Genussverstärker-TV: Besuch bei der Destillerie Auchentoshan

Die letzte besuchte Brennerei bei unserem Schottland-Besuch 2016 war die Lowland Destillerie Auchentoshan. Kurz vor dem Flug hier noch eine Tour.

Genussverstärker-TV: Besuch bei der Destillerie Auchentoshan 5/5 (100%) 3 votes

7.10. Die schottischen Whisky-Regionen (Tasting)

Wir laden ein zu einer Reise durch die schottischen Whiskyregionen und stellen dabei je einen Whiskys aus den Regionen Lowland, Highland, Speyside, Islay, Campbeltown und den Inseln vor. Dieses Tasting bietet Einsteigern einen Überblick über das schottische Nationalgetränk.

• Lowlands: Auchentoshan 12 Jahre
Durch seine dreifach Destillation ein weicher Whisky, ideal zum Einstieg zur Rundreise

• Highlands: Tomatin, 15 Jahre
Ein typischer Highland Whisky mit würzig-pfeffrigen Aromen

• Speyside: Benriach, Pomerol Wine Finish, 13 Jahre
Die Region Speyside beheimatet die meisten Destillerien, was die Auswahl eines Vertreters schwer macht. Benriach hier in einer Abfüllung von Dun Bheagan mit einem Finish im Pomerol-Fass.

• Campbeltown: Longrow CV
Der rauchige Whisky aus der Springbank Destillerie aus der früherern Whisky-Metropole Campbeltown

• Inseln: Ledaig, Mull-a-Mhoine, 10 Jahre
Ein rauchig-torfiger Whisky von der Insel Mull, abgefüllt von einem unabhängigen Abfüller, Robert-Butler-Selection.

• Islay: Bruichladdich Organic 5 Jahre
Bruichladdich ist bekannt für seine innovativen Whiskyabfüllungen, dieses ist der erste Bio-Whisky aus der Islay-Destillerie

Die Besucher erfahren auch wie Whisky produziert wird und was einen Single Malt Whisky ausmacht.

In der Pause erwartet die Gäste ein Käsebuffet mit verschiedenen Käsen von der Insel. Zur Neutralisation wird Weißbrot und stilles Wasser gereicht.

Kosten: 40 Euro (inklusive aller Whiskys und Buffet)

Verbindliche Anmeldung bitte an info@die-genussverstaerker.de oder 0172. 7771781

Beitrag bewerten