13. Mai: SPIRIT OF RUMBELLION – Rum-Tasting


Der Spirit of Rumbellion bedeutet für uns Rum abseits des Mainstreams. Rum ist historisch als Piraten-Spirituose bekannt geworden, viel weniger bekannt ist dabei die eher traurigen Ursprünge in der Sklaverei. Vieles hat sich heute geändert, aber Rum hat seinen Drang zur Individualität trotz der großen Marken immer noch behalten.

Gerade unabhängige Abfüller*innen tragen ihren Teil dazu bei, dass ich die verschiedenen Rumstile und Herstellungsprozsse schmecken kann. Sie stehen in der Tradition der Rumbellion, Aufstände der Versklavten gegen die Kolonialherren und damit auch Namensgeber des Rum, in dem sie heute gegen weichgespülte, aromatisierte und gezuckerte Tropfen sich mit authentischen Rums positionieren.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Rum reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Das Tasting findet weiterhin unter 2G+ Bedingungen statt, also mit tagesaktuellem Schnelltest.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 55 Euro inklusive Rum und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 13. Mai Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

27. Mai. Rum »vs.« Whisk(e)y – Ein Vergleich – nur der Geschmack entscheidet (Tasting)

Ist Rum besser als Whisky? Oder umgekehrt. Wir wollen gar nicht werten, sondern lassen beiden Spirituosen nebeneinander antreten und am Ende entscheidet der Geschmack. Beides sind fassgelagerte Spirituosern (Rum zumindest meistens) und beide haben ihre Berechtigung und ihre Besonderheiten. Diese werden wir gemeinsam in flüssiger Form »erfroschen«.

Schließlich reifen Rums häufig in ehemaligen ex-Bourbn-Fässern ebenso wie Whiskys. Aber entscheidet selbst.

Zur Stärkung wird es Käse geben. Zwischen den Whiskys und Rums reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Beachtet die aktuellen Corona-Maßnahmen. Wir gehen aktuell weiterhin von 2G+ aus, damit es für alle ein Abend mit einem guten Gefühl gibt.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 65 Euro inklusive Whisky und Rums, Käse (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 27. Mai 2022, Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

22. April 2022 /// Spirit of Rumbellion – Rum-Tasting /// Jubiläums-Tasting /// 11 Jahre Die Genussverstärker AUSGEBUCHT

Im November 2010 startet offiziell das Wirken von Die Genussverstärker. Im Januar 2011, dann das erste Tasting. Darum feiern wir drei Monate lang unsere Schnapszahl. Die Laden-Tastings sind auf 11 Personen begrenzt und es gilt 2G+. Also geimpft oder genesen und mit der Bitte vorher einfach einen Test zu machen, damit alle einen sicheren und unbeschwerten Abend haben können.

Rum kam zwar erst viel später in unser Sortiment, aber Rückblickend war Rum letztlich die erste Spirituose, die Peter Reichard, Inhaber von Die Genussverstärker, bewusst genossen hat. Die Geschichte dazu erfahrt ihr natürlich auch im Tasting.

Rum ist historisch als Piraten-Spirituose bekannt geworden, viel weniger bekannt ist dabei die eher traurigen Ursprünge in der Sklaverei. Vieles hat sich heute geändert, aber Rum hat seinen Drang zur Individualität trotz der großen Marken immer noch behalten.
Gerade unabhängige Abfüller*innen tragen ihren Teil dazu bei, dass ich die verschiedenen Rumstile und Herstellungsprozsse schmecken kann. Sie stehen in der Tradition der Rumbellion, Aufstände der Versklavten gegen die Kolonialherren und damit auch Namensgeber des Rum, in dem sie heute gegen weichgespülte, aromatisierte und gezuckerte Tropfen sich mit authentischen Rums positionieren.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Rum reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 55 Euro inklusive Rum und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 22. April Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

3.11.21 /// Jubiläums-Rum-Tasting: Rum, Riots und Rocksteady /// 11 Jahre Die Genussverstärker (Online-Tasting)

Im November 2010 startet offiziell das Wirken von Die Genussverstärker. Im Januar 2011, dann das erste Tasting. Darum feiern wir drei Monate lang unsere Schnapszahl. Dies ist die Online-Variante via Zoom. maximal 22 Personen.

