24. Juni: World Gin Day in Offenbach

world-gin-day-2017-offenbach-frankfurt

Anläßlich des WORLD GIN DAY präsentieren wir in unserem Laden aussergewöhnliche Gins. Diesesmal holen wir den eigentlich Tag am 24. Juni nach. Ihr könnt rund 60 verschiedene Gin-Sorten kennen lernen und probieren. Wir freuen unsüber eine kleine Spende für die verkosteten Gins.

Wir präsentieren dabeu Gins abseits der bekannten Marken. Alles andere als alltäglich, dafür überraschend und lecker. Dazu eine breite Auswahl an Tonic Water:
Gin Sul, Ferdinad’s Saar Dry Gin, Hoos Gin, Granit Gin, Gin Sieben (aus den Kräutern der Grünen Soße), Bobby’s (Niederlande), Reel Shetland Gin (Schottland), Darnleys View Gin (England), BCN Gin (Spanien), Sabatini Gin (Italien), Madame Geneva, Berliner Brandstifter, The Botanist (Islay), Muscatel Gin (Mainz), Amato Gin (Wiesbaden), Brockmans (Großbritannien), Nordes (Spanien), Citadelle (Frankreich), Copperhead Gin (Belgien), Vor Gin (Island), Elf58 (München), Billy Bones, Blury Moon (Frankreich), Gin’ca (Peru), Napue Gin von Kyrö (Island), G’vine (Frankreich), B No. 1,  Dreyberg Gin und viele mehr

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstr. 63a, Offenbach
Datum/Beginn 24. Juni 2017, 13–17 Uhr

 

Gin-Tastings im Mai

3. Mai 2017: Gin made in Germany 
Gin ist eine tradtionsreiche Spirituose, die in letzter Zeit wieder im Fokus vieler Genießer ist. Pur oder in Cocktails, wie dem Klassiker Gin Tonic, erfreut sich Gin wachsender Beliebtheit.
Im Fokus dieses Tastings stehen Gins aus Deutschland, den auch hier hat der Boom viele Brennerei für ihre eigenen Kreationen inspiriert. Wir stellen bei der Verkostung sechs ungewöhnliche und aussergewöhnliche Gins vor. Gins abseits der bekannten Marken und aus kleinen Manufaktur-Destillerien. Mit dabei sind Hoos Gin, Amaoto Gin, Ferdinands Saar Dry Gin, B No.1, Berliner Brandstifter und Gin Sieben. (Die Gins können leicht variieren, da nicht immer alle Gins vorrätig sind.)

Preis 40 Euro inklusive Getränke (pro Person)
Datum/Beginn 3. Mai 2017, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2–2,5 Stunden)

10. Mai: Gin-Typisch – die Gin-Stile 
Es gibt Gin und Gin. Nicht nur geschmacklich unterscheiden sich Gins, sondern es gibt auch unterschiedliche Gin-Stile. Vom historischen Old Tom Gin, über London Dry Gin, fassgelagerten Gin, Navy Style Gin, Distilled Gin, Western Dry Gin sowie der Gin-Likör Sloe Gin.. Mit dabei sind u.a. Haymans Old Tom Gin, G’Vine, Eden Mill Original Gin, Haymans Family Reserve, Ferdinands Saar Dry Gin. (Die Gins können leicht variieren, da nicht immer alle Gins vorrätig sind.)

Preis 45 Euro inklusive Getränke (pro Person)
Datum/Beginn 10. Mai 2017, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2–2,5 Stunden)

17. Mai: Gin international 
Gin ist very british. Sein Vorläufer, der Genever, stammt aus dem heutigen Belgien/Niederlanden und in Europa ist aktuell Spanien eines der Länder, in denen Gin sehr beliebt ist. Man merkt schnell, Gin ist international. Pur oder in Cocktails, wie dem Klassiker Gin Tonic, erfreut sich Gin wachsender Beliebtheit. Neben den berühmten großen Marken für Gin gibt es im Zuge des Booms der letzten Jahre viele kleine Manufakturen, die Gin abseits des Mainstreams, abseits der bekannten Produkte aus dem Supermarkt etc. destillieren.
Wir stellen bei der Verkostung sechs Gin aus verschiedenen Ländern vor. Mit dabei sind u.a. Bobby’s Gin aus den Niederlanden, The Dictator aus Kolumbien, BCN Gin aus Spanien, G’Vine aus Frankreich, Copperhead aus Belgien, Eden Mill aus Schottland.. 
 (Die Gins können leicht variieren, da nicht immer alle Gins vorrätig sind.)

