Säntis Edition for Germany II // Spezialabfüllung von Säntis Malts

saentis-whisky-edition-ii-germany-offenbach-frankfurt

Mit dem neuen Importeur Wine & Spirit Partner Andrea Caminneci gibt es auch endlich wieder eine exklusive Abfüllung für Deutschland. Es handelt sich dabei um einen insgesamt fünf-jährigen Single Malt Whisky, der die ersten drei Jahre seiner Reifung in den für Säntis-Malt so typischen traditionellen Bierfässern verbracht hat. Die anschließende zweijährige Reifung in einem Sherry-Fass hat dem Whisky dann seine hauptsächliche, geschmackliche Prägung gegeben.

Was diesen Whisky von einem Großteil anderer Säntis-Abfüllungen unterscheidet, ist das Ausgangsmaterial, denn es wurde Rauchmalz verarbeitet. Das langsame Trocknen der keimenden Gerste über brennenden Buchenholz-Spänen und dem Schweizer Torf gibt dem Whisky eine geschmackliche Tiefe, ohne die Raucharomen allzu dominant im Vordergrund stehen zu lassen. Es bleibt also genügend Raum für die weichen, fruchtigen und fast süßlichen Akzente des Sherry-Fasses, die lediglich durch warme Rauch- und Röstnoten des Malzes untermauert werden.

Farbe dunkles Gold

Nase reife Früchte, Birnenschale und etwas Banane, aber auch Trockenfrüchte wie Birne und Feige, fast wie ein saftiger britischer Fruitcake mit rumgetränkten Rosinen, intensive Karamell-Noten, Vanille, buttrig und cremig wie Milchschokolade, die Rauchnoten sind lediglich in Form einer erkalteten Karamell-Creme durch weiche Röstnoten erkennbar

Gaumen wiederum reife Früchte und Trockenfrüchte insbesondere Feigen und Birnen, dezente warme Rauchnoten die sich wiederum hauptsächlich wie bei Karamell zeigen, Orangeat und buttriges Toffee, weiche Lebkuchen-Würznoten, dazu eine Prise Salz und Aromen von pfannengerösteten Pfefferkörnern

Abgang zart-bittere Schokoladen-Noten, Röstnuss-Aromen wie von Wal- und Haselnüssen, die ursprüngliche Fruchtsüße kommt erst wieder mit der sich entwickelnden Wärme im Mundraum zurück.

Tastingnotes von Julia Nourney

Adventskalendertürchen 6, 7, 8 & 9 // Herxheimer Riesling // Snow White 2 // Coole Swan // Tunken

Hier die letzten vier Kalendertürchen und genussvollen Empfehlungen auf einen Schlag.

herxheimer-riesling-weingut-janus-pfalz

Der erste Jahrgang des jungen Winzern, den es von Bremen in die Pfalz verschlagen hat. Da wächst ein spannendes Weingut heran und wir haben der  ersten Ortswein bei uns bereits im Sortiment.

saentis-snow-white-2-whisky

Absolut weihnachtlich ist dieser Säntis Malt, Snow White 2, der in eine Glühbierfass reifte. In der Nase das Arome von Weihnachtsmarkt, Kirschen, Mandel und Glühweingewürze.
Feine Süße dazu wieder die Gewürze. Das macht Lust auf Weihnachten.

coole-swan-likoer-irish-whiskey

Coole Swan, ein irischer Whiskey-Likör, wahnsinnig lecker und vielseitig verwendbar. Da kommen die namhaften Produkte aus dem Supermarktregl nicht ran, zumal der »Schwan« nicht gesüßt und nicht gefärbt ist. Nur reine und hochwertige Zutaten.

tunke-weinessig-lang-offenbach

Unsere diesjährige Entdeckung. Tunken in den Geschmacksrichtungen Riesling/Feige, Weißburgunder/Aprikose und Dornfelder/Datteln.
Lang Weinessig stellt diese aromatischen Tnken, die vielseitig zu genießen sind auf basis von Bioweinen aus Rheinhessen her. Ideal zu Käse und ein elegantr Ersatz zu den meist zu scharfen Feigensenfen, aber auch als Salatdressing oder zu gegrillter Pute (Weißburgunder/Aprikose) oder Rindfleisch (Dornfelder/Dattel).

  • Genuss verschenken erfreut Leib & Seele,
  • denn Genusserlebnisse bleiben in Erinnerung.

Dieser Leckereienhaben wir in unserem im Laden in der Bernardstraße 63a, am Goetheplatz im Offenbacher Nordend.
Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag 15 bis 19 Uhr, Donnerstag 15 bis 20 Uhr und an den Adventssamstagen 13 bis 19 Uhr.

Adventskalender 1 // Velvet Fig von Wemyss Malts

velvet-fig-wemyss

Unseren genussvollen Adventskalender beginnen wir mit dem »Velvet Fig« von Wemyss Malt, ein wahrhaft winterlicher- und weihnachtlicher Whisky.

Der neue Velvet Fig (übersetzt »samtige Feige«) setzt sich aus ausgesuchten Highland- und Speyside Single Malts zusammen, allesamt durchgehend gereift in Oloroso Sherry Fässern. Die Komposition ist reich an Aromen von weihnachtlichen Früchten und Gewürzen.
Abgefüllt als Sonderedition ohne Altersangabe ist Velvet Fig der erste Wemyss Blended Malt, der unchill-filtered, ohne Zusatz von Farbstoff und in 46% Trinkstärke aufgelegt wurde, limitiert auf 6000 Flaschen.
Die hochwertigen Sherry Fässer geben dem Malt einen tiefbraunen Mahagoni-Ton. In der Nase reichhaltig mit üppigen dunklen Früchten sowie süßem Met und weichem Leder. Am Gaumen treten saftige Sultaninen, samtige Feigen und Datteln, gewürzt mit Muskat und Ingwer zutage. Das Finale übernehmen süße Maronen und geröstete Walnüsse sowie leicht pfeffrige Noten.

William Wemyss, Managing Director von Wemyss Malts, kommentiert:

  • »Wir sind begeistert vom neuen Velvet Fig Blended Malt, der eine einmalige, jedoch in jedem Fall komplimentierende Ergänzung zur Wemyss Blended Malt Serie darstellt. Spannend für Liebhaber von Sherry Fass gelagerten Whiskys oder Kunden, die nach dem perfekten Weihnachtswhisky suchen.«
  • Genuss verschenken erfreut Leib & Seele,
  • denn Genusserlebnisse bleiben in Erinnerung.

Diesen Whisky und weitere schottische wie irische Whiskys bekommt ihr bei uns im Laden in der Bernardstraße 63a, am Goetheplatz im Offenbacher Nordend.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Freitag 15 bis 19 Uhr, Donnerstag 15 bis 20 Uhr und an den Adventssamstagen 13 bis 19 Uhr.