Wolfburn Small Batch No. 270

wolfburn-whisky-no-270-offenbach-frankfurt


Das neue Small Batch Bottling aus der Wolfburn Distillery im Norden Schottlands, das auf 6.000 Fl. limitiert ist, trägt die Nummer 270.

In 2014 erwarb die Brennerei eine Partie ungewöhnlich kleiner frischer Bourbon Barrel (ca. 100 Liter). 30 dieser Fässer sind mit getorftem New Spirit befüllt worden (verwendet für den Wolfburn No. 128) und 30 mit ungetorftem Wolfburn New Spirit.

»Batch 270« ist nun abgefüllt aus den 30 100-Liter-Fässern, in denen der ungetorfte Wolfburn New Make reifte. Dadurch kommen die üppigen Vanillenoten und die Süße des frischen ex Bourbon Fasses besonders gut zur Geltung.


Tasting Notes by Dave Broom:

Nose: Fresh and lightly fruity; the aroma of tinned pears and apple combined with the sweet dustiness of a woollen mill and a light vegetal note behind. Has this mix of sweetness which flirts with oiliness, but then bursts into fragrant white fruit blossom. Water brings out a more obviously youthful side, but there’s real class here.

Palate: Direct, with quite fleshy fruit – those apples and pears with added ripe melon, some sweet mash, while the florals are more bluebell-like. The mid-palate remains sweet and well-balanced. Again only on the back-palate (and with water) do you get the sense of its age.

Wolfburn Small Batch No. 270 5/5 (100%) 1 vote

WTF! – Impressionen von der diesjährigen Whisky Time Frankfurt

whisky-time-frankfurt-1
Am letzten Wochenende waren wir, nun bereits zum dritten Mal, auf der Whisky Time Frankfurt (WTF) mit einem Stand vertreten. Die WTF ist die Hausmesse vom sehr geschätzten Kollegen Gregor Haslinger von Whisky Spirits. Beim ihm ging ich durch die vielen Tastings, die ich dort besuchte, sozusagen in die Lehre. Es fing so vor 12 Jahren etwa an, als ich ein Whisky-Tasting bei ihm geschenkt bekam.

Für mich ist die WTF eine der schönsten Whiskymessen, da hier alles sehr familiär ist, nicht zu viele Aussteller – circa 15 – geprägt von unabhängigen Abfüllern und Händlern. Ein Besuch lohnt sich auch nächstes Jahr wieder. Sobald wir den Termin für 2019 erfahren, werden wir euch umgehend hier im Blog und auf Facebook informieren.

Wir hatten allen voran die neusten Abfüllungen von The Whisky Chamber erstmals der whiskyaffinen Öffentlichkeit vorgestellt. Der »Port Teufel«, ein torf-rauchiger Whisky von der Südküste der Insel Islay, war ruck-zuck ausverkauft. Der Teufel Nr. 14 aus dem Bourbon Cask ist jedoch noch erhältlich. Ebenso ein sehr leckerer Dalmore auf dem Sherry Cask, ein 17jähriger Arran, ein Tullibardine aus dem Sherry Quarter Cask sowie ein Glen Moray. Der Alterspräsident ist ein 21jähriger Glen Rothes. Alle neuen Abfüllungen werden auch am 10. März (13–17 Uhr) im Rahmen des Open Tastings im Laden präsentiert.

whisky-time-frankfurt-4

Neben den Abfüllungen von The Whisky Chamber hatten wir – wie in den Vorjahren – auch Kilchoman, Wolfburn, Armorik Whisky Breton sowie einige Raritäten anderer unabhängiger Abfüller dabei. 

whisky-time-frankfurt-3

whisky-time-frankfurt-2

Mein Dram of the Weekend war übrigens der Ardbeg Twenty Something, den der Kollege Thomas Zilm, Brand Ambassador für Ardbeg und Glenmorangie, dabei hatte. Einer meiner liebsten Kollegen, der dann am Sonntag Abend mit laut aufgedrehtem »Alles auf Rausch« von Feine Sahne Fischfilet vom Hof fuhr. Uns verbindet eben nicht nur Whisky, sondern auch noch Musik und Fußball.

ardbeg-twety-something-whisky

Schaut nächstes Jahr einfach mal vorbei: Die WTF ist ein großer Spaß für alle Maltheads.

WTF! – Impressionen von der diesjährigen Whisky Time Frankfurt 5/5 (100%) 2 votes

7. und 8. Oktober: Die Genussverstärker auf der 2. Mühlheimer Whiskymesse

whisky-messe-mühlheim-2017

Letztes Jahr war die Premiere der Mühlheimer Whiskymesse und wurd vorallem regional sehr gut angenommen. Die familiäre Atmosphäre ist eine wohige Abwechselung zu den großen und völlig überlaufenen Messen. Doch was die Auswahl angeht braucht sich die angebotene Auswahl nicht zu verstecken. Schwerpunkt sind Händler mit unabhängiegn Abfüllungen, Raritäten und kleine Destillerien. Auch ein abwechslungsreiches Tastingprogramm wird angeboten.

Wie sind auch in diesem jahr wieder mit dabei und werden viele leckere Tropfen im Gepäck haben.
• Neue Abfüllungen von The Whisky Chamber
• Abfüllungen von Kilchoman (Islay) und Wolfburn (Highlands)
• Limitierte Abfüllungen und Raritäten von The Maltman, Wemyss, A.D. Rattray, Gordon MacPhail
• Armorik Whisky Breton
• eine Auswahl von hervorragenden Rums des unabhängigen Abfüllers Compagnie des Indes

Wir freuen usn auf euch!

7. und 8. Oktober: Die Genussverstärker auf der 2. Mühlheimer Whiskymesse 5/5 (100%) 3 votes

Neu eingetroffen: Whisky

deanston-pot-stills

Kurz vor dem Sommer sind noch einmal ein paar spannende Whiskys einegtroffen. Teils sehr limitiert.

Wolfburn Vibrant Stills – only for Germany
Wolfburn Kylver II
Kilchoman 100 % Islay 7th Edition
Teeling Stout Cask Finish
Nikka from the Barrel
Ledaig 15 Jahre, Gordon Mac Phail
Arran Amarone Cask
Armorik Sherry Cask
Kilchoman Sanaig 0,2 l
Kilchoman Machir Bay 0,2 l

 

Neu eingetroffen: Whisky 5/5 (100%) 1 vote

Wolfburn Distillery

Dieser kleine Film macht Lust die Whiskys von der neuen Destillerie Wolfburn in Thurso zu probieren. Bei uns im laden könnt ihr die beiden Abfllungen Northland und Aurora kosten und erstehen.

Wolfburn Distillery 5/5 (100%) 2 votes