Preis 40 Euro inklusive Getränke (pro Person)
Datum/Beginn 17. Mai 2017, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2–2,5 Stunden)

Für alle Tastings gilt:
Alles andere als alltäglich, dafür überraschend und lecker. Wir werden die Gins zunächst pur und dann in der Kombination mit Tonic Water verkosten.
In der Pause gibt es ein paar Snacks zur Stärkung und zur Neutralisierung bieten wir Wasser und Weißbrot an.
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstr. 63a, Offenbach

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

13. Juni: World Gin Day in Offenbach

world-gin-day

Anläßlich des WORLD GIN DAY 2015 präsentieren wir bei uns aussergewöhnliche Gins. Sie erfahren Wissenswertes über Gin im allgemeinen und über die verschiedenen Destillerien.
Gins abseits der bekannten Marken. Sie stammen entweder aus Whisky-Destillerien oder aus kleinen Manufaktur-Destillerien. Alles andere als alltäglich, dafür überraschend und lecker:
Gin Sul, Ferdinad’s Saar Dry Gin, Hoos Gin, Granit Gin, Gin Sieben (aus den Kräutern der Grünen Soße), Feel, Breil Pur (Schweiz), Bobby’s (Niederlande), Dingle Gin (Irland), Reel Shetland Gin (Schottland), Darnleys View Gin (England), BCN Gin (Spanien) Madame Geneva, Berliner Brandstifter, Tonka Gin, The Botanist (Islay), Caorunn Gin (Schottland), Palatinatus Gin, Simon’s Gin, …
Sie können die Gins pur verkosten, um sich ganz der Aromenvielfalt durch die verschiedenen Botanicals zu widmen oder in Kombination mit verschiedenen Tonic Water.

Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstr. 63a, Offenbach
Datum/Beginn 13. Juni 2014, 13–19 Uhr

20. Februar: Die Welt des Gins entdecken // Gin-Tasting bei Gabi Gräf Getränke in Frankfurt AUSGEBUCHT

gin-tasting-gabi-graef-getraenke-frankfurt

Gin ist eine Trendspirituose und gleichzeitig eine tradtionsreiche Spirituose, die in letzter Zeit wieder im Fokus vieler Genießer ist. Pur oder in Cocktails, wie dem Klassiker Gin Tonic, erfreut sich Gin wachsender Beliebtheit. Gin ist im wesentlichen geprägt durch Wacholder, aber dazu können viele verschiedene traditionelle wie exotische Kräuter, Gewürze und Zutaten, die so genannten Botanicals, kommen. Im Tasting lernen Sie die Aromenwelt klassischer Gins wie moderner Interpretationen kennen. Sie lernen auch etwas über die Aromen der jeweiligen Botanicals und etwas über deren Hintergründe kennen. Wir werden die Gins zunächst pur und dann in der Kombination mit Tonic Water verkosten.

In der Pause gibt es ein paar Snacks zur Stärkung und zur Neutralisierung bieten wir Wasser und Weißbrot an. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon:
info@die-genussverstaerker.de bzw. 0172. 7771781
Oder bei Gabi Gräf Getränke vor Ort.

PREIS 30 Euro inklusive Gins und Pausenbuffet (pro Person)
ORT Gabi Gräf Getränke, Gerauer Sraße 75, 60528 Frankfurt
DATUM/BEGINN 20. Februar 2015, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

 

13. September: SPIRITS & LETTERS – GIN & DESIGN // Designvortrag und Gin-Tasting

spiritsandletters-gin-13-september-saarbruecken

Im Rahmen von Spirits & Letters werden wir uns dieses Mal dem Gin widmen.
Gin ist ein tradtionsreiche Spirituose, die lange ein angestaubtes Image hatte und jetzt gerade durch die Barkultur und durch junge, innovative Manufakturen geschmacklich und optisch wieder im Fokus ist.
Wie bereits bei den beiden Vorträgen, bei denen es um das Design und den Genuss von Whisky ging, so dreht sich nun alles um Gin & Tonic.
Der Designvortrag sowie das Tasting kommen vom Grafikdesigner Peter Reichard, der auch hinter »Die Genussverstärker« steht.

Wir stellen bei der Verkostung ungewöhnliche und außergewöhnliche Gins vor. Gins abseits der bekannten Marken oder aus kleinen Manufaktur-Destillerien. Geben Einblick in den geschichtlichen Hintergrund und wie gerade Design mitgeholfen hat ein Getränk für »alte Tanten« zum In-Getränk zu machen.

Alles andere als alltäglich, dafür überraschend und lecker. Wir werden die Gins zunächst pur und dann in der Kombination mit Tonic Water verkosten.

Samstag, 13. September 2014 — 18.00 Uhr
Ligatura, Europaallee 22, 66113 Saarbrücken

Dauer etwa 3 Stunden,
Preis für den Vortrag (Gin & Tonic inklusive):
39 € inkl. MwSt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Jetzt verbindlich anmelden: www.spiritsandletters.de