28. April: Rum abseits des Mainstreams – Online-Rum-Tasting

Rum bekommt für viele in den letzten Jahren eine wachsende Faszination. Selbst in Supermärkten findet man mittlerweile Rum in den Regalen, doch meist die großen Marken. Wir stellen euch sechs Rums abseits des mainstreams vor. Nicht nur kleine Brennereien, sondern auch Geschmacksrichtungen unbekannter Art.  Mit dabei sind nicht nur komplett ungesüßte, authentische Rums, sondern auch Rums aus eher unbekannten Regionen oder mit unbekannten Fassreifungen.

Rum kommt nicht nur nur in der Karibik, sondern er wird rund um die Welt produziert. Wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise, die euch die Vielfalt von Rum ins Glas bringt.

• Tres Hombres, La Palma Quince
• Boulet de Canon No. 9, Compagnie des Indes
• 1731 Fine & Rare, Mauritius
• Nanny of the Maroon, Ghana meets Jamaica
• La Hechicera Banana Infused, Kolumbien
• Venezuela 14 Jahre, Compagnie des Indes

Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 20. April via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 45 Euro (bei Versand plus 6 Euro)
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn  28. April 2021, 20 Uhr (Dauer ca. 2-2,5 Stunden)

6. Mai: Crazy Cask Finishes – Whisky-Online-Tasting

Crazy Cask Finishes ist Name und Programm dieses aussergewöhnlichen Tastings. Cask Finishes sind nichts mehr besonderes, seit dem in den 90ern systematische diese Art der erweiterten Fassreifung. Meist lagern die Whiskys die Hauptzeit in ehemaligen Bourbon-Fässern, um dann für einige Wochen oder Monate in selten Fällen auch Jahre wahlweise in ehemaligen Sherry, Port oder anderen Weinfässern zu lagern. Seit einigen Jahren überholen sich die Hersteller mit aussergewöhnlichen Fässern, abseits der gewohnten Wege. Wir haben sechs solcher Fässer ausgewählt.

• Milk & Honey Apex, Pomegrante Cask
• Balcones Rumble Cask
• Currach Seaweed
• Mackmyra Björksav
• Tullamore Dew Cider Cask
• Glenallachie Rye Cask

Wir versprechen euch einige ungeahnte Überraschungen.
Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Ihr könnt die Proben entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 25. April
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden. 

Preis 45 Euro pro Person (pro Versandadresse 6 Euro Porto)
Datum/Beginn 6. Mai 2021, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Casa Noble Crystal Tequila

Tequila hat hier zu Lande leider noch viel zu oft das Image-Des party-Getränks. Doch aus Mexiko kommen hervorragende Destillate aus der blauen Weber-Agave, die ein purer Genuss sind. Und – wichtig – man trinkt ihn nicht mit Salz und Zitrone, dafür wird man in Mexiko vermutlich geteert und gefedert.

Doch kommen wir mal zum Genuss. Dieser Tequila ist unheimlich weich, was sich u.a. aus der dreifachen Destillation ergibt. In der Nase schon Aromen der Agave, grün Paprika und etwas Vanille. Im Mund kommen neben den fruchtigen Aromen noch etwas Noten von schwarzem Pfeffer hinzu. Wunderbar ausgewogen. Interessanter Fakt: Casa Noble war der erste Bio-zertifizierte Tequila in Mexiko.

Bei einer virtuellen Hausmesse mit dem Importeuer war unser gesamten Team vom ersten Schluck an begeistert.

Caol Ila Single Cask Seasons 2020 Winter

Wer sagt, dass man einen Caol Ila nur im Winter trinken kann? Die Single cask Seasons Abfülungen von Kirsch Import in Zusammenarbeit mit Signatory Vintage erscheinen vier mal im jahr. Die Winter Edition 2020 bekam ein Finish im Sherry Butt aus dem Fasslager von Signatory Vintage.

Die Aromen des Single Casks entfalten sich bei erhöhter Trinkstärke von 52,6 Volumenprozenten – durch den Verzicht auf Kühlfiltration völlig unverfälscht. So floss der Islay-Whisky in insgesamt 824 winterlich designte Flaschen.

Aroma Starker Lagerfeuerrauch und getrocknete Früchte wie Pflaumen, Rosinen und Datteln. Dazu süße Vanille, Spuren von Kaffee und leichte Würze.

Geschmack Zuerst dunkle Trauben, eingekochte Äpfel und etwas Feige. Es folgen Röstaromen von Nüssen und unverbrannter Tabak.

Abgang Englische Weingummis und Rauch bleiben lange am Gaumen. Anschließend folgt eine trockene Würze mit Lakritz, Anis und Muskat.

 

 

Ostersamstag bleibt der Laden geschlossen!

Am 3. April, Ostersamstag, haben wir geschlossen und begehen eine kleine Osterruhe.
Wir wünschen euch allen genussverstärkte Feiertage