Rum kam zwar erst viel später in unser Sortiment, aber Rückblickend war Rum letztlich die erste Spirituose, die Peter Reichard, Inhaber von Die Genussverstärker, bewusst genossen hat. Die Geschichte dazu erfahrt ihr natürlich auch im Tasting.

Schwerpunkt im Tasting mit den drei »R« sind Rums aus Jamaika. Vermutlich wird Rum von dieser Insel wie keine andere Insel der Karibik mit Rum in Verbindung gebracht. Aber die Geschichte zeigt, dass dies mit dem Widerstand der Skalv*innen eng verbunden ist. Zudem ist Jamaika der Geburtsort gleich mehrerer Musikrichtungen wie dem Rocksteady, Ska und Reggae.

Auch geschmacklich ist Jamaika sehr charaktervoll. Lasst euch überraschen, den Jamaika Rum ist viel mehr als Captain Morgan.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens 25. Oktober
via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

WICHTIG! Der Versand der Samples erfolgt erst nach dem spätesten Anmeldetermin, da diese erst gemeinsam gefüllt werden.
Das Online-Tasting findet via Zoom statt.

Preis 44 Euro inklusive Whiskys (pro Person)/ Bei Versand pro Adresse 6 Euro.
Datum/Beginn 10. November, Mittwoch 20:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

 

5.11.21 /// Jubiläums-Rum-Tasting: Rum, Riots und Rocksteady /// 11 Jahre Die Genussverstärker AUSGBEUCHT

Im November 2010 startet offiziell das Wirken von Die Genussverstärker. Im Januar 2011, dann das erste Tasting. Darum feiern wir drei Monate lang unsere Schnapszahl. Die Tastings wird es als Online und als stationäres Tasting geben. Die Laden-Tastings sind auf 11 Personen begrenzt und es gilt 2G+. Also geimpft oder genesen und mit der Bitte vorher einfach einen Test zu machen, auch Selbsttest, wenn die kostenfreien Test nicht mehr möglich sind. Damit alle einen sicheren und unbeschwerten Abend haben können.

Rum kam zwar erst viel später in unser Sortiment, aber Rückblickend war Rum letztlich die erste Spirituose, die Peter Reichard, Inhaber von Die Genussverstärker, bewusst genossen hat. Die Geschichte dazu erfahrt ihr natürlich auch im Tasting.

Schwerpunkt im Tasting mit den drei »R« sind Rums aus Jamaika. Vermutlich wird Rum von dieser Insel wie keine andere Insel der Karibik mit Rum in Verbindung gebracht. Aber die Geschichte zeigt, dass dies mit dem Widerstand der Skalv*innen eng verbunden ist. Zudem ist Jamaika der Geburtsort gleich mehrerer Musikrichtungen wie dem Rocksteady, Ska und Reggae.

Auch geschmacklich ist Jamaika sehr charaktervoll. Lasst euch überraschen, den Jamaika Rum ist viel mehr als Captain Morgan.

In der Pause gibt es ein Buffet mit verschiedenen Käsen und zwischen den Rum reichen wir Weißbrot sowie Mineralwasser. Bitte sorgt für eine gute »Grundlage« (Essen) vor der Verkostung und eine sichere Heimreise danach. Don’t drink and drive!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung via E-Mail: tasting@die-genussverstaerker.de

Preis 55 Euro inklusive Rum und Pausenbuffet (pro Person)
Ort Die Genussverstärker, Laden in der Bernardstraße 63a,
Datum/Beginn 5. November, Freitag 20:00 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)