2. Dezember: Bernard lädt ein – vorweihnachtlicher Einkaufsbummel durch das Nordend

bernard-lädt-ein-einkaufen-offenbach

Zwischen Goetheplatz und Kaiserstraße, dem neuen Hafenquartier und der Berliner Straße entwickelt sich eine spannende Mischung von besonderen Läden, Ateliers sowie Gastronomie. Die Inhaber kennen sich und möchten durch gemeinsame Aktionen mehr Menschen in ihr Offenbacher Nordend locken. 
Als vor sechs Jahren »Die Strandperle« im Nordend öffnete war das Stadtviertel für die meisten noch das »hässliche Entlein«. Mittlerweile wird es mit seinen Geschäften, Initiativen, Restaurants, dem vor zwei Jahren erfolgreich gestarteten Wochenmarkt auf dem Goetheplatz und vielen Kreativen in den Hinterhöfen ganz anders wahrgenommen. 
Vor nun mittlerweile vier Jahren starteten zunächst Atelier für Fotokunst, Strandperle und Die Genuss-verstärker mit »Bernard lädt ein«. Die Etagerie und Maschenwahn gehören mittlerweile zum festen Stamm der beteiligten Läden. Mit jeder Neuauflage kommen weitere Läden und Orte hinzu.
Heute reicht die Bandbreite von Schmuck, Wolle, Wein, Whisky und anderen Spirituosen bis hin zu Mode, Fotografie, Interieur, Design, Friseurstudio sowie Fahrrädern.

Ihr könnt entweder bei der Schule für Mode. Grafik. Design oder bei Pedalinski den Bummel beginnen. Neben den bisherigen Beteiligten ist mit L’ Arte Haarstudio ein Laden erstmals dabei, der schon seit 20 Jahren im Viertel ansässig ist – ein Urgestein im Nordend. 
Ganz neu ist die in der Domstraße vor kurzem eröffnete Offenbar. Wieder mit dabei ist Andrea da Silva mit ihrem Showroom von Material ID.
Durch die nahegelegene S-Bahn-Station Ledermuseum ist das Nordend auch gut von Hanau, Rodgau, Mühlheim oder Frankfurt erreichbar.
Wie in den vergangenen Jahren können Besucher von „Bernard lädt ein“ Stempel auf Eurem Rundgang sammeln und diese später an einem der Orte, zum Beispiel als Rabatt, einem Glas Sekt oder einem Heißgetränk, an diesem Tag einlösen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch
Schule für Mode. Grafik. Design // Die Genussverstärker // L’ arte Haarstudio // material-ID // strandperle // Pedalinski  // Etagerie // Maschenwahn // Offenbar

2. Dezember: Bernard lädt ein – vorweihnachtlicher Einkaufsbummel durch das Nordend 5/5 (100%) 1 vote

26. November: Bernard lädt ein – Vorweihnachtlicher Bummel durchs Offenbacher Nordend

bernard-laedt-ein-november-2016-offenbach-wein-whisky-gin

Zwischen Goetheplatz und Kaiserstraße, dem neuen Hafenquartier und der Berliner Straße entwickelt sich eine spannende Mischung von besonderen Läden, Ateliers sowie Gastronomie. Die Inhaber kennen sich und möchten durch gemeinsame Aktionen mehr Menschen in ihr Offenbacher Nordend locken. 
Als vor sechs Jahren »Die Strandperle« im Nordend öffnete war das Stadtviertel für die meisten noch das »hässliche Entlein«. Mittlerweile wird es mit seinen Geschäften, Initiativen, Restaurants, dem kürzlich gestarteten Wochenmarkt auf dem Goetheplatz und vielen Kreativen in den Hinterhöfen ganz anders wahrgenommen. 

