Swedischer Rauch – Svensk Rök Whisky von Mackmyra

Svensk Rök ist eine der wenigen rauchigen Mackmyra-Abfüllungen. Denn in Schweden selbst trinkt man lieber fruchtige Whiskys. Schwedischer Rauch bedeutet dabei, dass man den Whiskys die landestypische eigene Note mitgibt. In diesem Falle wird beim Darren der Gerste nicht nur schwedischer Torf verbrannt, sondern nach althergebrachter Tradition, auch Wacholderzweige.

In der Nase hat man einen leichten Rauch mit würzig-kräutrigen Aromen und Vanille. Im Geschmack dann etwas stärkerer Rauch und jetzt kommt auch etwas der Wacholder durch, dazu Holz, Tabak, Kräuter und Fruchtnoten, die leicht an grünen Apfel mit Anis erinnern. Im Abgang wird er trockener und noch eine salzige Note kommt dazu. Schöner All-Day-Dram, medium peated und vor allem geschmeidig und elegant.

Noch ein paar Wood-Facts zum Abschluss: Gelagert wurde der Whisky in frischer amerikanischer und schwedischer Eiche, in ex-Bourbon-Casks und in mit Olorosso-Sherry gesättigten Fässern gereift. Dabei kamen Fassgrößen von 30 bis 128 Liter zum Einsatz.

Foto: Fasslager by Mackmyra

Auf Expedition mit Mackmyra

Diese Abfüllung ist eigentlich nur für den Travel-Retail/Duty-Free-Handel abgefüllt worden. Man bekommt ihn sonst nur bei schwedischen Flug- und Fährgesellschaften und an schwedischen Flughäfen. Aber uns ist es natürlich gelungen auch ein paar Flaschen davon zu bekommen.
Daher auch der Name EXPEDITION.

Der Whisky lag in Fässern aus frischer amerikanischer und schwedischer Eiche. Ein Teil der Fässer wurde mit dem typisch schwedischen Moltebeerenwein (Cloudberry) gesättigt und in diesen Fässern ließ man ihn nachreifen.

Durch den leichtrauchigen New make verschmelzen hier die würzigen Noten aus den frischen schwedischen Holzfässern, Vanille aus der amerikanischen Eiche und leichter Rauch mit der Süße des Moltebeereweins zu einem sehr weichen und harmonischen Whisky. Sehr elegant und nicht nur ein leckerer Begleiter für Reisen. Wie immer mit 46,1 Vol % abgefüllt, nicht gefärbt und nicht kühlfiltriert.

Vintersol von Mackmyra – Schweden trifft auf Portugal

Die neuste Season-Abfüllung von Mackmyra trägt den Namen Vintersol (Wintersonne). Dieses Mal kamen Portweinfässer beim der Nachreifung zum Einsatz, nach dem im Frühjahr Calvadosfässer eingesetzt wurden.

Vintersol entstand in Zusammenarbeit mit dem Portwein-Hersteller Quinta do Vallado, einem der ältesten und berühmtesten Häuser im Douro-Tal, dem traditionellen Anbaugebiet des Port.

Das Ergebnis ist ein eleganter Single Malt mit einer feinen Würze von warmen Rosinen, Vanille, Schokolade, etwas Pfeffer sowie sonnengereiften Früchten, von tropischen Beeren und butterigem Birnenkaramell sowie von gerösteter Eiche. Ein schöner Winterwärmer, der bei unserem Mackmyra-Jubiläumstasting auch sehr gut bei den Gästen ankam.

Happy Birthday Mackmyra Svensk Whisky!

Gemeinsam mit Gästen und dem Brand Ambassador Felix Gröger feierten wir mit tollen Whiskys, den 20. Geburtstag von Mackmyra Whisky aus Schweden. Seit 20 Jahren produziert man in Gävle spannende Whiskys und auch ich bin schon seit vielen Jahren ein Fan dieser Tropfen.

Das Begann so etwa Mitte der 2000er Jahre. So ließ ich es mir nicht nehmen, neben den aktuellen Whiskys auch ein besondere Flasche aus meiner privaten Sammlung zu öffnen. Den 2006 abgefüllte Preludium 6, einer der ersten rauchigen Whiskys von Mackmyra.

Noch deutlich jünger als die heutigen, üblicherweise 7 bis 8 Jahre alten Abfüllungen, aber er zeigte bereits wo der Weg hin geht. Rauch ist auch heute bei Mackmyra noch ein Thema, auch wenn man in Schweden selbst wohl eher die fruchtigen Malts bevorzugt. Und die torf-rauchigen Whiskys bekommen ihre schwedische Note, in dem zusätzlich Wacholderzweige mit verbrannt werden, um die Gerste zu darren (trocknen).

Das Line-up sah übrigens wie folgt aus
• Äpplebloom
• Expedition
• Vintersol
• Vinterglöd, dazu Svensk Vinter Glögg
• Svensk Rök
• Svensk Rök/Amerikansk Ek
• Preludium 06

Es war ein toller und genussverstärkender Abend.

Den Svensk Vinter Glöck gibt es in Kürze bei uns und bis auf den Preludium sind noch alle Mackmyra Whiskys bei uns erhältlich.

Plausch & Rausch – Whiskytreff in Offenbach

Seit Dezember 2017 veranstalten wir alle paar Wochen unseren Whiskytreff unter dem Namen Plausch & Rausch. Das Prozedere ist so, dass jede/r  eine Flasche Whisky mitbringt und wir am Abend gemeinsam alle Whiskys verkosten und darüber fachsimpeln und uns austauschen. Meist sind wir so 10 Personen. Viel größer soll die Runde erst mal auch nicht werden. Denn es soll ja alles auch in Ruhe verkostet werden.

Beim Plausch & Rausch im August waren es am Ende 12 Whiskys, darunter wirkliche Exoten wie den »Black Ram« aus Bulgarien, einen vietnamesischen Spirit namens »Wall Street«, den baskischen »Agot« Whisky oder den »Paul John« aus Indien.

Aber manchmal sind auch ganz einfach nur schottische und irische Whiskys. Aber auch schon Whiskys aus Deutschland, aus der Schweiz, Bourbon oder japanische Whiskys waren schon dabei.

Wenn ihr auch mal vorbeikommen wollt, oder einfach nur so neugierig seid, dann  könnt ihr unserer FB-Gruppe Stay Rude, Drink Rebel beitreten oder uns eine Mail Schreiben.