Longrow Red 11 Pinot Noir

Der neue Rote von Longrow wurde dieses mal in einem Pinot-Noir-Fass aus Neuseeland gefinished. Die ersten 8 Jahre durfte der starkrauchige Longrow aus dem hause Springbank in einem ex-Bourbon-Cask lagern, dann bekam er sein dreijähriges Finish. Die limitierte Abfüllung zählt zwar 9000 Flaschen, was aber bei den vielen Fans international bedeutet, dass wir als Händler nur kleine Zuteilungen bekommen.

Im Glas kommen zunächst in erster Linie die Aromen nach roten Beeren zum Vorschein, etwas Kirschmarmelade, Cassis und Rotweinnoten. Dazu ein wenig Nuss-Mandel und Vanille. In der Nase ist der Rauch sehr fein.

Im Mund dann stärker vom rauchgeprägt , aber auch eine frische, säureartige Note zu den roten Früchten. Dazu etwas geräucherter Speck und Vanille wieder. Aber auch hier keine Rauchexplosion.
Insgesamt eine hervorragender Whisky, der für einen Longrow zwar etwas zurückhaltend im Rauch ist, aber so insgesamt sehr rund und aromatisch ist.

Leider haben wir auch nur noch wenige Flaschen davon. Etwas für Genießer sowie für alle Fans der Whiskys aus der Region Campbeltown bzw. aus der Springbank Destillerie.

Spirits & Letters bei Ligatura in Saarbrücken

spirits-and-letters-impressionen4

Anfang April haben wir bei unseren Freunden von Ligatura – Co-Working-Space in Saarbrücken – eine besondere Premiere gefeiert. Dort haben wir eine Whiskyverkostung kombiniert mit einem Vortrag über Typografie von Whiskys. Dabei stellten wir neben fünf Whiskys auch typografische Fundstücke aus den von uns besuchten schottischen Destillerien vor sowie das Etiketten- und Verpackungsdesign verschiedener Destillerien. Dabei gingen wir auch auf aktuelle Redesigns ein und zeigten wie Whiskyverpackungen aus früheren Jahrzehnten. Auch die Gäste, die die nicht aus der Designbranche kamen, fanden diesen Einblick in die visuelle und geschmackliche Welt schottischer Whiskys interessant. Nach diesem Debut werden wir diese Vortrag auch gerne noch einmal wiederholen. Und dadurch angeregt arbeiten wir an einem Vortrag mit Verkostung zum Thema Wein und Design. Sicherlich wird es auch nicht der letzte Besuch bei Ligatura gewesen sein.

spirits-and-letters-impressionen5 
 

spirits-and-letters-impressionen3
 

spirits-and-letters-impressionen2
 

spirits-and-letters-impressionen1