Vier Whiskys für eine Halleluja – Bud Spencer Whisky made by St.Kilian

Wer kennt ihn nicht, den schlagkärftigen ewig grummelnden Bär, gemimt von Bud Spencer, der ja eigentlich Italiener ist und Carlo Pedersoli (1929-2016) hieß. Und übrigens nicht nur Schauspieler war, sondern zuvor Profi-Schwimmer war und bei den Olympischen Spielen teilnahm. Auch war er Mitglied der italienischen Nationalmannschaft der Wasserballer.

Hergestellt aus 100% reinem Gerstenmalz reifte der Bud Spencer Whisky über 3 Jahre in Amarone-Fässern und ex-Bourbon-Fässern. Er wurde zweifach destilliert in original schottischen Pot-Still-Brennblasen bei der Rüdenauer Brennerei St. Kilian. Abgefüllt mit 46 % vol.

In der Nase feine Weinaromen und eine leichte Würze.
Im Geschmack fruchtig, süffig mit etwas Fruchtsüße, Vanille und Honig- sowie Kräuternoten. Im Abgang langanhaltend mit ausgeprägter Vanille und etwas Würze.

 

NEU EINGETROFFEN! Whisky, Rum, Gin und Spirituosen (November)

Wir haben mal wieder jede Menge neuer lecker Tropfen für euch besorgt. Für jede/n dürfte was dabei sein. Neu sind einige Liköre und Obstbrände im Sortiment.

WHISKY/WHISKEY
Yellowstone Bourbon
Tomatin Moscatel Cask, The Old Friends
Caol Ila St. Emilion Cask, The Old Friends
Auchroisk Port cask, The Old Friends
Fettercairn, 1st Fill PX Sherry, Best Dram
Ruad Maor, Glenturret, 1st Fill Sherry Cask, Best Dram
Big Peat, Christmas Edition
Port Askaig, 12 YO, Autumn Release
Strahthmill 14 YO, Dark Sherry, Season Single Cask
Balblair Moscatel Cask, The Darkness
Ruad Maor, Glenturret, Refill Sherry Cask, The Whisky Chamber
Four Roses Small Batch Bourbon
St. Kilian Six (Spätburgunder cask Fnish)
St. Kilian Bud Spencer (Amarone Cask Finish)
McRaven, Thousand Mountains, Trinkstärke
McRaven, Thousand Mountains, Fassstärke
Jeun Elez Jobic (Peated Armorik)
Hyde No. 9 Port Cask (Irish Whiskey)
Deanston 10 YO Bordeaux Cask
Deanston Kentucky Cask Matured
Deanston 12 YO, Sherry Butt, Signatory Vintage
Glen Scotia 11 YO Double Cask (PX und Olorosso-Sherry Finish)

RUM
Cihuatan Sahumerio
Hechicera Experimental Series No. 2, Banana Infused
Trocadero Elixir de Ron
Ratu Fiji Signature Blend

GIN
Quarantini Social Dry Gin
BBQ Gin Berlin Distillers
Sundwoner Berlin Distillers
Bembel Gin
Elixir Gin
The Illusionist
Zealots Heart Gin (by Brewdog)
Lonewolf Gin Classic (by Brewdog)
Lonewolf Gin Gunpowder Proof (by Brewdog)
Lonewolf Gin Cactus & Lime (by Brewdog)
Crafters Gin
Gin Grandmanier Cask, Sauerländer Edelbrennerei
London Dry Gin No. 3

Spirituosen
Owls Organic Wodka
Mudöm Dösbuddel Pfefferminzlikör
Villa Lobos Tequila
Roasted Hazelnut, For The Lovers
Nussler
Aberfalls Coffee & Dark Chocolate Likör
Gewürzapfel Likör, Sauerländer Edelbrennerei
Kräuter Likör, Sauerländer Edelbrennerei
Apfelbrand, Sauerländer Edelbrennerei
Haselnuss Fassgelagert, Sauerländer Edelbrennerei
Williams Christ, Sauerländer Edelbrennerei
Obstler, Sauerländer Edelbrennerei

