NEU Cognac Ferrand – 10 Generations


Wir haben seit Dezember was ganz Neues im Laden. Oft wurden wir gefragt, jetzt gibt es auch einen Cognac bei uns. Wie immer alles andere als Mainstream. Wir haben uns für unsere Reihe »In sieben Spirituosen um die Welt« für einen Cognac aus dem Hause Ferrand entschieden. Ferrand ist uns schon lange in seiner Funktion als unabhängiger Abfüller von Rums unter dem Label Plantation bekannt. Auch den Citadelle-Gin von Ferrans führen wir schon länger im Sortiment.

Dieser Cognac wurde zu Ehren von Elie Ferrand als Sonderedition in limitierter Auflage abgefüllt. Eine langjährige Lagerung hat ihm das gewisse Etwas verliehen. Fruchtige Noten gehen Hand in Hand mit Würze und Süße. Ein Premium-Cognac, der die Tradition und Qualitätsansprüche des Unternehmens bestens widerspiegelt.

Jetzt gibt es was auf die Nuss! Nussler von Burgen Drinks

Schon öfters wurden wir gefragt, ob wir Haselnussschnaps hätten. Bisher mussten wir immer verneinen. Jetzt haben wir aber einen gefunden, der uns auf den ersten Schluck super gefiel: der Nussler aus der Schlitzer Destillerie.

Doch in diesem besonderen Schnaps ist nicht nur der Geist einer Nusssorte, sondern es ist ein Geist aus Pistazien, Erdnüssen und Haselnüssen.

Aus dem Glas steigt direkt die volle Breiseite an Nussaromen; dabei ist die Haselnuss aromatisch im Vordergrund. Beim Trinken fühlt es sich cremig an – wie Erdnussbutter mit einem deutlichen Hauch Pistazie. Das macht den Nussler sehr aromatisch, ohne dass er pappig süß oder überladen wirkt.

Nicht nur für Eichhörnchen ein Genuss!