26. Oktober: Whisky straight from the Cask to the Bottle – Tasting mit Thomas Ide von The Whisky Chamber


Thomas Ide ist seit langen Jahren für seine ausgezeichnete Spürnase in Sachen Whisky bekannt und findet stets hervorragende Fässer für seine Abfüllungen unter dem Label »The Whisky Chamber«. Er wird einige seiner neuen Einzelfass-Abfüllungen vorstellen und davon berichten wie er die Fässer, aufspürt.
Es wird ein unterhaltsamer und genussvoller Abend werden.
Die Whiskys kommen direkt aus dem Fass auf die Flasche und werden nicht verdünnt oder sonst wie verändert – authentischer Whiskygeschmack ist somit garantiert. Single Cask und Fasstärke – intensiv und voller Aromen.

Wie jedes Jahr wird Thomas Ide seine neuen Herbstabfüllungen vorstellen:
Bruichladdich 2006 12y, Sherry Cask
Croftengea 2007 Bourbon Hogshead
Fettercairn 2006, 11y, ex Bourbon Cask
Invergordon 2009, 9y, ex Bourbon Cask
Tomatin 2008, 10y, sherry Puncheon
Tullibardine 2006, 12y, ex Rum Cask

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskeys reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de
Wir haben nur eine begrenzte Platzanzahl, bei Interesse wirklich frühzeitig Plätze reservieren!

Preis 50 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach
Datum/Beginn 26. Oktober 2018, Freitag, 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

25. November: Whisky, Ships & the Sea (Musikalisches Whiskytasting)

Zu einem guten Whisky passt ja auch gute Musik und so haben wir zum zweiten Mal ein musikalische Whisky-Tasting gemeinsam mit der Band »Bold Seamen All« für euch zusammen gestellt. Die traditionellen Songs handeln von Schiffen, Matrosen und stürmischer See. Dazu haben wir passende Whiskys ausgesucht, Whiskys von den schottischen Inseln wie Islay, Orkney, Mull oder von Destillerien, die in Küstennähe gelegen sind wie Wolfburn, Clynelish oder Old Pulteney oder von der irischen See. Zu jedem Song wird es einen Whisky geben.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail:
tasting@die-genussverstaerker.de

Wir haben nur eine begrenzte Platzanzahl, bei Interesse wirklich frühzeitig Plätze reservieren!

Preis 50 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach
Datum/Beginn 25. November 2018, 16:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

9. Oktober: Armorik-Tasting-Tour mit David Roussier (Destillerie Manager) – Whisky-Tasting

Dass wir große Fans der bretonischen Whiskys von Armorik sind, wissen sicherlich schon die meisten, um so mehr freuen wir uns dass die diesjährige Tasting-Tour bei uns Halt macht. Umso mehr, dass David Roussier, Directeur General von Distillerie Warenghem in der Bretagne, die Whiskys vor Ort präsentieren wird.

Bretonischer Single Malt Whisky – mit Tradition! Distillerie Warenghem feiert 20 Jahre Produktion von Armorik Single Malt Whisky Breton.

David wird uns die Geschichte der ältesten französischen Whisky Distillerie näherbringen und euch – mit der einen oder anderen Überraschung im Gepäck – mitnehmen auf eine Reise durch die verschiedenen Produkte seiner Brennerei.

Nutzt die Gelegenheit zur Verkostung des vielfach ausgezeichneten bretonischen Armorik Single Malts und erhaltetn Hintergrundinformationen aus erster Hand. Es wird dabei viel Gelegenheit zu Fragen und Gedankenaustausch im persönlichen Gespräch geben.

Zur Verkostung stehen neben den drei Standards Clasic, Double Matiration und Sherry cask auch der erste rauchige Armorik »Lightly Peatded«, ein »PX Sherry Single Cask« sowie die offizielle Premiere des ersten zehnjährigen Armorik Whisky Breton.

Dazu reichen wir bretonisches Fingerfood.

Preis 45 Euro inklusive Whiskys und Fingerfood (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a, Ort kann sich je nach Menge der Anmeldungen noch mal ändern wird aber in unserer Nachbarschaft sein.
Datum/Beginn 9. Oktober, Dienstag 20:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

21. September: Whisky meets Wine (Whisky-Tasting)

Ein Tasting mit Whiskys, welche in verschiedenen Weinfässern ausgebaut wurden. Der Großteil der Aromatik von Whisky entsteht bei seiner Lagerung in Holzfässern. Für die Lagerung von schottischen Whiskys werden gebrauchte Fässer verwendet und je nach dem was zuvor in dem Fass gelagert wurde, prägt dies den späteren Whisky. Seit einigen Jahren ist neben dem Einsatz von Sherry- und Portweinfässern auch das Experimentieren mit verschiedenen Weinfässern für die Whiskylagerung beliebt. Die Bandbreite reicht von Rot- und Weißwein, über Amarone bis hin zu Dessertweinen. Wir bringen somit unsere beiden Leidenschaften – Whisky und Wein – unter einen Hut. Lasst euch überraschen!

Da es sich weitesgehend um Einzelfassabfüllungen handelt, werden die Whiskys der Verkostung erst kurz vorher bekannt gegeben.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de oder direkt im Laden

Preis 50 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 21. September, Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)

9. September: Whisky-Tasting – Sherry-Cask Mythos

»Sherry Cask« ziert einige Abfüllungen und solche Whiskys haben eine große fan-Gemeinde. Der südspanische Dessertwein Sherry ist schon lange als Getränk out, kaum einer trinkt ihn, aber Whisky-Fans schätzen die Fässer, in denen er lagerte.

Aber eigentlich steckt hinter diesem Label viel mehr und viel überraschendes. Denn Sherry ist nicht gleich Sherry. Oft findet man kaum Informationen was mit Sherry gemeint ist, Fino Sherry, Amontillado, Manzanilla, Oloroso oder Pedro Ximenez? Und so kann ein bernsteinfarbener Whiskys trotzdem aus einem Sherry-Fass kommen, in dem ein Fino Sherry lagerte. Solche Whiskys müsse nicht immer dunkel sein. Oder es handelt sich einfach um ein Refill- bzw. Second-Fill-Cask. Die Variationen sind groß und umso größer die unterschiedlichen Whisky unter dem Oberbegriff »Sherry Cask«.

Das Tasting ist für Einsteiger wie Foirtgeschrittene geeignet, denn wir zeigen euch die große Aromenbandbreite von Sherry-Fass gelagerten Whiskys und räumen mit einigen Mythen auf. Schwerpunkt sind wie immer unabhängige Abfüllungen oder Whisky aus kleineren Brennereien.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Whiskys reichen wir Weißbrot sowie stilles Wasser. Bitte sorgen Sie für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail:
tasting@die-genussverstaerker.de
Wir haben nur eine begrenzte Platzanzahl, bei Interesse wirklich frühzeitig Plätze reservieren!

Preis 50 Euro inklusive Whiskys und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a, 63067 Offenbach
Datum/Beginn. 9. September 2018, Sonntag 16 Uhr (Dauer ca. 2,5 Stunden)