11. Juni: Bernard lädt ein – Sommer in der Bernardstraße

bernard-lädt.ein-sommer-2016

Zwischen Goetheplatz und Kaiserstraße, dem neuen Hafenquartier und der Berliner Straße entwickelt sich eine spannende Mischung von besonderen Läden, Ateliers sowie spannende Gastronomie. Die Inhaber kennen sich und möchten durch gemeinsame Aktionen mehr Menschen in ihr Offenbacher Nordend locken.

Als vor fast fünf Jahren »Die Strandperle« im Nordend öffnete war das Stadtviertel für die meisten noch das »hässliche Entlein«. Mittlerweile wird es mit seinen Geschäften, Initiativen, Restaurants, dem kürzlich gestarteten Wochenmarkt auf dem Goetheplatz und vielen Kreativen in den Hinterhöfen ganz anders wahrgenommen. 
Vor drei Jahren starteten zunächst Atelier für Fotokunst, Strandperle und Die Genussverstärker mit »Bernard lädt ein«. Mit jeder Neuauflage kommen weitere Läden und Orte hinzu.
Heute reicht die Bandbreite von Schmuck, Fotografie, Wein, Whisky und anderen Spirituosen bis hin zu Mode, Wolle, Design, Yoga, Kaffeebar sowie Fahrrädern.

Wir freuen uns auf euren Besuch
Schule für Mode. Grafik. Design. // Die Genussverstärker // Strandperle // Atelier für Fotokunst // Gastgeber & Freunde // Yoga Souls // Pedalinski  // Etagerie // Maschenwahn // 


Als Warm-Up könnt ihr nicht nur die Kaffeebar von Gastgeber & Freunde und die Genussverstärker mit Weinausschank im Rahmen von DAS MÄRKTCHEN am 9. Juni besuchen, sondern auch andere Läden verlängern an diesem Tag ihre Öffnungszeiten bzw. öffnen extra für euch ihre Tore. Am 11. Juni freuen wir uns, euch zu einem Rundgang durch die Bernardstraße und umlieg-enden Straßen einzuladen. In den verschiedenen Läden und Lokalitäten erwarten euch einige Überraschungen.

Samstag, 11. Juni, 15 bis 20 Uhr in und rund um die Bernardstraße im Offenbacher Nordend
Donnerstag: 9. Juni, Warm-up rund um »Das Märktchen«

Hier das gesamte Booklet mit der Vorstellung aller Läden als PDF (1,1 MB)

 

 

21.–23. April: Craft Beer Days Offenbach

craft-beer-days-2016-offenbach-frankfurt

Mit den Offenbacher Craft Days rund um den Tag des Bieres (23. April) werden wir verschiedene Veranstaltungen rund um Bier und Craft Beer anbieten. Vor 500 Jahren wurde eines von vielen Rein­heitsgeboten für Bier aufgestellt, welches heute als »deutsches Reinheitsgebot« bezeichnet wird. Aber es sind vor allem die großen Industriebrauereien, die ein Bier-Mischgetränk nach dem anderen auf den Markt bringen und die ihre Biere geschmacklich immer megr vereinhetlichten, die immer weniger Individualität bieten, die sich auf dieses Reinheitsgebot berufen.
Als Gegenbewegung gibt es seit einigen Jahren eine innovative und spannende Szene von so genannten Craft Beer Brauern. Diese sind bei uns an diesen Tagen im Fokus, handwerklich gebrautes Bier mit Charakter, Individualität und Geschmack.

21. April: Craft Beer & Das Märktchen (15 bis 20 Uhr) 
Im Rahmen des Märktchens auf dem Goetheplatz im Offenbacher Nordend werden wir einen erweiterten Craft Beer Ausschank mit Bieren unterschiedlicher Brauerein anbieten. Die Rhöner Fleischerei Birkenbach, der auf dem Markt vertreten ist, wird dazu eine spezielle Bierbratwurst und Biersteaks auf den Grill werfen.


22. April: Craft Beer Tasting – Bier ist mehr als Pils (19:30 Uhr)
Wir zeigen im Tasting, dass Bier mehr als nur Pils ist. Bier ist vor allem mehr als die weichgespülten und nahezu geschmacksidentischen Biere der großen Brauereien.
Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl weiterer Biertypen wie das Pale Ale bzw. Indian Pale Ale, Stout, Porter, Rauchbier, Märzen, Weizen, Bockbier etc.
Preis: 35 Euro/Person Anmeldung an info@die-genussverstaerker.de

23. April: Craft Beer Day (13 bis 19 Uhr)
Am Samstag dem eigentlichen Craft Beer Day haben wir den Laden von 13 bis 19 Uhr geöffnet und schenken verschiedene Craft Biere aus. Aber da gibt es noch mehr. So werden wir das Offenbacher Bier von Josip Budimir  ausschenken. Der Kopf hinter dem Buer wird selbst ab von 17 bis 19 Uhr vor Ort sein und euch Rede und Antwort stehen. Verkostet haben wir es schon und es ist lecker. Tilo Heimberger, von Heimbergers Spezialitäten Brauerei aus Hösbach bei Aschaffenburg wird einige seiner Biere vorstellen. Auch die Brauer vom Eulchen Bier aus Mainz haben ihren Besuch zugesagt.
Als Ergänzung dazu stellen wir die Bierholzfass gereiften Whiskys von Säntis Malts aus der Schweiz vor. Desweiteren wird es vom Buchladen am Markt in Offenbach einen kleinen Stand mit Fach­literatur rund ums Bier geben.

