Neue Whiskys im August

Whisky kann man ja in jeder Jahreszeit genießen, darum haben wir auch im Sommer wieder viele Neuzugänge in unserem Sortiment. Hier ein kleiner Überblick.

4 x Neues von The Whisky Chamber
• Invergordon 2009, 9y, refill Port QC, 58,1%vol., 0,5l
• Ledaig 2008, 10y, ex Bourbon Hhd. 59%vol., 0,5l
• Buair an Diabhail Vol. XVII , 57,2%vol., 0,5l (Islay)
• Smoky Highlands (Loch Lomond)

• Glen Scotia 18
• Glen Scotia Bordeaux Cask
• Scarabus Islay Malt


• Dun Bheagan, Bunnahabhain Sherry Butt, 12 Jahre
• Dun Bheagan, Benriach Rum Finish, 21 Jahre

• St. Kilian Signature Edition Two Amarone Cask
• Laphroaig Four Cask

• Kilchoman STR Cask
• Ledaig 2004, Spirit & Cask Range
• Arran, Master of Distilling II Palo Cortado Finish
• Bunnahabhain 26 Jahre, Berry Bros & Rudd

 

 

Croftengea 2006, Sherry Cask Finish, Spirit & Cask Range

Croftengea – noch ‘ne neue Destillerie?
Da müssen wir euch leider enttäuschen. Auch wenn sich in der letzten Zeit die Nachrichten über  Neugründungen und Wiederbelebungen häufen, ist Croftengea keine neue Destillerie. Es handelt sich dabei um die rauchige Variante der Single Malt Whiskys aus der Loch Lomond Destillerie.

Aber jetzt zum Whisky – in der Nase eine schöne Note von roten Früchten, vielleicht Cranberries oder Berberitze. Außerdem kann man etwas Leder und Rauch riechen. Im Mund gibt der Whisky ein wohlig warmes Mundgefühl – malzig, rauchig und trotzdem eine frische Säure, wie wir sie aus Fruchtsaucen kennen. Eine leichte Bitterkeit wie von Kakaobohnen rundet den Geschmack ab.

Auch wenn ihr mit rauchigen Whiskys vielleicht in erster Linie andere Destillerien verbindet, lohnt es sich auch mal einen Croftengea zu probieren. Laßt euch überraschen! Wie immer zählt der Geschmack und nicht der Name.

Whiskys – Neu eingetroffen im Mai

Das sind die neu eingetroffenen Whiskys im Mai.

Scotch Universe
Ganymed I Maderia Cask (Bunnhabhain
Callisto VII Port Cask (Caol Ila))
Delta Cephi (Dailuane)
Ursa Major II ex-Bourbon-Cask (Westport/Glenmorangie)
Cassiopeia I, Olorosso-Sherry-Cask (Craigellachie)

Croftengea 11 The Whisky Chamber
Arran Cotê-Rotié
Glen Scotia Victoriana
Loch Lomond Single Blend
Loch Lomond Single Grain
Inchmurrin Madiera Cask
Inchmoan Armagnac Cask
Bunnahabhain Moine
Bunnahabhain Very Cloudy, Signatory Vintage
Unnamed Orkney
St. Kilian Signature Edition One

Buffalo Trace Bourbon
Tokinoka Black, Japan
Johnnie Walker Blenders Batch Rum

Loch Lomond Single Grain from malted Barley – ein Unikat

Loch Lomond ist eine faszinierende Brennerei, die es mir angetan hat. Sie ist einzigartig in Schottland, denn dort werden auf vier verschiedenen Brennapparaten (Pot Still, Lomond Still, Coffey Stil, Destillationssäulenbrennanlagen) ganz unterschiedliche Whiskys produziert.

Teilweise führt das dazu, dass das Reglement der Scottish Whisky Association, damit überfordert ist.
So auch mit dem Single Grain (Grain = eigentlich steht dies Whisky aus ungemälztem Getreide wie Weizen oder Mais). Doch dieser »Single Grain« wird aus gemälzter Gerste produziert. Eigentlich wäre das ein normaler Single Malt. Doch er wird nicht auf einer kupfernen Pot-Still-Anlage produziert wird, sondern auf einer so genannten Coffey Stil. Damit ist er laut Reglement »nur« ein Single Grain. Da wir jedoch eh davon überzeugt sind, dass das gefällt, was schmeckt, hat uns dieser sommerliche Whisky sehr gut gefallen. Ganz nach dem Motto: Drink, what you like!

In der Nase schöne frische gelbe Früchte, etwas leicht forales, aber auch malzige Noten. Keine Sherry-Bombe, keine Rauch-Bombe, sondern ein feiner, fruchtiger und zugleich würziger Whisky mit etwas Vanille und einem ganz dezent-rauchigem Abgang. Also alles in allem ein Easy Drinking Whisky.

Weitere Abfüllungen von Loch Lomond:
Croftengea 11 Jahre, ein rauchiger Loch Lomind von The Whisky Chamber

Neue Whiskys im März

Folgende Whiskys sind neu in unserem Sortiment.

The House of McCallum – The Art of Whisky
Mc Elegance

The House of McCallum Vintage Series
Le Frog (Islay) 7 Jahre
Ardmore 12 Jahre
Bruichladich Port Cask 14 Jahre
Allt-a-Bhainne White Burgundy Cask 10 Jahre

Spirit & Cask Range
Glentauchers 2008 First Fill Oloroso
Inchfad 2009 Peated 54,4%
Glencadam 2011 Sauternes Finish 51 %
Croftengea Heavily Peated Sherry Finish 2006 46%

Port Askaig 8 Jahre
Unnamed Orkney 13 Jahre Signatory Vintage
Kingsbarns Dream to Dram (erster Whisky der Brennerei von Wemyss aus den Lowlands)
Longrow Red Pinot Noir Cask 11 Jahre