28. und 29. Juli: RAD, WEIN & GESANG mit Weinen von »Die Genussverstärker«

rad-wein-gesang-2017-logo

Am 28. und 29. Juli findet zum dritten Mal RAD, WEIN & GESANG statt. Seit 2015 sind wir mit Weinen am Start und sorgen für den Weingenuss bei diesem Event in Offenbach. Wir freuen uns aus euren Besuch!

rad-wein-gesang-2017-4

Im Sommer 2015 + 2016 drehte sich am Hessenring in Offenbach alles um das Radfahren und den Radsport. Nach langer Pause wurde der Rundkurs um die Grünanlagen wieder Austragungsort für ein Radrennen. Aber nicht nur das: zeitgleich fand im Park ein Radballturnier statt, es wurde Einrad gefahren und das Stadtradeln kam zum Finale.  
Eingebettet waren diese Aktionen und Wettkämpfe in ein Weinfest und einem umfangreichen Musik- und Kulturprogramm das den Besuchern ein attraktives Angebot zum Verweilen in der denkmalgeschützten Parkanlage machte.

Neu ist in diesem Jahr der Austragungsort:
2017 findet das Fest an einem neuen Ort statt.
Die Radrennstrecke wurde verlängert und führt jetzt über den Hessen- und Landgrafenring. Dieser Rundkurs entspricht der Strecke wie sie bis in die 1990er Jahre bei vielen Rennen gefahren wurde. Wir sind also am alten „Traditionskurs“ wieder angekommen.
Das Weinfest spielt sich direkt an „Start+Ziel“ ab, das wird genau da sein wo der Hessen- und der Landgrafenring aufeinander treffen, am „Ellenbogen-Knick“ sozusagen.

rad-wein-gesang-2017-3

Wer / Was steht hinter der Veranstaltung?
RAD, WEIN & GESANG ist kein „Event“ einer Veranstaltungsagentur.
RAD, WEIN & GESANG wird VON Offenbachern FÜR Offenbacher organisiert.
Den sportlichen Teil richten Offenbacher Radsportvereine aus:
RSC Bürgel + Bike Department Offenbach + Radfahrerverein FrischAuf
 

rad-wein-gesang-2017-1

• Weine kommen von: Genussverstärker am Goetheplatz / Midi-BiB  aus dem Ostkreis.
• Getränke ohne Alkohol und Biere werden von OFFcourse ausgeschenkt, die Einnahmen fließen in das Fest.
• Kulinarisch wird uns in diesem Jahr der Metzger vom Märktsche, Fleischerei Birkenbach, unterstützen.
• Die Gestaltung von Logo, Plakat und Zeitung stammt aus der Designmacherei mit Peter Reichard.
• Die Planung und Anmeldung des Ganzen macht artefakt Offenbach – der Radladen am Starkenburgring.
 

PROGRAMM:

Freitag, 28. Juli
ab 17:00 Uhr     Weinfest
ab 18:00 Uhr     Chor Stimmwolf mit Liedern aus den 30 er bis 60 er
ab 20:00 Uhr     Jazz vom Feinsten mit dem Uli Schiffelholz-Trio

Samstag, 29.Juli
ab 11:00 Uhr Weinfest
ab 18:00 Uhr Lieder aus den 30 er bis 70 er Jahren mit dem 
Duo BassParTwo (Peter Fassauer und Beate Müller)


ab 12 Uhr Rennprogramm:
12:00 Uhr    Kriterium über 60km der Profis/Amateure
14:00 Uhr     Rundstreckenrennen der Jugend U11/U13 über 10 km bzw. 18 km.
14:30 Uhr    Rundstreckenrennen über 35km der Jugend U15
15:30 Uhr    Siegerehrung der Jugend durch den aktuellen Vorsitzenden des RSC-Bürgel: Hans-Jürgen Hoth
16:00 Uhr    Rundstreckenfahren für die ganze Familie
16:30 Uhr     offene Offenbacher STADTMEISTERSCHAFT 
über 40 km (Die Teilnahme ist für Jeden offen, der ein Rennrad bewegen kann)
17:45 Uhr    Siegerehrung zum Stadtmeister durch Sport-/ Kulturdezernent Felix Schwenke
18:00 Uhr     Rundstreckenrennen über das 60 km der Profis/Amateure
20:00 Uhr    Siegerehrung der Profis/Amatuere durch den ehemaligen Vorsitzenden des RSC-Bürgel: Karl-Heinz Oberländer
20:15 Uhr    Start zum Offenbacher-„BATTLE“ Beschleunigungsrennen im Ausscheidungsmodus. Teilnehmen kann jede(r) auf egal welchem Fahrrad!
21:30 Uhr    Siegerehrung „Battle“ durch BDO-Präsident Andi Schreiner mit Offenbacher-Bier.

