kulinarischer Weinabend)

weck-worscht-un-woi-wein-verkostung

Weck, Worscht un Woi ist in der Pfalz und Rheinhessen ein kulinarischer Dreiklang. Der Paar- oder Doppelweck mit Fleischwurst und dazu ein Wein der jeweiligen Region. Unter diesem Motto laden wir zu einem kulinarischen Weinabend. Dazu gibt es dann natürlich nciht nur Fleischwurst, sondern auch andere Würste, hergestellt von unserem Markt-Metzger Maik Birkenbach.

Die Weine kommen u.a. vom Weingut Daniel Aßmuth, Weingut Bieitghöfer, Weingut Brand, Weingut Carl Koch.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de 

Preis 48 Euro inklusive Weinen und Snacks (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstr. 63a, Offenbach
Datum/Beginn 31. Mai 2017, 20 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

29. Januar: Wein und Käse – eine kulinarische Verkostung

käse-und-wein-verkostung-offenbach-frankfurt

Die Herstellung von Käse und Wein haben eine lange Tradition und beide bieten eine große Vielfalt an Aromen. Die Bandbreite reicht von Frischkäse, über Schnittkäse, gereiftem Käse bis hin zum Blauschimmelkäse. Hinzu kommen die Unterschiede durch die verschiedenen Milcharten – Kuh-, Schaf- oder Ziegenmilch –, die für die Herstellung von Käse verwendet werden.
In der Kombination sind Käse und Wein ein kulinarisches Traumpaar. Oder wie Heinrich von Kleist feststellte: »Käse macht erst geschickt die Zunge, Wein zu schmecken.«

Doch welcher Wein passt zu welchem Käse? Welche Käsesorten gibt es überhaupt? Sind Rotwein, Camembert und Baguette bereits die ideale Kombination? Diesen Fragen werden wir bei dieser Verkostung genussvoll nachgehen.

Während der Verkostung reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!
Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon: tasting@die-genussverstaerker.de 

Preis 45 Euro inklusive aller Weine und Käse (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, am Goetheplatz, 63067 Offenbach
Datum/Beginn 29. Januar 2017, 16 Uhr (Dauer ca. 2,5–3 Stunden)