23. Juni: Sommer Gin & Mehr (Online-Tasting)

Gin ist sicherlich das Sommergetränk. Pur oder in Longdrinks, wie dem Klassiker Gin Tonic, erfreut sich Gin wachsender Beliebtheit. Hier treffen Tradition und Innovation aufeinander. Wir stellen euch bei der Verkostung fünf Gin, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, vor. Ergänzt wird dies mit einem Vermuth. Der mit Gin zum klassischen Martini aber auch mit Tonic in eigenständiger Drink wird.

Verkostet werden die verschiedenen Gins zunächst pur und dann mit dazu passendem Tonic Water. Ihr könnt die Proben (6 x 5 cl) entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. Juni via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Preis 45 Euro inklusive Gin
Versand kommen 6 Euro Porto hinzu.
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn 23. Juni 2021, 20 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

17. Juni: Spirits for BBQ – Whisk(e)y and more

Der Sommer kommt und die ersten Grills, Smoker und Co laufen schon heiß. Doch dazu passen nicht nur Bier, Apfelwein und Wein, sondern auch Whiskey und andere Spirituosen sind eine tolle Ergänzung dazu. Whiskey als Aperitif, Begleiter zum Essen und als »Nachtisch«.

Schwerpunkt des Tastings sind Whiskys aber einen besonderen Rum aus einem rauchigen Whiskysfass werden wir ebenfalls verkosten.

Natürlich erfahrt ihr wie immer jede Menge über Whisky im Allgemeinen und Besonderen. Herstellung, Brennereien und Aromen der Whiskys

Umfang sind 6 x 2cl Samples. Ihr könnt die Proben entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 11. Juni
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Preis 45 Euro pro Person (pro Versandadresse 6 Euro Porto)
Datum/Beginn 17. Juni 2021, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

MARAL – Easy drinking und dennoch komplex

Wir haben was ganz Neues für euch!
Björn Steinemann (invisuswines) und René Bell (Fine Drinks International) verbindet seit langem eine tiefe, kollegiale Freundschaft. In unregelmäßigen Abständen treffen sie sich, um gemeinsam neue Weine zu probieren, sich über die Marktgeschehnisse auszutauschen und Geschmacksprofile zu diskutieren. Dabei hat es ihnen besonders die Vielfalt von Terroir, Rebsorten und Typizitäten innerhalb Spaniens angetan.

Als die Märkte im Frühjahr 2020 aus den Fugen gerieten, wuchs in Beiden der Wunsch nach einem Wein für Weinkenner ebenso wie für interessierte Anfänger. Ein Wein voller Frucht und Struktur mit Farbe, Trinkfluss und Tiefe. Aber auch ein Wein unserer Zeit, ein Wein der Vertrautheit und Veränderung, aber nicht zwangsläufig ein Wein mit Tradition oder einer Geschichte.

Da seit dieser Zeit auch die Reisemöglichkeiten eingeschränkt sind, zogen sie mit Rafael Hellings einen Experten für lose Weine in Spanien hinzu. Gemeinsam verkosteten sie in mehreren Onlinesitzungen verschiedene Basisweine aus diversen Kellereien und Regionen. Dabei fiel die Wahl sehr schnell auf Bobal als Basis und die Erkenntnis diesen mit mindestens einer weiteren Rebsorte zu vermählen. Im Ergebnis hatte mal also die Frucht und das Säuregerüst eines Bobal gepaart mit der Würze eines Syrahs und der Struktur des Cabernet Sauvignons – das Projekt MARAL war geboren. Cabernet und Syrah wurden im Holz ausgebaut, um eine noch bessere Struktur zu geben.

Eine Ménage à trois, so naheliegend und doch so erfrischend neu und modern. Warm mit tiefer Farbe, fruchtbetont und strukturiert, authentisch und zeitgemäß. MARAL – easy drinking und dennoch komplex. Und jetzt auch bei uns.

Aluna Coconut Rum

Das Rauschen der Wellen, dieser angenehme Duft des Ozeans, die angenehme warme Sonne auf der Haut, eine Kokosnuss in der Hand und Entspannung pur: Aluna Coconut Rum ist ein außergewöhnlicher Rum verfeinert mit den angenehmen und tropischen Aromen der Kokosnuss:

• Ein Blend äußerst milder Rums aus Guatemala und der Karibik bildet die Basis dieser samtigen Spirituose.
• Vor der Abfüllung, wird der Rum mit reinstem, natürlichen Kokosnusswasser herabgesetzt.
• Das Ergebnis ist ein weicher Rum mit einem cremigen und gleichzeitig frischen Mundgefühl.
• Am Gaumen umspielen würziger, schwarzer Pfeffer, dezente Vanille sowie schwarze Schokolade die Dominanz der gerösteten Kokosfrucht.
Was macht diesen Aluna Coconut Rum so besonders?

Im Vergleich zu herkömmlichen Kokosnuss Rums setzt Aluna weniger Zucker ein. Das bewährt einen angenehmes Trinkerlebnis und die wunderschöne Rum Note bleibt erhalten. Mehr Kokosnuss, weniger Zucker, ganz natürlich!
Im Sommer zaubert Aluna leckere Daiquiris und Coladas. Im Winter verleiht er heiße Getränke wie heiße Schokolade, einen Latte Macchiato oder einen Chai Latte eine außergewöhnliche Note.

Dow’s Late Bottled Vintage – Portwein Geheimtipp!

Wir haben zwei Portweine von Dow’s in der Qualität Late Bottled Vintage im Sortiment. In der Kleinflasche (350 ml) aus dem Jahr 2016 und 2013er in der 700-ml-Flasche.
Ein fruchtiges Aroma von Heidelbeere, Süßholz, Kakao und Minze. Im Geschmack reich und ausbalanciert mit Noten von pfefferigem Tannin, floralen Rosennoten und langem würzigen Abgang. Passend zu Desserts, Schokolade und reifen Käsesorten.

Diese besonderen Vintage Ports sind ein Geheimtipp! Die Namenszusatz Late Bottled verdanken sie ihrer noch längeren Reifezeit in großen Fässern (bis zu 20 oder 30.000 Litern). Gehören aber zur oberen Mittelklasse der Kategorie Ruby und sind vor allem durch fruchtige Noten geprägt.