Wein für RAD, WEIN & GESANG

rad-wein-gesang-wein1

Gemeinsam mit Laden artefakt haben wir zur Finanzierung und Werbung für das diesjährige Rad, Wein & Gesang am 28. und 29. Juli einen Wein am Start. Es ist ein sommerlich-frischer Silvaner vom Weingut Carl Koch aus dem rheinhessischen Oppenheim. Den Wein könnt ihr für 7,50 pro Flasche bei uns im Laden, bei Laden artefakt, bei der Etagerie und dem Buchladen am Markt kaufen. Damit unterstützt ihr dass dieses Event dieses Jahr wieder in Offenbach stattfinden kann.

rad-wein-gesang-wein2

21.–24. Juli: Rad, Wein & Gesang 2016

rad-wein-gesang-2016

Auch 2016 wird wieder Rad, Wein & Gesang am Hessenring stattfinden. Ein Radsportevent in Kombination mit Weinfest und einem Kulturprogramm. Einmalig in dieser Konstellation. Für Radsportler von nah und fern bereits nach dem ersten Mal ein Pflichttermin. Offenbacher Weinhändler und Gastronomen (Markthaus am Wilhelmsplatz, VinoMonte, midi#BiB und wir ) werden u.a. für die Versorgung mit leckeren Weinen sorgen. Wir werden auch wieder mit einem Stand vertreten sein. Am Freitag werden wir dabei unterstützt von Heiner Maleton vom Weingut Bürgermeister Carl Koch aus Oppenheim und am Samstag kommt Daniel Aßmuth aus Bad Dürkheim mit seinen Weinen.

Am Donnerstag geht es mit Open Air Kino los.
Neben unseren Weinen und Gin & Tonic gibt es noch schottische Chips zum Knabbern.

Das ausführliche Programm, auch mit allen Radrennen findet ihr auf der Website von Rad, Wein & Gesang!


 

Newsletter Juni 2016: Gewinnspiel // 6. Juli: Summer Drinks // 24.6. Laden geschlossen

newsletter-header

Liebe Freund/innen des Genusses,

für den Sommer starten wir ein Gewinnspiel
Zeigt uns euer Weinerlebnis diesen Sommer und ihr könnt ein Tasting für zwei Personen gewinnen. Schickt uns ein Bild wie ihr Weine von uns diesen Sommer genießt. Sei es bei der Radtour, auf dem Märktchen, bei Rad, Wein & Gesang (21.–24.7.16), beim Grillen, am Strand, auf dem Balkon oder im Schwimmbad. Wir sammeln die Bilder in einer Galerie auf unserer Website sowie bei Facebook und verlosen am Ende zwei Plätze einer Weinverkostung eurer Wahl. Wir sind schon gespannt.

Bild per Mail an info@die-genussverstaerker.de // Betreff: Weinerlebnis
Einsendeschluss: 31.8.2016

Diese Woche Freitag, 24. Juni, bleibt der Laden ausnahmsweise mal geschlossen. Also alle am Donnerstag beim Märktchen sich für das Wochenende eindecken. Wir haben Weinausschank und Laden bis 21 Uhr geöffnet.

6. Juli: Summer Drinks
Ihr kennt Gin & Tonic, aber auch unsere Sommer Drinks »Smokey Kir«, »Der Meerjungfrau ihre Tränen« oder Hugos coole Schwester »Birte«? Wenn nicht, dann lasst euch dieses Tasting am 6. Juli mit spannenden und neuen Drinks nicht entgehen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Ina Manthey und Peter Reichard

2015 – ein Rückblick, ein Ausblick und ein Danke schön!

Es ist die Zeit wieder einmal einen Rückblick auf das Jahr zu werfen und gleichzeitig auch voran zu blicken, was uns und euch im kommende Jahr erwartet. Viel ist in diese Jahr wieder passiert. 2015 war ein wahnsinnig aufregendes und intensives Jahr.

