Franzi-Waffeln (Rezept)

Der Franzbrötchen-Likör »Franzi« hat schon viele Fans. Er überzeugt nicht nur als Getränk, sondern auch als Backzutat. Das Rezept und Foto wurde uns von @LittleBinF zugeschickt. Vielen Dank!


Rezept für Franzi-Waffeln

Zutaten
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
150 g weiche Butter
4 Eier
75 g Zucker
300–400 ml Franzi

Zubereitung
• Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen.
• Der Teig darf nicht zu flüssig werden, daher erstmal mit 300 ml Franzi anfangen und ggf. noch nachkippen.
• In einem Brüsseler-Waffel-Eisen ausbacken.
• Nach Wunsch mit Puderzucker, (Franzi-)Sahne oder pur genießen!

Guten Appetit

2. April: Ein Likör ist nie zu schwör – Unser kleines Likör-Festival

Ein Likör ist nie zu schwör ist das Motto unseres ersten Likör-Festivals. Liköre kommen immer mehr in Mode. Gut gemachte, hochwertige Liköre auf Basis eines gut gemachten Grundalkohols, sei es Whisky, Gin, Rum oder auch Korn und hochwertigen Aromen und Zutaten. So hat feiert ja auch bereits der Eierlikör seit einiger Zeit eine Renaissance.

Wir laden euch ein an diesem tag bei uns einen Vielzahl spannender und vor allem leckerer Liköre zu verkosten. Sei es Eierlikör, Lakritzlikör, Minzlikö, Fruchtliköre mit Mandarine oder Cassis oder der Franzbrötchen-Likör. Liköre können pur genossen werden oder sind Bestandteile von Drinks wie Mandarina-Spritz, Kir Royal oder als Sahnewhiskylikör im Espresso.

Von 13 bis 17 Uhr könnt ihr verkosten und wir servieren euch spannende Kombinationen.