31. August: Islay – The Peaty Beauty – Online-Whisky-Tasting

Da wir auf Grund der Beschränkungen im Rahmen der Pandemie keine Tastings im Laden durchführen können, haben wir uns entschieden weiterhin Online-Tastings anzubieten. Ihr könnt die Proben (4 x 5 cl) sowie  entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung

• Port Askaig 12 Spring Edition
• Laphroaig 10 Cask Strength
• Ardbeg An Oa
• Laphraog Triple Wood

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 26. August
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 30 Euro
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn 31. August 2020, 20 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)

24. August: Peated Whisyks abseits von Islay – Online-Whisky-Tasting

Da wir auf Grund der Beschränkungen im Rahmen der Pandemie keine Tastings im Laden durchführen können, haben wir uns entschieden weiterhin Online-Tastings anzubieten. Ihr könnt die Proben (4 x 5 cl) sowie  entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.

• Benromach 15 YO
• Vital Spark 10 YO The Maltman
• Ben Nevis Traditional
• Inchfad 14 YO, The Maltman

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 20. August
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 26 Euro
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn 24. August 2020, 20 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)

Maximo Gomez Edition Limitada de Islay – Karibik meets Islay

Für Maximo Gomez wurden kubanische und dominikanische Rums miteinander vermählt. Ein Teil der Rums wird vor dem Blenden in Sherryfässern gelagert.

Im Anschluss daran darf der Rum noch 12 Monate zur Reifung in einem gebrauchten Islay-Whiskyfass aus der Laphroaig-Brennerei lagern. Diese abschießende Reifung erfolgt im Rostocker Hafenlager bei den Freund/innen von der Weinhandlung Schollenberger.
In der Nase weiche Rumaromen mit Anspielungen von weinigem Sherry und maritimen Anklängen.
Am Gaumen mit einer zarten Süße und einladender Trockenfruchtaromatik im Wechselspiel mit typischem Grill-, Rauch- und Islaynoten.
Farblich präsentiert sich die Rumspezialität in dunklem Bernstein, natürlich Natural Colour.
Dieser rauchige Rum ist unsere absolute Empfehlung zur Zigarre. Begeistert aber auch so und ist eine Zierde jeder Rumsammlung.
Allerdings limitiert auf  gerade mal 267 Flaschen.

Captain Hornblower – Jamaikanischer Rum für aussergewöhnliche Cocktails


Bei diesem Rum handelt es sich um einen ganz besonderen weißen Hochesterrum aus Jamaika mit hohem Pot-Still-Anteil. Der Estergehalt beträgt hier satte 1165 g/hlpa. Die erste Abfüllung war eigentlich schon ausverkauft, bevor wir sie angekündigt wurde und erfreute sich bei Rumenthusiasten und in den Foren großer Beliebtheit. Abgefüllt mit 57 Vol. % – Navy Style – zeigt der Captain ganz klar, wo die Reise hin geht. Hocharomatisch ist er eine wahre Fruchtbombe und sowohl pur, aber auch  als auch als Basis für einen unvergesslichen Premiumdaiquiri der Extraklasse die erste Wahl.

Pepe Ginebrita – so schmeckt Kuba


Gin und Kuba? Passt das zusammen?
Zu Zeiten als Baracadi und andere bekannte Marken noch auf der Insel selbst produzierten, wurden neben Rum auch eigene Gin-Marken hergestellt. Also gibt wohl eine Gin-Tradition auch auf Kuba.
Pepe Ginebrita ist ein Gin nach einem kubanischen Familienrezept zu Ehren von Jose Marti, dem kubanischen Nationalpoeten. Das Rezept für Pepe ist im Oktober 2019 in Havanna entstanden. Unsere Freund/innen von der Weinhandlung Schollenberger haben mit Pepe den Duft Kubas in einer Flasche eingefangen. Die Aromen in der Nase reichen von Pina Colada bis zu Käsekuchen mit Mandarinen. Es macht in jedem Fall Spaß, Pepe pur zu probieren, aber auch mit einem trockenen Tonic weiß er seine aromatischen Stärken auszuspielen.

Gibt es auch bei uns im Online-Shop >>>