22. April: Craft Beer Tasting – Bier ist mehr als Pils

22-april-craft-beer-tasting-offenbach-frankfurt

Vor 500 Jahren wurde von einem bayerischen Fürsten ein Reinheitsgebot erlassen, welches heute nur noch ein Mythos und marketinblase der Industriebrauereine ist. Darauf wird sich berufen udn gleichzeitig wurden in den letzten jahrzehnten die Biere immer gleichförmiger und die Biervielfalt immer geringer. Dank der aufkommenden Craft beer Bewegung u.a. aus den USA wurde für viele wieder echte Brauleidenschaft geweckt, man verband wieder Qualität, it Tradition und gleichzeitig Innovation.

Wir zeigen im Tasting, dass Bier mehr als nur Pils ist. Bier ist vor allem mehr als die weichgespülten und nahezu geschmacksidentischen Biere der großen Brauereien.
Darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl weiterer Biertypen wie das Pale Ale bzw. Indian Pale Ale, Stout, Porter, Rauchbier, Märzen, Weizen, Bockbier etc.
Im Tasting werden wir euch verschiedene Biertypen und deren Brauer vorstellen. Schwerpunkt sind Craft Beer Brauereien aus Deutschland wie Crew Republic, Eulchen Bräu, Sander Bräu. Aber auch internationale Produzenten wie die schottischen Brew Dog mit ihren exzentrischen Bieren werden mit dabei sein.

In der Pause gibt es ein Buffet mit Snacks und zwischen den Bieren reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser.
Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail oder Telefon:
info@die-genussverstaerker.de bzw. 0172. 7771781

Preis 30 Euro inklusive Bieren und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, am Goetheplatz/Nordend, Offenbach
Datum/Beginn 22. April 2016, 19:30 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

5.12. Offene Probe: Weine für die Festtage // Drink Wine, Safe Live

wein-festtage-probe-offenbach-frankfurt

Am 5. Dezember stehen Weine für die Festtage im Mittelpunkt unserer offenen Weinprobe. Tolle Rotweine aus der Pfalz, Spanien und Frankreich, Weißweine aus Rheinhessen, Pfalz, Rheingau und Mosel. Ihr könnt unsere Empfehlungen vor Ort probieren. 

Dabei sind Weine vom Weingut Daniel Aßmuth (Pfalz), Domaine Jones (Fitou), Pompaelo (Spanien), Immich-Batterieberg (Mosel), Weingut Moll (Pfalz), Weingut Boudier Koeller (Pfalz), Weingut Benzinger (Pfalz), Weingut Weigand (Franken), Weinbau Durst (Pfalz), Weingut Carl Koch (Rheinhessen), Weingut Janus (Pfalz), Weingut Brandt (Rheinhessen)

Alle anderen genussverstärkenden Getränke wie unser großen Whisky- und Gin-Sortiment, Rum, Craft Beer, die Produkte der Genusswolke sowie Offenbacher Pfeffernüsse, Fudge und Tunken stehen natürlich ebenfalls zur Verfügung.

Auch besteht die Möglichkeit Tastings für das kommende Jahr per Gutschein zu verschenken.

>Wir freuen uns auf euren Besuch!

Das Ganze steht wieder unter dem Motto DRINK WINE, SAFE LIVE. 10 % des Weinumsatzes an diesem Tag gehen an Sea-Watch zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer.

 

28.11.–23.12.: Adventszeit mit den Genussverstärkern – Sonderöffnungszeiten

weihnachtsspezial-wein-whisky-gin
Genuss verschenken erfreut Leib & Seele, 
denn Genusserlebnisse bleiben in Erinnerung.

Vom 28. November bis zum 23. Dezember erweitern wir unsere regulären Öffnungszeiten auf den Samstag (13–19 Uhr), sowie auf die drei Tage vor Weihnachten. Doch dabei belassen wir es nicht, wir bieten an jedem der Adventssamstage ein genussvolles Spezial an. 

Die genussvolle Winterzeit beginnen wir mit der Aktion »Bernard lädt ein« am 28. November. Zehn inhabergeführte Läden für Schönes und 
Leckeres in und um die Bernardstraße im Nordend präsentieren sich und öffnen die Tore. Am 5. Dezember stehen Weine für die Festtage im Mittelpunkt, Sie können unsere Empfehlungen vor Ort probieren. Um Whiskys für die kalte Jahreszeit geht es im Spezial am 12. Dezember. Am letzten Adventssamstage lassen wir die Korken knallen, denn am 19. Dezember dreht sich alles um Sekt für Ihre Silvesterfeier.
Darüber hinaus können Sie unser gesamten Sortiment an allen Tagen kennen lernen und auch probieren, sei es Wein & Sekt, Whisky, Gin, Craft Beer, Rum, Calvados oder genussvolle Kleinigkeiten wie die Offenbacher Pfeffernüsse und die Gelees, Chutneys und Dips der Genusswolke. Verschenken Sie Genuss mit einem Gutschein für eines unserer Tastings 
im neuen Jahr.

Last Minute Geschenke bekommen Sie bei uns vom 21. bis zum 23. Dezember.