11.2.22: The Whisky Chamber & Friends – Online-Whisky-Tasting mit Thomas Ide

Traditionell machen wir uns Tasting mit Thomas von The Whisky Chamber ja im Oktober. Aber auch die neuen Frühjahrsabfüllungen wollen wir euch nicht vorenthalten und bis Herbst wären Sie ausgetrunken. Und Thomas ist mit an Bord und erzählt aus dem Nähkästchen

Annandale 2015 (peated), 5 Jahre, 58,4%vol., Oloroso Hhd.
Region: Lowlands
Nase: Sherry Süße, rauchiger krosser Speck
Geschmack: Salz-Karamell, rauchig, kräftig, am Ende ein Hauch Minze
Nachklang:Lange und abwechslungsreich am Gaumen

Glencadam 2011, 10y, 59,4%vol., Port Barrique Cask
Region: Highlands
Nase: Toffee, Bratapfel, etwas nussig
Geschmack: Portwein, Nussig (evtl. Walnuss) um wird am Ende trockener
Nachklang: Hält sich gut

Macduff 2008, 12y, 54,5%vol., Amarone Barrique
Region: Highlands
Nase: Süße Früchte, eine dezente Wein Note (Weingummi) Toffee
Geschmack: Deutlich intensiver als in der Nase, süß-saure Drops, Minze
Nachklang: Mittel bis lang und schön rund am Gaumen

Miltonduff 2009, 11y, 58,1%vol., Amarone Barrique
Region: Speyside
Nase: Süße Früchte, florale Noten, der Rotwein kommt leicht durch
Geschmack: Süß, dunkle Früchte, schwarze Johannesbeere, abwechslungsreich
Nachklang: lang du komplex am Gaumen

Auf Grund von Corona und Brexit gibt es nur vier Abfüllungen dieses Mal. Auf vier Whiskys steht eine*r bekanntlich nicht sicher, packen wir noch zwei Überraschungsgäste dazu. Und zwar aus der Range von Michel Reick also entweder Best Dram, Scotch Universe oder The Old Friends. Lasst euch überraschen.

Im Set sind die Proben (6x 2 cl) für das Tasting.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 5. Februar
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden.
Das Online-Tasting findet via Zoom statt.

Preis 50 Euro (pro Person)
Datum/Beginn 11. Februar 2022, Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

Annandale 2015 (peated), 5 Jahre, 56,2%vol., PX Sherry Cask, The Whisky Chamber

Annandale PX Sherry Cask von The Whisky Chamber ist wieder eine absolute Empfehlung. wenn man sich überlegt dass vergleichbare Originalabfüllungn für mehrere Hundert Euro über den Ladentisch gingen, ist das ein super Preis-Leistungsverhältnis.

Annandale 2015 (peated),
5 Jahre, 56,2%vol., PX Sherry Cask, 0,5l

Region Lowlands
Nase Pedro Ximénez Sherry, nussig, Rosine und ein leichter „Rauch“
Geschmack Rum-Rosine, Karamell, Gewürze
Nachklang  Spiel zwischen der Rosinen-Süße und Fasswürze, lang mit etwas Rauch

4 x Neues von The Whisky Chamber: Annandale, Glenburgie, Tomatin und Dailuaine

Dies sind vier der neuen Abfüllungen von The Whisky Chamber:
3 x ex-Sherry-Cask & 1 x ex-Bourbon-Cask
2 x Speyside, 1 x Lowlands, 1 x Highlands
1 x Peated und 3 x unpeated
4 x lecker

Annandale 2015 (peated), 4 Jahre, 59,1%vol., Bourbon Cask, 0,5l
Region: Lowlands
Nase: Vanille, eine intensive Phenolnote (könnte glatt ein Islay sein), dann folgt Heidekraut und dezent trockenes Heu
Geschmack: wärmend, angenehme Sü.e; im starken Torfrauch (die 45ppm Phenole im Malz sind unverkennbar) blitzt ein kleiner Hauch Johannisbeere

Dailuaine 2008, 10y, 55,1%vol., PX Sherry Hhd., 0,5l
Region: Speyside
Nase: eine süße PX-Note, Rosinen & die Schokolade sind schön rund eingebunden
Geschmack: eine schwere Sherry Note, sehr cremig, etwas Kaffee

Glenburgie 2008, 11y, 53,6%vol., PX Sherry Hhd., 0,5l
Region: Speyside
Nase: Toffee, Fudge (leicht salzig), Nüsse und Rosinen in Vollmilchschokolade
Geschmack: alter Brandy, Rosinenkuchen mit Schokolade, alles sehr rund und komplex (und immer noch würzig und ein leicht salziges Karamell am Gaumen) – Mundfüllend
Nachklang: Lang und man möchte gleich noch einen Dram (einer geht noch)

Tomatin 2008, 11y, 56,3%vol., Sherry Hhd., 0,5l
Region: Highlands
Nase: Birne, rote Früchte, Milchschokolade, Walnuss
Geschmack: Sherry (halbtrocken), viel Schokolade mit Rosinen und Trockenfrüchten
Nachklang: Die Fruchtnote bleibt recht lange am Gaumen