2. Juni: Glen Scotia – Geheimtipp Campbeltown

Allein die Whiskyregion oder besser gesagt Whisky-Stadt Campbeltown ist immer noch für viele ein weißer Fleck. Geschichtlich wie aktuell jedoch hoch interessant. Und das nicht nur durch die sehr bekannte Springbank-Distillery, sondern eben auch durch Glen Scotia, die immer noch etwas im Schatten des bekannten Nachbarn steht.

Neben Standard-Abfüllungen wird es auch eine Single Cask Abfüllung zu verkosten geben sowie die aktuelle Campbeltown Whisky Festival Abfülung mit Bordeaux Red Wine Finish. Von Unpeated bis zu mittlerer Rauchigkeit hat diese Brennerei alles zu bieten.

Wir präsentieren euch an Hand von sechs Abfüllungen aus der Brennerei die Vielfalt
Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Ihr könnt die Proben entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 25. Mai
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Preis 45 Euro pro Person (pro Versandadresse 6 Euro Porto)
Datum/Beginn 2. Juni 2021, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

27.5. Independent Rum (Online-Rum-Tasting)

Independent Rum bedeutet, wir stellen euch sechs Rum unabhängiger Abfüller vor. Kennt man hierzulande von Whisky ja schon lange, aber auch beim Rum hat dies eine Tradition.

Selbst in Supermärkten findet man mittlerweile Rum in den Regalen, doch meist die großen Marken. Diese sind jedoch häufig nachträglich teils stark gesüßt, aromatisiert und gefärbt. Dazu kommt, dass es keine Transparenz gibt. Unabhängige Abfüller gehen da ganz andere Wege. U.a. sind Abfüllungen von 1731 Fine Rum, Tres Hombres, Plantation, Compagnie des Indes, Weinhandlung Schollenberger mit dabei. Mit dabei sind nicht nur komplett ungesüßte, authentische Rums, sondern auch Rums aus eher unbekannten Regionen.

Wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise, die euch die Vielfalt von Rum ins Glas bringt.

U.a.
• Tres Hombres, Republica Dominica
• 1731 Fine & Rare, Belize 12
• Plantation Fiji
• Trocadero 10 YO

Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 20. Mai via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de
Versand erfolgt nach dem Anmeldeschluss.

Preis 45 Euro (bei Versand plus 6 Euro)
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn  27. Mai 2021, 20 Uhr (Dauer ca. 2-2,5 Stunden)

18. Mai: New Bottling Whisk(e)ys (Online-Tasting)

Regelmäßig bieten wir u.a. das Format »New Bottlings« an. Ausgewählte Proben von neu eingetroffenen Whiskys werden in einem Kurztasting verkostet. Wir lassen uns von Covid-19 nicht den Genuss vermiesen und darum haben wir weiterhin ein umfangreiches Genuss-Programm an Online-Tastings für euch.

Voraussichtliches Line-up:
• Ardmore, The Whisky Chamber
• Staoisha Refill-Amarone, Best Dram
• Balcones, Brimstone, Texas Spirit
• Glen Scotia Campbeltown Whisky Festival Abfüllung 2021, Red Wine Finish
• Blended Islay 10, Jahre, Batch Strength, The Maltman
• Glen Moray, Amarone Barrel, Best Darm

Ihr könnt die Proben (6 x 2 cl) entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post. Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.

Anmeldung für Versand der Proben bis 9. Mai, bei Abholung geht es auch mal kurzfristiger.

Kosten 42 Euro bei Abholung / 48 Euro bei Versand/pro Versandadresse
Dauer etwa 1,5-2 Stunden
Datum 18. Mai 2021, 1,5-2 Stunden

 

6. Mai: Crazy Cask Finishes – Whisky-Online-Tasting

Crazy Cask Finishes ist Name und Programm dieses aussergewöhnlichen Tastings. Cask Finishes sind nichts mehr besonderes, seit dem in den 90ern systematische diese Art der erweiterten Fassreifung. Meist lagern die Whiskys die Hauptzeit in ehemaligen Bourbon-Fässern, um dann für einige Wochen oder Monate in selten Fällen auch Jahre wahlweise in ehemaligen Sherry, Port oder anderen Weinfässern zu lagern. Seit einigen Jahren überholen sich die Hersteller mit aussergewöhnlichen Fässern, abseits der gewohnten Wege. Wir haben sechs solcher Fässer ausgewählt.

• Milk & Honey Apex, Pomegrante Cask
• Balcones Rumble Cask
• Currach Seaweed
• Mackmyra Björksav
• Tullamore Dew Cider Cask
• Glenallachie Rye Cask

Wir versprechen euch einige ungeahnte Überraschungen.
Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Ihr könnt die Proben entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 25. April
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Preis 45 Euro pro Person (pro Versandadresse 6 Euro Porto)
Datum/Beginn 6. Mai 2021, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

22.4. Gib deinem Leben einen Gin! (Online Gin-Tasting)

Gib deinem Leben einen Gin ist das Motto dieses Tastings. Für jede Situation im Leben den passenden Gin finden. Für das BBQ, für den Strand, fürs Sofa, für die Badewanne.

Wir haben Gin abseits der großen Marken und des mainstreams für euch ausgewählt. Mit dabei sind u.a. Riot Gin, Elexir Gin, Orignal Love Gin, Ginhead, Quarantini Gin

Verkostet werden die verschiedenen Gins zunächst pur und dann mit dazu passendem Tonic Water. .Da wir auf Grund der Beschränkungen im Rahmen der Pandemie keine Tastings im Laden durchführen können, haben wir uns entschieden weiterhin Online-Tastings anzubieten. Ihr könnt die Proben (5 x 5 cl)  entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 14. April via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Preis 40 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person) /Bei Versand kommen 6 Euro Porto hinzu.
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn 22. April 2021, 20 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)