Vor drei Jahren starteten zunächst Atelier für Fotokunst, Strandperle und Die Genuss­verstärker mit »Bernard lädt ein«. Mit jeder Neuauflage kommen weitere Läden und Orte hinzu.
Heute reicht die Bandbreite von Schmuck, Foto­grafie, Wein, Whisky und anderen Spirituosen bis hin zu Mode, Wolle, Design, Kaffeebar sowie Fahrrädern.
Ihr könnt entweder bei der Schule für Mode. Grafik. Design oder bei Pedalinski den Bummel beginnen.

Neben den bisherigen Beteiligten ist Plus S Design in der Bernardstraße 5a mit Vintage Mode und Design ganz neu mit dabei. Wieder mit dabei ist Andrea da Silva mit ihrem Showroom von Material ID.
Alt bekannt, aber an neuem Ort sind Gastgeber & Freunde und das Atelier für Fotokunst. Beide nutzen an diesem 
Tag die alte Metzgerei in der Taunusstraße 24 (ehemalige Metzgerei Konrad) zur Ausstellung ihrer Werke bzw. als Kaffeebar. Zusätzlich gibt es dort eine kulinarische Über­raschung, um sich für den Rundgang zu stärken.

Wie im vergangenen Jahr können Besucher von „Bernard lädt ein“ Stempel auf ihrem Rundgang sammeln und diese später an einem der Orte, zum Beispiel als Rabatt, einem Glas Sekt oder einem Heißgetränk, einlösen.


Wir freuen uns auf Euren Besuch
schule für mode. grafik. design // Die Genussverstärker // material-ID // strandperle // Atelier für Fotokunst // Gastgeber & Freunde // Plus S Design // Pedalinski  // Etagerie // Maschenwahn // 

 

26. November: Bernard lädt ein – Vorweihnachtlicher Bummel durchs Offenbacher Nordend 5/5 (100%) 1 vote

11. Juni: Bernard lädt ein – Sommer in der Bernardstraße

bernard-lädt.ein-sommer-2016

Zwischen Goetheplatz und Kaiserstraße, dem neuen Hafenquartier und der Berliner Straße entwickelt sich eine spannende Mischung von besonderen Läden, Ateliers sowie spannende Gastronomie. Die Inhaber kennen sich und möchten durch gemeinsame Aktionen mehr Menschen in ihr Offenbacher Nordend locken.

Als vor fast fünf Jahren »Die Strandperle« im Nordend öffnete war das Stadtviertel für die meisten noch das »hässliche Entlein«. Mittlerweile wird es mit seinen Geschäften, Initiativen, Restaurants, dem kürzlich gestarteten Wochenmarkt auf dem Goetheplatz und vielen Kreativen in den Hinterhöfen ganz anders wahrgenommen. 
Vor drei Jahren starteten zunächst Atelier für Fotokunst, Strandperle und Die Genussverstärker mit »Bernard lädt ein«. Mit jeder Neuauflage kommen weitere Läden und Orte hinzu.
Heute reicht die Bandbreite von Schmuck, Fotografie, Wein, Whisky und anderen Spirituosen bis hin zu Mode, Wolle, Design, Yoga, Kaffeebar sowie Fahrrädern.

Wir freuen uns auf euren Besuch
Schule für Mode. Grafik. Design. // Die Genussverstärker // Strandperle // Atelier für Fotokunst // Gastgeber & Freunde // Yoga Souls // Pedalinski  // Etagerie // Maschenwahn // 


Als Warm-Up könnt ihr nicht nur die Kaffeebar von Gastgeber & Freunde und die Genussverstärker mit Weinausschank im Rahmen von DAS MÄRKTCHEN am 9. Juni besuchen, sondern auch andere Läden verlängern an diesem Tag ihre Öffnungszeiten bzw. öffnen extra für euch ihre Tore. Am 11. Juni freuen wir uns, euch zu einem Rundgang durch die Bernardstraße und umlieg-enden Straßen einzuladen. In den verschiedenen Läden und Lokalitäten erwarten euch einige Überraschungen.

