Unnamed Orkney 2006/2021 Un-Chillfiltered Collection Signatory Vintage

Erst 1988 gründete Andrew Symington die Signatory Vintage Scotch Whisky Company Ltd. Dennoch sind die exklusiven Abfüllungen eines der erfolgreichsten unabhängigen Abfüllers Schottlands nicht mehr aus den Regalen von Whiskyfans wegzudenken. Die limitierten Abfüllungen aus wenigen Fässern kommen in Reihen auf den Markt – wie etwa der Signatory Un-Chillfiltered Range.

Trotz vergleichsweise geringer Trinkstärke von 46% vol. werden die Whiskys der Reihe nicht kühlfiltriert. Das Resultat: Sie behalten ihr volles Aroma, ermöglichen vielfältigere Geschmackserlebnisse und heben sich auch optisch ab. In kühler Umgebung, vor allem aber bei Zugabe von Eiswürfeln oder kaltem Wasser können sich die Abfüllungen auf natürliche Weise trüben.

Diese Woche sind die stürmischen Orkney Islands vertreten. Welche der beiden aktiven Destillerien für den leicht rauchigen Unnamed Orkney 2006/2021 verantwortlich ist, bleibt das Geheimnis von Signatory. Nicht geheim sind die Fakten zur vollmundigen Vintage-Abfüllung – wie die Reifung in Refill Sherry Butts. Diese und andere Infos finden anspruchsvolle Genießer auf dem Etikett.

Unnamed Orkney 2006/2021
Un-Chillfiltered Collection
Signatory Vintage Island Single Malt Scotch Whisky

15 Jahre
Dest. 14/02/2006
Abgef. 19/11/2021
Fasstyp: Refill Sherry Butts
Fassnr. DRU 17/A65 #17
46% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

In unserem Online-Shop >>>

14.4. New Bottling: Scotch Universe Single Cask Abfüllungen (Whisky-Online-Tasting)

Wir lassen uns von Covid-19 nicht den Genuss vermiesen und darum haben wir weiterhin ein umfangreiches Genuss-Programm an Online-Tastings für euch. Regelmäßig bieten wir u.a. das Format »New Bottlings« an. Ausgewählte Proben von neu eingetroffenen Whiskys werden in einem Kurztasting verkostet.

Michel Reick und seine Scotch Universe Abfüllungen sind zu recht bei Whiskyfreund/innen sehr begehrt. Die Bandbreite der Whiskys sowie der unterschiedlichen Fassreifungen sind äußerst spannend.

Voraussichtliches Line-up:
• Callisto XI. Peated Islay Whisky
• Hydra III, Peated Highland Whisky, Amontillado Cask
• Pluto I, Amontillado Cask, Highlands
• Pegasus VII, Peated Whisky von der Isleof Mull, Ruby Port Cask
• Mars III, Orkney Malt, PX Sherry Cask
• Gamma Epsilon I, Amontillado Cask, Speyside
Alles Fassstärken!

Ihr könnt die Proben (6 x 2 cl) entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post. Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.

Anmeldung via: tasting@die-genussverstaerker.de (Anmeldung bis spätestens 8. April)

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Kosten 45 Euro bei Abholung / 48 Euro bei Versand
Dauer etwa 1,5-2 Stunden
Datum 14. April 2021, Beginn 20 Uhr

Orkney Isles – The Whisky Trail

Nachdem wir bereits den »Islay’s Southcoast« aus dem aktuellen Bottling von The Whisky Trail vorgestellt haben, hier nur der zweite Streich: Orkney Isles.

Auf dem Orkney Inseln gibt es zwei Brennereien: Scapa und Highland Park. Man hat also die 50:50-Chance richtig zu raten. Wenn man weiß, dass Scapa eher fruchtige Malts produziert, fällt das Tippen noch leichter. Und spätestens wenn ihr ihn im Glas habt, seid ihr euch zu 99 % sicher.

Im Glas üppige Süße, Mandeln, Schokolade, Kirschen.
Beim ersten Schluck dann Nuss-Nougat-Creme, Kuchen, Honig, Heidekraut und etwas Banane. Wärmend, weich und oppulent.
Das Finish in Pedro-Ximenez-Sherry-Fässern hat ihn deutlich geprägt.
Leckerer Tropfen.

Whiskys – neu eingetroffen im Juli

Hier wieder die aktuellen Neuzugänge in unseren Whiskyregalen:

• Glen Scotia Campbeltown 1832
• Deanston Virgin Oak Cask Finish
• Glenrothes 1997/2019 Ibisco Decanter Cask No. 6369

• Tobermory 2008 – Sherry Butt – (Berry Bros and Rudd)
• Bunnahabhain 1990/2016 Cask No. 11 (Berry Bros and Rudd)
• Kilchoman German Small Batch No. 1 Port Influence
• Kilchoman STR Cask Matured 2012/2019
• Great King Street – Glasgow Blend by Compass Box
• J. J. Corry, Mezcal & Tequilla Casks (Irland)

• Islay’s South Coast 11 Jahre, (The Whisky Trail)
• Orkneys Isles PX Sherry Cask Finish 13 Jahre (The Whisky Trail)
• High Five 15 Jahre Sherry Cask (The Whisky Trail)
             

• Caol Ila 1999/2011 (The Whisky Trail UK)
• Mars Maltage Cosmo (Japan)
• Laphroaig Four Oak

             

Whiskys – Neu eingetroffen im Mai

Das sind die neu eingetroffenen Whiskys im Mai.

Scotch Universe
Ganymed I Maderia Cask (Bunnhabhain
Callisto VII Port Cask (Caol Ila))
Delta Cephi (Dailuane)
Ursa Major II ex-Bourbon-Cask (Westport/Glenmorangie)
Cassiopeia I, Olorosso-Sherry-Cask (Craigellachie)

Croftengea 11 The Whisky Chamber
Arran Cotê-Rotié
Glen Scotia Victoriana
Loch Lomond Single Blend
Loch Lomond Single Grain
Inchmurrin Madiera Cask
Inchmoan Armagnac Cask
Bunnahabhain Moine
Bunnahabhain Very Cloudy, Signatory Vintage
Unnamed Orkney
St. Kilian Signature Edition One

Buffalo Trace Bourbon
Tokinoka Black, Japan
Johnnie Walker Blenders Batch Rum