AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Tastings und andere Events

1. Anmeldungen zu Tastings oder anderen Event sind verbindlich.
2. Der Betrag ist per Vorkasse zu entrichten.
3. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor dem Event erstatten wir den gesamten Betrag oder buchen auf einen anderen Termin um.
Bei Stornierungen im Zeitraum von zwei Wochen und weniger, können wir lediglich eine Umbuchung anbieten.
Bei Stornierungen dreii Tage vor dem Event kann kein Ersatz oder Umbuchung erfolgen.
4. Die angekündigten Getränke eines Tastings – Weine oder Spirituosen – können leicht variieren.
5. Sollte ein Tasting mit weniger als 6 Personen gebucht werden behalten wir uns vor bis vier Tage vorher das Tasting abzusagen bzw. auf einen anderen Termin zu verschieben.
6. Sollte ein Tasting ausfallen, weil wir krank sind, erhalten Sie das Geld zurück oder können ein anderes Tasting ihrer Wahl als Ersatz buchen.

 

AGB 5/5 (100%) 1 vote