16. Dezember: Winter Whiskys (Online-Tasting)


Whisky und Winter ergänzen sich hervorragend, denn ein guter Whisky wärmt Körper und Seele. Dazu haben besonders Single Malt Whiskys genau die Aromen, die wir mit der Winter- und Weihnachtszeit verbinden: Schokolade, Zimt, Vanille, Mandel, Orange oder Gebäck. Und die rauchigen Noten mancher Whiskys erinnern uns an gemütliche Kaminfeuer. Das passt natürlich ideal zu den kalten Monaten. Genießen könnt Ihr Whiskys pur in gemütlicher Runde aber sie sind auch hervorragende Begleiter zu einem guten (Feiertags-)Essen, Dessert oder Käse.

Für dieses Tasting haben wir einige besonders winterliche Winter-Whiskys rausgesucht.

Das voraussichtliche Line-Up:
• GlenAllachie Cuvée 2008, Cask Strength
• Wolfburn Christmas Edition
• Best Dram Ruad Moar, Distilled by Glenturret, The Whisky Chamber
• Tomatin, Moscatel Cask, The Old Friends
• St. Kilian Amarone Single cask by Whisky Druid
• Armorik Sauterne Cask, Cask Strength

Wir sind gespannt, ob unsere Auswahl für Euch genauso gut zur kalten Jahreszeit passt wie für uns. Doch es geht nicht nur ums Trinken: Wie immer erfahrt Ihr auch etwas darüber, wie Whisky hergestellt wird, wie man ihn am besten genießt und Hintergründe über die ausgewählten Destillerien und Abfüller.

Bitte sorgt für eine gute „Grundlage“ (Essen) vor der Verkostung.

Die Samples enthalten jeweils 2 cl und können im Laden abgeholt werde bzw. werden per Post versendet.

Kosten 45 Euro bei Abholung / 51 Euro bei Versand
Dauer etwa 2-2,5 Stunden
Datum 16. Dezember
Beginn
20 Uhr
Anmeldung an tasting@die-genussverstaerker.de

19. November: New Bottling Unpeated – Online-Whisky-Tasting

Wir lassen uns von Covid-19 nicht den Genuss vermiesen und darum haben wir für den »Closed November« ein umfangreiches Genuss-Programm an Online-Tastings entwickelt. Regelmäßig bieten wir u.a. das Format »New Bottlings« an.
Ausgewählte Proben von neu eingetroffenen Whiskys werden in einem Kurztasting verkostet.

Voraussichtliches Line-up:
• Glen Scotia 11 Yo, Double Cask, Cask Strength
• Balblair 8 YO, The Darkness, Moscatel Cask
• Hyde No. 8 Port Cask
• St. Kilian Six, Pinot Noir Cask

Ihr könnt die Proben (4 x 5 cl) entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post. Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.


Kosten
 38 Euro bei Abholung / 44 Euro bei Versand
Dauer etwa 2 Stunden
Beginn 20 Uhr
Anmeldung bis 12. November an tasting@die-genussverstaerker.de

Aller guten Dinge sind drei – St. Kilian Three

Rechtzeitig vor den Festtage hat St. Kilian nun den dritten Whiskys abgefüllt. Nach one und Two, nun demtentsprechend den Three. Und damit der erste rauchige Single Malt aus der Brennerei.

Der besondere Clou? Die Kombination von rauchigem Gerstenmalz aus den schottischen Highlands und ungetorftem Pilsner Malz. Gerade diese Mischung sorgt für eine mittlere Rauchintensität mit einem Phenolgehalt von 38 ppm. Im „Three“ verbinden sich so warmer Torfrauch mit feinen Zitrusnoten und würzig-süßen Vanille- und Karamellakzenten aus den amerikanischen Eichenfässer.

Er reifte in zwei Fasstypen aus den USA: Ein Großteil des Whiskys lagerte über drei Jahre in 190 Liter fassenden Whiskey Barrels aus Tennessee, ein Anteil von sechs Prozent in kleineren Quarter Casks der texanischen Craft-Distillery Garrison Brothers.