Samstag, 11. Juni, 15 bis 20 Uhr in und rund um die Bernardstraße im Offenbacher Nordend
Donnerstag: 9. Juni, Warm-up rund um »Das Märktchen«

Hier das gesamte Booklet mit der Vorstellung aller Läden als PDF (1,1 MB)

 

 

11. Juni: Bernard lädt ein – Sommer in der Bernardstraße 5/5 (100%) 5 votes

28. November: Bernard lädt ein – vorweihnachtlicher Rundgang durch das Nordend

bernard-laedt-ein-2015-nordend-offenbach

Zwischen Goetheplatz und Kaiserstraße, dem neuen Hafenquartier und der Berliner Straße entwickelt sich eine spannende Mischung von besonderen Läden, Ateliers sowie spannende Gastronomie. Die Inhaber kennen sich und möchten durch gemeinsame Aktionen mehr Menschen in ihr Offenbacher Nordend locken.

Aus diesem Grund laden zehn dieser auf schöne Dinge spezialisierte Orte am Samstag, den 28. November 2015 von 15.00 bis 20.00 Uhr, erneut einem besonderen Vorweihnachtsrundgang ein.

Egal, ob Sie bei den Genussverstärkern am Goetheplatz mit ausgewähltem Wein, Whisky & Gin beginnen oder zuerst im Atelier für Fotokunst eine schicke Fotokunst für die Wände Ihrer Lieben suchen. Kurze Wege führen jeweils zur Strandperle mit Unikatschmuck und anderen schönen Dingen. 

Auf der Ecke Domstraße/Taunusstraße hat sich der Manufakturladen Etagerie für originale und regionale Dinge seit zwei Jahren zu einem festen Begriff entwickelt. In den gleichen Räumen befindet sich auch Maschenwahn mit hochwertiger Wolle und Garnen. 

Am Beginn der Bernardstraße, an der Ecke zur Kaiserstraße findet man mit Pedalinski den Spezialisten rund um das Thema Fahrrad. 

Neu bei „Bernard lädt ein“ sind die schon lange im Nordend ansässige Schule für Mode, Grafik und Design mit ihren Workshops und Bildungsangeboten, das gastronomisches Kleinod des Nordends ist das Restaurant Kanouhou, welches kulinarische Genüsse, bodenständig serviert. Ideen für Wand und Raum findet man im Hinterhof der Bernardstraße 47 bei Material ID.  Die neue Location in den Räumen der ehemaligen weinstube in der Taunusstraße komplettiert den Rundgang

Wie im vergangenen Jahr können Besucher von „Bernhard lädt ein“ Stempel auf ihrem Rundgang sammeln und diese später an einem der Orte, zum Beispiel als Rabatt, einem Glas Sekt oder einem Heißgetränk, einlösen. 

Schule für Mode, Grafik und Design, Bernardstraße 73
Die Genussverstärker, Bernardstraße 63a / Am Goetheplatz
Material ID, Bernardstraße 47 
Kanouhou, Bernardstraße 36
Strandperle Taunusstraße 13 / Ecke Bernardstraße
Atelier für Fotokunst, Bernardstraße 23/ in der Designmacherei
Pedalinksi, Kaiserstraße 92
main wohnzimmer, Taunusstraße 19
Etagerie, Taunusstraße 1
Maschenwahn, Taunusstraße 1

 

28. November: Bernard lädt ein – vorweihnachtlicher Rundgang durch das Nordend 5/5 (100%) 5 votes

Wir sagen Merci für 2014!

merci2014

Im Dezember ist immer Zeit für einen kleinen Rückblick und ein Dank an alle, die uns das Jahr begleitet haben.
Allen voran möchten wir allen unseren Kunden und Gästen danken und wünschen genussvolle Feiertage und einen genialen Start ins neue Jahr!

