Martin empfiehlt … Gin

Gin Malfy Limone
Versetzt mich schon beim Riechen an der offenen Flasche an die italienische Amalfi-Küste. Sommertag, verzauberndes Licht und der Duft der Zitronenbäume. Das alles fängt der Gin aus Italien ein. Zitrusfruchtig, natürlich, nicht künstlich. Auf Eis mit Erasmus Bond ein Genuss. Bringt Sommersonne auch an grauen Wintertagen in die Wohnung. Dazu das Design der Flasche, die inzwischen auf meine Empfehlung bei Freunden auch als schickes Accessoir die Wohnung schmückt.

19. November: Wir feiern 6 Jahre »Die Genussverstärker«

6-jahre-genussverstaerker-offenbach-wein-whisky-rum-craft-beer-gin

Im November 2010 begann alles. Wir starteten mit der Vorbereitung für die ersten Tastings, kauften Weine und Whiskys ein. Heute 6 Jahre später und viele tastings später haben wir mit dem Laden – seit 2013  – eine Entwicklung durchgemacht, die wie damals nicht erahnten. Umso mehr ein Grund um mit euch, die uns die Jahre als Kunden, Gäste, Freund/innen und Kolleg/innen begleitet haben zu feiern.

Von 13 bis 18 Uhr laden wir euch auf einen Sekt zum Anstoßen und gemeinsamen feiern ein.
Wir freuen uns auf euren Besuch.

Ina und Peter

2. November: Zio Porco – Im Zeichen des Schweines (Weinverkostung)

zio-porco-wine-verkostung-wein-offenbach-frankfurt

Italien ist ein großes Weinland, doch wir haben uns mit den Weinen unseres Freundes Marco Zanetti auf die eher unbekannte Region Venetien konzentriert. Bei Marco, auch bekannt als Winepunk, dreht sich ganz viel um autochtone, also heimische Rebsorten wie etwa Marzemino. Erlebt mit uns eine etwas andere, italienische Weinwelt.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Weinen reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon:
info@die-genussverstaerker.de bzw. 0172. 7771781

Preis 35 Euro inklusive Weinen und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, am Goetheplatz/Nordend, Offenbach
Datum/Beginn 2. November 2016, Mittwoch 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Den Soundtrack zum Winepunk bietet zum Beispiel Talco:

Gewinnspiel: Zeigt uns euer Weinerlebnis im Sommer

weinerlebnis2016

Zeigt uns euer Weinerlebnis diesen Sommer und ihr könnt ein Tasting für zwei Personen gewinnen. Schickt uns ein Bild wie ihr Weine von uns diesen Sommer genießt. Sei es bei der Radtour, auf dem Märktchen, bei Rad, Wein & Gesang (21.–24.7.16), beim Grillen, am Strand, auf dem Balkon oder im Schwimmbad. Wir sammeln die Bilder in einer Galerie auf unserer Website sowie bei Facebook und verlosen am Ende zwei Plätze einer Weinverkostung eurer Wahl. Wir sind schon gespannt.

Bild per Mail an info@die-genussverstaerker.de // Betreff: Weinerlebnis
Einsendeschluss: 31.8.2016

5 gute Gründe deinen Wein beim Weinhändler und nicht online zu kaufen

die-genussverstaerker-laden-offenbach

Heutzutage bekommen wir alles was wir brauchen online, oder sagen wir so, wir können es online bestellen. Von Lebensmitteln, die der Service einer großen Supermarkt-Kette liefert, bis zum Klopapier und natürlich auch Wein. Eine kaum mehr überschaubare Anzahl von Onlineplattformenn bieten Weine an. 

Wir haben mal 5 gute Gründe deinen Wein beim Weinhändler zu kaufen für dich zusammengestellt.

1. Beim Weinhändler bekommst du deinen Wein schneller
Die Onlineangebote werben damit, dass alles ganz schnell geht, aber ist das auch so? Bestellung abschicken, zwei Tage – und mehr – Lieferzeit, dann gibt der Paketfahrer, da man nicht zu Hause ist, das Paket bei der nächsten Postfiliale ab, man muss da hin fahren, Parkplatz suchen, in der Schlange stehen, Paket abholen …

Beim Weinhändler gehst du in den Laden und nimmst den Wein direkt mit. Du kannst ihn faktisch eine Minute später schon trinken, wenn es sein muss im Park, am See oder auf dem eigenen Balkon. Geht es noch schneller? Nein.

2. Der Weinhändler bietet dir eine individuelle Beratung
Im Weinhandel eures Vertrauens erlebst du eine ganz individuelle Beratung. Du kannst berichten zu welchem Essen der Wein gereicht werden soll, an wenn er verschenkt wird, in welchem Rahmen du ihn trinken möchtest oder was du sonst gerne trinkst und der Weinhändler schlägt dir dazu verschiedene Weine vor. Ganz auf deine Bedürfnisse zugeschntten. Du kannst sogar nur eine einzige Flasche mitnehmen.

3. Beim Weinhändler kaufst du nicht die Katze im Sack
Wer will schon die sprichwörtliche Katze, in unserem Falle den Wein, im Sack kaufen. Im Weinladen kannst du fast immer eine Auswahl an Weinen probieren. Denn die besten Verkostungsnotizen geben lediglich einen Eindruck über die vorhandenen Aromen ab, sagen aber noch nichts darüber aus, ob dir der Wein schmeckt. Das kannst du nur durch »Versuch macht klug« herausfinden. Zudem macht das richtig Spaß beim Einkaufsbummel, den ein oder anderen Wein zu probieren. Und schafft Vorfreude, was du dann Abends oder am Wochenende im Glas haben wird. 

4. Der Besuch beim Weinhändler ermöglicht dir eine Horizonterweiterung
Kennst du das auch, du sucht einen bestimmten Wein, gehst in einen Weinhandel und kommst möglicherweise noch mit einer zweiten Flasche Wein heraus. Einen Wein, an den du vorher gar nicht gedacht hattest, dich aber beim Probieren überzeugte oder vom Etikett ansprach. Oder du entdeckst, dass der Weinhändler noch Gewürze, Schokolade, Spirituosen oder Pasta im Angebot hat.
Nicht selten lernst du so neue Genusserlebnisse kennen, die deinen Horizont erweitern.

5. Beim Weinhändler triffst du interessante Menschen 
Und zu guter letzt, das was dir kein Online-Angebot bieten kann. Du triffst interessante Menschen. Und das bezieht sich nicht nur auf den Plausch mit dem Weinhändler. Du triffst auch andere Kunden, kommst mit ihnen über Wein und viele andere Dinge ins Gespräch. Das kann eine Weinempfehlung sein, aber auch ein Hinweis zu einem Restaurant, das noch ein Geheimtipp ist. In unserem Laden fand so im Gespräch ein frisch ins Viertel zugezogener unkompliziert und direkt einen Garagenstellplatz. 

Wir freuen auf euren Besuch in unserem Laden, probiert es mal aus.