9. April: Islay – The Peaty Beauty (Whisky-Tasting)

islay-the-peaty-beauty-whisky-tasting

Wir nehmen euch mit auf eine liquide Reise zur schottischen Hebriden-Insel Islay. Sie gilt mit ihren acht produzierenden Destillerien, die für ihre maritimen 
und rauchig-torfigen Whiskys berühmt sind, als die Whisky-Insel. Wir haben die Insel und ihre Destillerienletzten Sommer erneut besucht und möchten sie euch mit ausgesuchten Whiskys und Fotos vorstellen. Im Tasting werden wir u.a. folgende Whiskys verkosten.

Caol Ila Sassicaia Cask
Port Charlotte CC 2007
Kilchoman Special Release
Bunnahabhain Gordon MacPahil
Ardbeg Uigedail
Tempt the Devil 12, The Whisky Chamber

(Sollte ein Whisky vergriffen sein, wird er durch einen gleich oder högerwertigen ersetzt)

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon:
info@die-genussverstaerker.de bzw. 0172. 7771781
Wir haben nur eine begrenzte Platzanzahl, bei Interesse wirklich frühzeitig Plätze reservieren!

Preis 48 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach
Datum/Beginn 9. April 2017, Sonntag, 16:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Islay Roadbook Vol 1 & 2

islay-roadbook1

Heinz Fesl ist einer der anerkanntesten Fotografen in der Whiskyszene und wir sind froh, dass wir eine kleine Menge seiner hervorragenden Islay Road Books für den Laden bekommen konnten. Wer die Insel schon mal besucht hat, fühlt sich beim Blättern darin dort hin zurück versetzt und wer noch nie auf islay war, möchte spätestens danach direkt dort hin.

Jedes Roadbook zeigt auf mehr als 200 Bildern – davon über 75 im Panoramaformat in höchster Bild- und Druckqualität – beeindruckende Stimmungen und Landschaften sowie besondere Motive der Hebrideninsel Islay und ihrer weltberühmten Destillen. Warum Roadbook? Jedes Roadbook enthält zahlreiche Tipps wie man seinen Urlaub auf der Insel Islay planen kann. Es sind Tipps für die Anreise mit dem Flugzeug oder mit der Fähre, Übernachtungsmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Pubs, Wanderungen und Telefonnummern der Distillerien, Hotels, Postoffice und vieles mehr enthalten. Die Texte sind in deutsch und englisch geschrieben, Seitenzahl je Buch 145.

Der Band 1 enthält folgende Distillerien: Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich, Bunnahabhain und Jura. Im zweiten Band sind folgende Distillerien enthalten: Laphroaig, Lagavulin, Kilchoman und Caol Ila. Es ist ein Reiseführer und Bildband zugleich. Mit diesen Büchern kann man sehr gut seine Reise nach Islay planen und die Bilder geben einen kleinen Vorgeschmack auf die Schönheit der Insel.

Preis pro Band: 29,95 Euro

islay-roadbook2

Smokeheads – ein Krimi wie Tarantino auf Whisky

»Smokeheads« werden die Fans rauchiger Single Malt Whiskys von der schottischen Insel Islay genannt. Dies nahm Doug Johnstone als Titel für seinen Whisky-Krimi auf. Eine Geschichte, der aus einem Tarantino-Film stammen könnte. Während im ersten Dritttel der Leser, die vier Smokeheads und Jugendfreunde Adam, Luke, Ethan und Robby sowie ihre gemeinsame Liebe zu schottischen Whisky kennen lernt, nimmt der Plot danach rasant an Fahrt auf und diverse Splatter-Elemente werden recht bildhaft beschrieben. Für Whisky-Fans kommt das schottische Lebenswasser auch nicht zu kurz. Vor allem die Tropfen von den Islay-Destillerien ziehen sich wie einen flüssiger roter Faden durch diesen höllischen Road-Trip auf Islay. Und wer bereits Islay besucht hat, der wird viele bekannte Ecken wieder finden. Ein kurzweiliger Lesespaß, am besten mit einem Malt Ihrer Wahl genießen.

Impressionen von »Islay – The Peaty Beauty« am 29.1.2012

Am Abend des 29. Januar nahmen wir unsere Gäste mit auf die Hebriden Inseln Islay und ihre Whisky-Destillerien. Unter dem Motto »Islay – The Peaty Beauty« präsentierten wir an Hand vieler Bilder von unserem letztjährigen Besuch dort sieben Brennereien und ihre Whiskys. Den Beginn machte ein »Bio-Whisky« von Bruichladdich Organic, drauf folgte der neue Bunnahabhain 12 Jahre. nach den beiden ersten kaum rauchigen Whiskys, steigterten sich die Phenolgehalte der Whiskys mehr und mehr. So gab es einen sechsjährigen Bowmore aus der Spirit & Cask Series von Whiskymax, Lagavulin 16 Jahre, Kilchoman Vintage 2005, Ardbeg Renaissance und Laphroaig Quarter Cask.

Neben den Whiskys haben wir erklärt was Single Malt Whisky ausmacht, wie er produziert wird oder wie der Rauch in den Whisky kommt. Auch humorvolle Begebenheit, interessante Geschichten aus der Geschichte der Destillerien rundeten den Abend ab.

Uns hat es super gefallen und viele Gäste, die sich das erste Mal mit Whisky beschäftigten, waren verwundert und begeistert von der Aromenvielfalt.

3.9.11: Liquider Reisebericht (Whisky-Tasting)

Liquider Reisebericht – Wir berichten von unserer Schottlandreise, neben Whiskys der von uns besuchten Destillerien gibt es visuelle Impressionen aus Schottland.

Die Reise geht von der nördlich von Glasgow gelegenen Destillerie Glengoyne, auf die Halbinsel Mull of Kintyre und die Stadt Campbeltwon sowie auf die Hebriden-Insel Islay. Die Whiskys bewegen sich von süßen, fruchtigen Aromen über salzige Meeresnoten bis hin zu rauchigen Vertretern. Eine ausgewogene und spannende Mischung, dazu viele Bilder und Hintergrundinformationen.

• Glengoyne Port Wood 14 Jahre (Highlands)
Aromatisch, fruchtiger Highland Whisky im Port Finish

• Sprinbank C.V. (Campbeltown)
Eine Destillerie, die drei ganz verschiedene Whiskytypen herstellt. Aus einer Stadt, in der ehemals über 30 Destillerien Whisky produzierten, heute sind es nur noch drei.

• Bruichladdich Rocks (Islay)
Erst 2001 ist sie zu neuem Leben erweckt worden und nennt sich nicht zu unrecht »Progressive Hebridean Distillers«

• Bowmore Darkest 15 Jahre (Islay)
Dunkel und aromatisch kommt diese Abfüllung daher. Der Besuch der Destillerie war einer der beeindruckensten.

• Laphroaig Quarter Cask
(Islay)
Auf Islay liegen drei Destillerien eng beieinander, alle bieten rauchige Malts und trotzdem jeder mit anderen Aromen. Laphroaig ist eine davon.

• Ardbeg Ten (Islay)
Ardbeg zählt zu den Destillerien mit den rauchigsten Malts.

In der Pause gibt es ein Käsebuffet mit schottischen/englischen Käsen, zur Neutralisierung zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot und stilles Wasser

Kosten: 40 Euro

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via info@die-genussverstaerker​.de oder 0172. 7771781

ACHTUNG NEUE LOCATION:
Das Tasting findet bei die Genussverstärker, Kaiserstraße 9, Offenbach statt, Beginn 19.00, Einlass ab 18:30 Uhr