Yellowstone Select – Bourbon mit Tradition

Yellowstone Bourbon Whiskey ist eine Marke mit großer Tradition. Um 1960 war Yellowstone Whiskey der meistverkaufte Bourbon in ganz Kentucky, diese ehemalige Pracht will man nun wiederherstellen.

Die Limestone Branch Distillery ist jung für einen Hersteller von American Whiskey – erst 2010 gründeten die beiden Brüder Steve und Paul Beam ihr Leidenschafts-Projekt im “Bourbon State” Kentucky. Tradition spielt trotzdem eine großen Rolle bei ihren Whiskeys: die Familie der Beams besteht seit sieben Generationen aus Brennern: Ihr Ur-Ur-Großvater Washington Dant gilt als früher Bourbon-Pionier, ihr Urgroßvater Minor Case Beam stammt aus Familie Jim Beams.

Der Select ist besteht aus 4- bis 7-jährigen Bourbon Whiskeys und überzeugt mit warmen Noten von Roggen, Leder und Kirschen an Nase und Gaumen. Im Mund dominieren Rauch und Karamell, bevor sich im Abgang noch ein Hauch brauner Zucker hinzugesellt.

 

Kyrö Gin – Die spinnen die Finnen oder: In Rye We Trust

kyrö-gin-offenbach-frankfurt-4

Die spinnen die Finnen, könnte man meinen, wenn man sich die Geschichte der kyrö Destillerie anschaut. Aber das was sie da in die Flasche und uns letztlich ins Glas bringen, überzeugt. Also sollen sie nur weiter so machen.

Die Finnen lieben es, uns in der Sauna neue Ideen auszudenken. Das ist auch der Ort, an dem 2012 die Geschichte dieses ganz auf Roggen fokussierten Destillerie ihren Anfang nahm. Einer der klugen Köpfe bei diesem schicksalshaften Sauna-Besuch hatte die Idee, wo die Destillerie gebaut werden sollte: Die bekannteste Käsefabrik Finnlands war seit den letzten fünf Jahren geschlossen und wartete nur darauf, endlich übernommen zu werden. Nachdem sie zwei Jahre Bau und Bürokratie tapfer hinter sich gebracht hatten, befeuerten die furchtlosen Rye Rye Distillers endlich im Jahre 2014 ihre Brennanlagen.

kyrö-gin-offenbach-frankfurt-3

In Rye We Trust also auf Roggen vertrauen wir: Roggen ist das Getreide, das am schwierigsten zu destillieren ist. Zudem ist Kyrö die am nördlichsten gelegene Brennerei von Gin und Whisky auf der ganzen Welt. Es werden für den Gin wildwachsende Botanicals, die auf dem ehemaligen Schlachtfeld von Napue wachsen, gesammelt. Die wichtigsten Botanicals des Gins sind fest mit der finnischen Natur verwachsen. Sanddorn, Cranberrys, Birkenblätter und Mädesüß verleihen der Spirituose das Aroma und den Geschmack von frühmorgendlichem Nebel und Tautropfen auf finnischen Wiesen. Kühl wie die finnische Nacht, aber mit der Hitze von Roggen und der Mitternachtssonne, präsentiert sich unser Produkt wie kein anderer Gin. 

kyrö-gin-offenbach-frankfurt-1