Vier Mal »The Old Friends«: Ledaig, Blair Athol, Tormore und Miltonduff

Tormore 2011/2021 – Ruby Port Wine Barrique

9 Jahre
Dest. 09/2011
Abgef. 01/2021
236 Flaschen
57,2% vol. Cask Strength

Nase: Direkt klebrig-süße Portweinnoten, dazu mit Karamell überzogene belgische Waffeln. Sehr fruchtig süß und buttrig wirkend.
Gaumen: Sehr kräftig, was sich beim zweiten Schritt jedoch relativiert. Erneut fruchtig mit einem Hauch Nougat, dabei leichte Kräuter, jedoch nicht zu würzig. Anschließend etwas Kaffeepackung und Gebäcknoten.

Ledaig 2010/2021 – Amontillado Sherry Cask – Peated

10 Jahre
Dest. 10/2010
Abgef. 01/2021
Fasstyp: Amontillado Sherry Cask
196 Flaschen
56,1% vol. Cask Strength

Nase: Anfangs direkt rauchig mit würzigen Kräutern und Fenchel. Warmer Toast und Ahornsirup folgen.
Gaumen: Gefühlt sehr viskos bzw. „dick“ auf der Zunge. Gleichzeitig erdig, maritim und mit Noten von süßem Popcorn. Langsam und leicht trocken verblasst er mit der Zeit.

Blair Athol 2009/2021 – Bordeaux Red Wine Barrique

11 Jahre
Dest. 06/2009
Abgef. 01/2021
Fasstyp: Bordeaux Red Wine Barrique
281 Flaschen
54% vol. Cask Strength

Nase: Dunkle Trauben, Rosinen und Kirschen. Anschließend etwas Zitronengras und Honig im Hintergrund.
Gaumen: Im Geschmack mit deutlichen Nussnoten und etwas unverbranntem Tabak. Dazu exotische Früchte wie Maracuja und Mango. Ausklingend mit einer feinen Holznote.

Miltonduff 2008/2021 – Château Lafite Barrique

12 Jahre
Dest. 11/2008
Abgef. 01/2021
Fasstyp: Château Lafite Barrique
337 Flaschen
53,6% vol. Cask Strength

Nase: Süßer Rotwein, der Geruch einer frisch geöffneten Tüte Weingummi und Vanille machen den Anfang. Anschließend leicht blumig, jedoch nicht künstlich wirkend. Der Alkohol ist sehr gut eingebunden und sticht nicht in der Nase.
Gaumen: Am Gaumen älter wirkend, etwas ledrig und eingestaubt. Später mit etwas Grapefruit, die aber nicht zu säuerlich ist.

 

Happy Birthday! 15 Jahre The Whisky Chamber

Happy Birthday The Whisky Chamber,
Seit 10 Jahren sind wir als Genussverstärker dabei und schon ein paar Jahre früher als Whisky-Fan. Thomas, die 15 Jahre bekommen wir noch nicht mit deinen Abfüllungen voll, aber wir bleiben dran. Auf weitere spannende und genussvolle Abfüllungen und Jahre.

27.5. Independent Rum (Online-Rum-Tasting)

Independent Rum bedeutet, wir stellen euch sechs Rum unabhängiger Abfüller vor. Kennt man hierzulande von Whisky ja schon lange, aber auch beim Rum hat dies eine Tradition.

Selbst in Supermärkten findet man mittlerweile Rum in den Regalen, doch meist die großen Marken. Diese sind jedoch häufig nachträglich teils stark gesüßt, aromatisiert und gefärbt. Dazu kommt, dass es keine Transparenz gibt. Unabhängige Abfüller gehen da ganz andere Wege. U.a. sind Abfüllungen von 1731 Fine Rum, Tres Hombres, Plantation, Compagnie des Indes, Weinhandlung Schollenberger mit dabei. Mit dabei sind nicht nur komplett ungesüßte, authentische Rums, sondern auch Rums aus eher unbekannten Regionen.

Wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise, die euch die Vielfalt von Rum ins Glas bringt.

U.a.
• Tres Hombres, Republica Dominica
• 1731 Fine & Rare, Belize 12
• Plantation Fiji
• Trocadero 10 YO

Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 20. Mai via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de
Versand erfolgt nach dem Anmeldeschluss.

Preis 45 Euro (bei Versand plus 6 Euro)
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn  27. Mai 2021, 20 Uhr (Dauer ca. 2-2,5 Stunden)

28. April: Rum abseits des Mainstreams – Online-Rum-Tasting

Rum bekommt für viele in den letzten Jahren eine wachsende Faszination. Selbst in Supermärkten findet man mittlerweile Rum in den Regalen, doch meist die großen Marken. Wir stellen euch sechs Rums abseits des mainstreams vor. Nicht nur kleine Brennereien, sondern auch Geschmacksrichtungen unbekannter Art.  Mit dabei sind nicht nur komplett ungesüßte, authentische Rums, sondern auch Rums aus eher unbekannten Regionen oder mit unbekannten Fassreifungen.

Rum kommt nicht nur nur in der Karibik, sondern er wird rund um die Welt produziert. Wir nehmen euch mit auf eine Entdeckungsreise, die euch die Vielfalt von Rum ins Glas bringt.

• Tres Hombres, La Palma Quince
• Boulet de Canon No. 9, Compagnie des Indes
• 1731 Fine & Rare, Mauritius
• Nanny of the Maroon, Ghana meets Jamaica
• La Hechicera Banana Infused, Kolumbien
• Venezuela 14 Jahre, Compagnie des Indes

Umfang sind 6 x 2cl Samples.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 20. April via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 45 Euro (bei Versand plus 6 Euro)
Ort Online-Tasting via Zoom
Datum/Beginn  28. April 2021, 20 Uhr (Dauer ca. 2-2,5 Stunden)

Caol Ila Single Cask Seasons 2020 Winter

Wer sagt, dass man einen Caol Ila nur im Winter trinken kann? Die Single cask Seasons Abfülungen von Kirsch Import in Zusammenarbeit mit Signatory Vintage erscheinen vier mal im jahr. Die Winter Edition 2020 bekam ein Finish im Sherry Butt aus dem Fasslager von Signatory Vintage.

Die Aromen des Single Casks entfalten sich bei erhöhter Trinkstärke von 52,6 Volumenprozenten – durch den Verzicht auf Kühlfiltration völlig unverfälscht. So floss der Islay-Whisky in insgesamt 824 winterlich designte Flaschen.

Aroma Starker Lagerfeuerrauch und getrocknete Früchte wie Pflaumen, Rosinen und Datteln. Dazu süße Vanille, Spuren von Kaffee und leichte Würze.

Geschmack Zuerst dunkle Trauben, eingekochte Äpfel und etwas Feige. Es folgen Röstaromen von Nüssen und unverbrannter Tabak.

Abgang Englische Weingummis und Rauch bleiben lange am Gaumen. Anschließend folgt eine trockene Würze mit Lakritz, Anis und Muskat.