24. Februar: The Spirit of Glasgow (Whisky-Tasting)

Glasgow gilt im Gegensatz zu Edinburgh eher als ehemalige Industriestadt und vermeintlich nicht so besuchenswert. Was den Whisky angeht ist die Stadt aber deutlich interessanter als die historische Hauptstadt Schottlands. Glasgow beheimatet allein mittlerweile drei Whiskysbrennereien mit einer großen Bandbreite an Whiskys. Aber auch unabhängige Abfüller wie The Maltman haben ihren Sitz dort. Compass Box hat der Stadt einen eigenen Blended Whisky gewidmet.

Wir stellen auch die Brennereien Auchentoshan, Clydeside und 1770 Glasgow Distillery vor sowie weitere Whiskys, die für Glasgow stehen.
Von mild bis rauchig ist alles mit dabei und für Einsteiger wie für langjährige Whiskyfans interessant.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 65 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 24. Februar, Freitag 20 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Anmerkung: Mindestanmeldezahl 8 Personen, damit das Event stattfindet.

5. März: Die Whisky-Welt von Glencadam – Tasting mit Sebastian Minden (Kirsch Import)

Vor rund 16 Jahren war es an der Zeit: Glencadam sollte nicht mehr nurnamenloser Bestandteil schottischer Blends sein, sondern sich selbst einen Namen machen. Endlich – denn die Brennerei aus dem Städtchen Brechin in den östlichen Highlands gibt es bereits offiziell seit 1825. Das Gründungsdatum zeigt: Glencadam hat sich früh lizensieren lassen, nachdem der „Excise Act“ die Steuern auf Whisky massiv senkte. Gleichzeitig deutet eine offizielle Gründung in diesem Zeitraum an, dass es vor Ort vermutlich schon vorher „illicit stills“ gab, also illegal gebrannt wurde. Dass sich 180 Jahre Warten auf ihre Single Malts gelohnt hat, zeigt die range der Brennerei.

Vorgestellt werden die Whiskys von Glencadam von Sebastian Minden, der bei Kirsch Import, u.a. zuständig ist uns immer wieder neue spannende Whiskys zu präsentieren.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 65 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 5. März, Sonntag 16 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Anmerkung: Mindestanmeldezahl 8 Personen, damit das Event stattfindet.
Bildquelle: Kirsch Import

 

10. Februar: Die Wissenschaft vom Whisky mit Lars Fischer von Spektrum der Wissenschaft

Am 10. Februar laden wir wieder gemeinsam mit Spektrum der Wissenschaft zum wissenschaftlichen Genießen von Whisky ein.
Lars Fischer, Autor beim Spektrum beleuchtet die physikalischen und chemischen Prozesse, wir von Sensorik und Geschichte(n) rund um den Whisky.

»Whisky ist ein komplexes Getränk – er überspannt das gesamte Spektrum von fruchtigen Noten bis zu herben Raucharomen. Doch welche Stoffe erzeugen Geruch und Geschmack der verschiedenen Whiskys, und wie kommen sie ins Glas? Der Chemiker und Journalist Lars Fischer erklärt die molekularen Hintergründe des schottischen Nationalgetränks und beantwortet nebenbei auch die alte Streitfrage: mit Wasser – ja oder nein?

Peter Reichard, Inhaber von »Die Genussverstärker« und Whisky-Experte, hat sechs genussvolle schottische Whiskys für das Tasting ausgesucht und berichtet zu den Brennereien und zu den Whiskys selbst.«

Anmeldung nur über die Website von Spektrum der Wissenschaft


Datum 
Freitag, 10. Februar 2023, 20 Uhr (Dauer zirka drei Stunden)

Eintritt
Regulär € 99,–
Ermäßigt € 89,– (für Abonnentinnen und Abonnenten der Verlagspublikationen)

2. Februar: Rum & Whisky Bar mit Frank Schollenberger ABGESAGT

Leider kann Frank Schollenberger am 2. Februar nicht kommen. Wir suchen aber fürs Frühjahr einen neuen Termin.

Am Donnerstag den 2. Februar laden wir euch von 17 bis 20 Uhr ein zur Verkostung der Abfüllungen von Rum und Whisky aus dem Hause Schollenberger. Frank ist nicht nur ein guter Kollege, sondern hat im Rostocker Hafen ein eigenes Lagerhaus, in dem feinste Fässer von Rum und Whisky nachreifen und abgefüllt werden.

In Form einer kleinen Bar könnt ihr euch durch das Sortiment verkosten, das wir dann natürlich auch im Laden für euch anbieten. Frank wird euch zudem von seiner Arbeit und seiner Leidenschaft für Rum und Whisky berichten.

Keine Anmeldung nötig. Preise richten sich nach den Drams.
Welche Whiskys und Rums verkostet werden, wird zeitnah ergänzt.

Datum 2. Februar 17–20 Uhr
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach

17. März: St. Patricks Day – Irish Whiskey Renaissance

Anlässlich des St. Patricks Day präsentieren wir eine leckere Auswahl irischer Whiskeys. Bis vor wenigen Jahren gab es in Irland gerade mal vier Whiskeybrennereien, in den letzten Jahren sind viele neue Brennereien dazu gekommen. So dass neben den bekannten Marken wie Redbreast, Kilbeggan, Tyrconnell, Greenspot, Jameson auch Namen wie Teeling, Dingle, Glendalough oder Westcork schon vielen Whisky-Freund/innen bekannt sind.

Wir präsentieren euch die spannende Bandbreite der irischen Whiskeywelt von den großen Namen bis zu Whiskeys der Newcomer und unabhängigen Abfüller/innen und bringen euch die Irish Whiskey Renaissance näher.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 65 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 17. März, Freitag 20 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Anmerkung: Mindestanmeldezahl 8 Personen, damit das Event stattfindet.
Bildquelle: William Murphyhttps://www.flickr.com/photos/infomatique/24107481145