Aber darüber hinaus, haben wir in diesem Jahr mit so vielen tollen Menschen zu tun gehabt, dass die Dankesliste etwas länger wird.
So möchten wir uns bei allen Winzerinnen und Winzern, Abfüllern und Importeuren für unsere Whiskys und Gins, sowie den Gin-Brennereien aus Deutschland dafür danken, dass sie immer so leckere Produkte produzieren und vertreiben, damit wir unsere Gäste und Kunden genussvoll verwöhnen können. Insbesondere möchten wir Heiner Maleton vom Weingut Carl Koch aus Oppenheim danken, dass er für unsere Hausabfüllung »You’ll Never Drink Alone« eine so feinen Wein ausgewählt hat. Einen Gruß auch an das Aktionsbündnis gegen Homophobie und Sexsimus St. Pauli, denen wir diesen Wein gewidmet haben.

In 2014 haben wir durch Kooperationen viele spannende und teils neue Events durchgeführt. Unser Dank geht damit auch an alle Kooperationspartner/innen:

  • // An Anke und Holger von »Die Strandperle«, Tanja und Tom von »Atelier für Fotokunst«, Eva, Heike und Linda von der »Etagerie«, Uli von »Maschenwahn« und Andreas von »Pedalinski« mit denen wir dieses Jahr sogar zwei mal das Stadtteilevent »Bernard läft ein« organisiert hatte.
  • // An Anja und Blümel vom »Laden Artefakt« für das tolle Genussradeln mit e-Bikes.
  • // An Andrea und ihr Team vom »Buchladen am Markt«
  • // An die beiden Offenbacher Autoren Uwe Kauss und Bernd Köstering für literarich-genussvolle Events, ebenso an die Künstler/innen von Literatur zur Werkzeit.
  • // An Annette Laier und Susanne Reininger für das gemeinsame Projekt der Offenbacher Pfeffernüsse, für die wir in Form unseres Designbüros Designmacherei das verpackungsdesign beigesteuert haben und die besondere nascherei bei uns im Laden führen.
  • // An Olli und Stefan von »Ligatura« in Saarbrücken für die Veranstaltungsreihe Spirits & Letters.
  • // An Fränzi und Jörg vom »Rock au Vin« in Langen, für das Tasting Whisky meets Wine und eine tolle vinophile Zusammenarbeit.
  • // An Azimet von der »weinstube« in Offenbach für das großartige Jazz & Gin-Event.
  • // An Rainer von »7,2 Grams« für die gemeinsame Aktionsaktion mit Kaffee und Kuchen.
  • // An Björn Steinemann von »Invisus Wines« für seine Weinpräsentation und die darüber hinaus beginnende Zusammenarbeit.
  • // An Gabi und Dieter von »Gabi Gräf Getränke« für einen tollen Austausch und gemeinsame Planung für 2015.
  • // An Detlef von »Säntis Malts« für das SpecialTasting mit den schweizer Highland Whiskys bei uns im Laden.
  • // An Oliver von der »Rhein Main BBQ Society« für die Zusammenarbeit.
  • // An Marina von »Genusswolke« für ihre Chutneys und Gelees.
  • // An Daniel Aßmuth für seine Weinpräsentation bei uns.

Über 40 Events in unserem laden oder an anderen Orten haben wir dieses Jahr organisiert.
Für uns überraschend war der nicht abebbende Gin-Boom, der dazu geführt hat, dass die ersten fünf Gin-Tastings im neuen Jahr bereits restlos ausgebucht sind.

Ein Rückblick hat ja meist auch einen Ausblick.
So werden wir 2015 unsere ersten Tastings in Frankfurt machen, in Offenbach planen wir neben einer Neuauflage des Genussradelns eine Reihe mit Verkostungen an ungewöhnlichen Orten, weitere kulinarische Events bei denen wir unsere flüssigen Genüsse mit Speisen kombinieren und werden neben einem rein irischen Whiskey-Tasting auch ein Craft Beer Tasting anbieten. Schaut am besten immer mal wieder auf die Website oder lasst euch in den Newsletterverteiler aufnehmen (info@die-genussverstaerker.de).

Danke, Merci und für euch alle, der Song von Captain Gips: Ohne euch!

Wir sagen Merci für 2014! 4.3/5 (87%) 3 votes