Cuvée Sans Sulfites – Weingut Dominik Benz

Das Weingut ist Teil der erst 2013 geschaffenen geschützten geografischen Region Ariège. Und wurde vom Schweizer Dominik Benz im gleichen Jahr gegründet. Diese Appellation ist bis heute mit nur 60 Hektar eher unbekannt. Das IGP Ariège erstreckt sich vom südlichen Toulouse bis zu den Ausläufern der Pyrenäen. Die 18 Hektar Reben der Domaine Benz wurden Anfang der 1990er Jahre angepflanzt, etwa zehn verschiedene Parzellen basieren auf Lehm-Kalkstein-Hängen in einer durchschnittlichen Höhe von 300 Metern. Diese Grundstücke befinden sich zu beiden Seiten der Lèze, einem Nebenfluss der Garonne. Das hügelige Gelände ermöglicht eine große Vielfalt an Lagen. Das Weingut ist seit Beginn biologisch zertifiziert und arbeitet seit 2018 nach den Vorgaben von Nature & Progrès.

Die Weine werden generell ohne Zugabe tierischer Bestandteile wie Eiweiß oder Gelatine vinifiziert, also vegan. Und alle samt mit einem geringen Einsatz für Sulfiten.

Das CUVÉE SANS SULFITE ist auch gänzlich ohne zugesetzte Sulfite.
Rotwein — 12,5% vol. — 2022
60% Syrah/ 40% Merlot

Kräftiger durch und durch trockener Rotwein, der Frische mit angenehmen Gerbstoffen und dunklen Früchten wie Brombeeren mit einander verbindet.
Als Begleiter für Pastagerichte mit Tomatensoßen, Wurst- und Schinkenplatte oder karamelisiertem Gemüse.

28. Oktober: Red Red Wine – Weinverkostung

Red Red Wine heißt es in einem Song, der durch die Reggae-Version von UB40 bekannt wurde. Der Song steht für Lebensfreude und Genuss, ebenso wie guter Rotwein.

  • Red Red Wine, you make me feel so fine
  • You keep me rocking all of the time.

Wir nehmen Sie mit auf eine genussvolle Reise in die Welt der Rotweine. Rotwein aus Deutschland kann was, aber auch Frankreich, Spanien und Italien schicken wir mit Weinen ins Rennen.

Neben reinsortigen Weinen gibt es leckere Cuvées, die die Besonderheiten verschiedener Rebsorten gekonnt mit einander kombinieren.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Weinen reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon:
info@die-genussverstaerker.de bzw. 0172. 7771781

Preis 50 Euro inklusive Weinen und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, am Goetheplatz/Nordend, Offenbach
Datum/Beginn 28. Oktober, 20 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Reserve du Cochonnet – das Schweinchen, Boule und ein fruchtiger Rotwein

Réserve du Cochonnet ist ein fruchtbetontes Rotwein-Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah aus dem Süden Frankreichs. Im Glas ein dunkles Rot und beim Riechen im Glas, viel Frucht, dunkle rote Früchte. Samtig im Mund und die gewisse Restsüß ist sprübar, aber nie unangenehm. Ideal zu schweren herzhaften Essen wie Lammbraten, Wild, aber auch zu Steak oder aromatischem Hartkäse

Was hat das Alles mit Boule zu tun? Das Schweinchen oder französisch Cochonnet ist die Kugel bei der die Spieler*innen mit ihren Metalkugeln möglichst nah kommen wollen. Und ja ein Wein, der sich anbietet bei diesem geselligen Spiel getrunken zu werden.

 

25. März: WWW – Whisky World Wide (Online-Whisky-Tasting)

Dass Whisky nicht nur in Schottland, Irland und den USA gebrannt wird, ist nichts Neues. Mitllerweile wird Whisky überall auf der Welt produziert. Der weltweite Siegszug des Whisky hat übrigens in Japan Anfang des 20. Jahrhunderts begonnen.
In unsere kleinen Whisky-Weltreise stellen wir euch Whiskys aus Japan, Australien, Dänemark, Israel, USA und Frankreich vor.

Mars Cosmo (Japan)
Armorik Single Cask Port Finish (Bretagne/Frankreich)
Yellowstone Bourbon (USA)
Starward (Australien)
Stauning (Dänemark)
Milk & Honey (Israel)

Da wir auf Grund der Beschränkungen im Rahmen der Pandemie keine Tastings im Laden durchführen können, haben wir uns entschieden weiterhin Online-Tastings anzubieten. Ihr könnt die Proben (6 x 2 cl) sowie  entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. März via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 45 Euro (bei Versand plus 6 Euro)
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn 25. März 2021, Donnerstag 20 Uhr (Dauer ca. 2-2,5 Stunden)

24. September: Online-Tasting // Whisky-Blindtasting – Nur der Geschmack zählt

Wir lassen uns von Covid-19 nicht den Genuss vermiesen und darum haben wir für den Herbst ein umfangreiches Genuss-Programm an Online-Tastings entwickelt.

Ein Whisky-Tasting bei dem nur Ihr Geschmack zählt – ein Blindtasting. Wir Whiskys verkosten, von denen ihr erst am Ende erfahrt aus welcher Destillerie, aus welcher Region und welchem Land sie stammen. Im Tasting werden wir Farbe, Geruch und Geschmack beschreiben und jeder kann, wenn er möchte einen Tipp abgeben. Desweiteren erfahrt ihr etwas über die Whiskyherstellung, über die Aromenwelt von Whisky sowie über das Schmecken und Riechen. Wir versprechen euch einige ungeahnte Überraschungen.
Umfang sind 7 x 2cl Samples.

Ihr könnt die Proben entweder im Laden abholen oder wir versenden auch per Post (Dann kommen jedoch 6 Euro für Porto/Verpackung hinzu). Im Vorfeld bekommt ihr einen Link zur Zoom-Sitzung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 21. September
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 45 Euro pro Person
Datum/Beginn 24. September 2020, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)