Bei den weit über 90 Tastings und Events, die wir dieses Jahr durchgeführt haben, sind ein paar hervorzuheben. Tastings führten uns u.a. nach Saarbrücken, Gau-Odernheim, Hirschaid, Alzenau, Haan, Reeßum und Klein Heubach. Auch haben wir unsere Kooperation bei Tastings mit Gabi Graf Getränke in Frankfurt-Niederrad weiter ausgebaut. Ein voller Erfolg waren dieses ihr die beiden Whisky BBQs und das Gin-Menü, welches wir mit dem Langender Rock au Vin entwickelt hatten.

Mehrfach wurden wir von privaten Gruppen, Firmen oder Eventagenturen für Tastings gebucht. Diesen Service werden wir in 2016 weiter ausweiten.

Ein besonderes Highlight war das Tasting mit dem unabhängigen Abfüller Thomas Ide von The Whisky Chamber so wie unsere Teilnahme mit einem Stand auf der Whiskymesse Whisky Time Frankfurt, die Hausmesse von unserem Kollegen Gregor Haslinger von Whisky Spirits. Auch 2016 werden wir am 5. und 6. März wieder auf der Whisky Time mit Abfüllungen von The Whisky Chamber, Hepburn’s Choice, Säntis und Armorik. Und im Oktober wird es auch wieder ein Spezial-Tasting mit Thomas Ide geben.

Ein weiteres Highlight war Rad, Wein und Gesang, das Radrennen mit Weinfest und Musikprogramm am Hessenring. Auch hier freuen wir uns auf eine Wiederholung im Juli. Mit Laden Artefakt haben wir auch erneut drei Touren im Rahmen von Genussradeln organisiert.

Mit Susanne Reiniger haben wir im Rahmen von Offenbach am Herd einige kulinarische Workshops durchgeführt.

Und seit dem 24. September ist das Nordend um eine Attraktion reicher geworden. Das Märktchen direkt auf dem Goetheplatz vor unserem laden ist jetzt schon zu einer Institution geworden, Regionale Produkte einkaufen, beim Wein oder Craft Beer sich mit Freunden treffen und sich mit leckeren Tropfen versorgen.

Am ersten Adventssamstag haben wir erneut mit unseren Nachbar/innen rund um die Bernardstraße, das Event »Bernard lädt ein« wiederholt. Wo wir vor drei Jahren noch mit drei Läden gestartet sind, waren es dieses Jahr bereits zehn Läden. Und 2016 haben wir weitere Aktionen vor.

Wir haben dieses Jahr auch unser Sortiment etwas erweitert. Neben Whisky, Wein und Gin kamen Craft Beer und Rum hinzu, sowie eine Auswahl von Produkten der genussvolle und einige süße Leckereien wie Fudges. Bei den Weinen kamen einige ausgesuchte Weine aus Spanien und Frankreich hinzu.
Herausragend dabei die Entstehung des Wein »The Station«. Ein gemeinsames Projekt von Katie Jones, Domaine Jones (Fitou) und dem Weinimporteur und Weinmacher Björn Steinemann von Invisus Wines. Dass wir bzw. unser Designbüro Designmacherei, das Label gestaltet haben macht ihn auch ein wenig zu unserem Projekt.

All das wäre nicht ohne die Zusammenarbeit, Kooperation und Hilfe verschiedener Menschen möglich gewesen. Ohne euch hätten wir das so nicht geschafft.
​Explizit möchten wir uns bei einigen Menschen bedanken, vor allem bei unseren tollen Gästen und Kunden.

Danke an:
Anja und Blümmel vom Laden artefakt
Anke, Goldschmiedewerkstatt Strandperle
Holger, Gastgeber & Freunde / Gehrung
Gabi und Dieter von Gabi Graf Getränke
Sabine Süßmann, Das Märktchen
Fränzi und Jörg, Rock au Vin
Stefan und Oli, Ligatura
Björn Steinemann, Invisus Wines
Gregor Haslinger, Whisky Spirits
Thomas Ide, The Whisky Chamber
Susanne Reininger, Offenbach am Herd 
Petra, Wolfgang und Alex von Mut & Liebe
Azimet, die weinstube

Einen ganz großen Dank an alle Winzer, Brenner, Importeure und Brauer, die uns mit ihren Produkten versorgen.

Ina Manthey und Peter Reichard