Ratu Signature Blend – Premium Rum von den fernen Fiji Inseln

Der Ratu Signature Blend reifte für 8 Jahre in geflammten Eichenfäsern. Die Filtration durch Kokusnussschalen ist einzigartig und garantiert das milde und ausgewogene Geschmackserlebnis.

Der Rum überzeugt mit Aromen von Orangenschalen und dunkler Schokolade in Verbindung mit dem samtigen Mundgefühl von Kokos, Schokolade und würzigem Holz. Die Süße wird ergänzt mit einer frischen Zitrusnote. Pur oder auf Eis zu genießen, Solo oder auch zur Zigarre.

Das Rum-Tastingfass – Das Tastingset für zu Hause und zum Verschenken

Ein Fass Rum ganz allein für sich haben? Träumchen! Im ersten Rum-Tasting-Fass von Kirsch Import sind sieben Probierfläschchen mit Premium-Rum, und -Rhum-Agricole (dieser wird aus frischem Zuckerrohrsaft und nicht auf Melasse-Basis destilliert) zusammengefast.

Je 2 cl führen Genießer zur kleinsten Rumbrennerei Martiniques, nach Hampden Estate auf Jamaika, dem Islay der Rumfans, oder zur legendären Foursquare Distillery auf Barbados, während brillante Blends karibische Hochkaräter vermählen oder die guten alten Traditionen der Royal Navy aufleben lassen.

Ca. 14 cm hoch ist das Fässchen aus Echtholz – und als Weihnachtsgeschenk eine wortwörtlich runde Sache. Die enthaltenen Spezialitäten führen in Kernregionen der Rumproduktion ein und sprechen so alle an, die Rum und Rhum Agricole kennenlernen möchten. Gleichzeitig hält das Tasting-Fass von Kirsch Import spannende und neuere Abfüllungen bereit, die selbst erfahrene Rumreisende neugierig machen werden. Informative Produktvisitenkarten ergänzen den Genuss der sieben Samples.

• Spirits of Oldman – Rum Project Three (Dark Expression) – 40% vol.
• Flensburg Rum Company – Barbados & Jamaica – 40% vol.
• Black Tot Rum – 46,2% vol.
• Navy Island Jamaica – XO Reserve – 40% vol.
• 1731 Fine Rare – Barbados (Foursquare Distillery) 8 y. o. – 46% vol.
• Rhum J.M – V.S.O.P – 43% vol.
• Hampden Estate Pure Single Jamaican Rum – 8 y. o. – 46% vol.

Cihuatan Sahumerio Rum – Der Adler aus El Salvador

Die neuste Abfüllung von Cihuatan aus El Salvador löst die beiden Small Batch Abfüllungen Nikté und Nahual ab. Zudem deutet sich der Wechsel im Verpackungsdesign an, der nach und  nach auf alle Qualitäten umgesetzt wird.
Wie immer geht es bei der Namensgebung um einen Bezug zu den Mayas. In einem Gefäß namens »Sahumerio« verbrannten die alten Mayas Opfergaben für die Göttin Chantico, um Liebe zu erhalten. Im mayanischen Glauben ist das Feuer das Symbol für Liebe und die Göttin gilt als deren Wächterin. Deshalb ziert das Label des Cihuatán Sahumerio ein Adler. Master Blenderin Gabriela Ayala hat für diese Abfüllung die Aromen dieser Opfergaben (Blüten, Früchte, Saatgut und Kakao) in flüssiger Form »eingefangen«.

Für den Sahumerio Rum wurden deshalb 4 edle, 12-14-jährige Destillate aus ex-Bourbon-Fässern vermählt, die genau diese Aromatik vereinen. Im Geschmack zeigen sich besonders die getrockneten Früchte mit floralen Anklängen, mit einem Hauch von Kakaobutter und dezentem Rauch.
Pur oder als Speisenbegleiter zu Datteln, Parmesan, Manchego oder gegrilltem Fleisch,
Alkoholgehalt in % vol.: 45,2

Hechicera Exprimental Series No. 2 – Banana Infused

Auch der zweite Rum der Serie Experimental basiert auf dem klassischen La Hechicera Rum aus Kolumbien. Doch dieses Mal wurde der Tropfen mit getrockneten Bananen »gepimpt«.
Die Riascos Familie stellt nicht nur den feinen La Hechicera her, sondern baut mittlerweile in der dritten Generation Bananen an. Dieser Rum ist ein Loblied auf die Familientradition und wird deshalb mit sonnengetrockneten Bananen infundiert.

Der Rum verströmt einen einprägsamen Duft von reifen Bananen, tropischen Früchten, gerösteter Ananas und einige nussige Aromen wie von Pekannüssen. Am Gaumen folgt auf die vollmundigen Gewürznoten in Verbindung mit Pflaume eine leichte Süße. Es gesellen sich Vanille, Butterscotch und Marzipan hinzu. Der Abgang ist unerwartet trocken sowie holzig und macht daraus einen überraschenden Rum.

Dazu Harry Belafonte und die Muppets mit dem Banana-Song.

NEU: Seehafenrum Edition SHR – Jamaika trifft auf Dominikanische Republik

Mit dem Seehafenrum Edition SHR haben die Kolleg/innen von der Weinhandlung Schollenberger zur Feier des 60. Jahrestages der Eröffnung des Überseehafens in Rostock einen neuen Rum herausgebracht.
Der SHR zeichnet sich durch eine ganz besondere Süffigkeit und Verspieltheit aus. Dies liegt an der Reifung eines Teils in Sherryfässern. Der Seehafenrum ist eine Vermählung von Pot Still Rum im englischen Stil (Jamaika) mit Column Still Rum im spanischen Stil (Dominikanische Republik) und vereint so die Vorzüge beider Gattungen. Ein besonderer Vorzug ist seine fruchtige Reife. Natürlich ist auch dieser Rum nach unserer Maxime 100 % Rum hergestellt. Ohne Süßung, Aromaten und Farbstoff. Abgefüllt mit 45 Vol %.