Peter Reichard

peter-reichard-whisky

 

Peter Reichard
Von Hause bin ich Grafikdesigner und seit 2001 Jahren mit meinem eigenen Designbüro – Designmacherei –  in Offenbach tätig. Als gebürtiger Saarländer bin ich früh dem französischen Savoir-Vivre begegnet, welches mit der saarländischen Lebensart kombiniert sich in dem Spruch »Hauptsach gudd gess, geschafft hann mir schnell« zusammenfassen lässt. Seit 1996 jedoch hat es mich ins Rhein-Main-Gebiet verschlagen.

Durch meinen Vater, der in der Schlosskellerei in Saarbrücken in den 60er Jahren als Verkäufer arbeitete, bin ich von früh an mit Wein, vorallem aus dem Bordeaux und von der Mosel, in Berührung gekommen. Aber erst viele Jahre später entstand dann ein eigenständiges Interesse an Wein. Vor sieben Jahren kam dann noch eine Vorliebe für schottische Single Malt Whiskys hinzu. Nach anfänglichen Verkostungen im Freundeskreis entstand dann im Jahr 2010 die Idee die Genussverstärker ins Leben zu rufen. Und im Januar 2011 fand dann die erste Verkostung statt.

Neben Wein und Whisky liegen mir Punk-Rock und Ska am Herzen. Zu Punk-Rock passt keineswegs nur Bier, auch Wein kann ein hervorragnder Begleiter für ein Konzert sein. So gibt es dann häufig zu den vorgestellten Weinen auch ein kleines Musikvideo, dass entweder zur Stilitsik des Weines passt oder andere Assoziationen aufgreifft. Achja und danna uch noch Fan des magischen FC St. Pauli. Und letzlich gilt bei uns: Kein Wein oder andere Getränke für Rassisten und Faschisten!

Auch das passende Essen zum Wein – oder umgekehrt – ist mir wichtig. Als Hobby-Koch experimentiere ich gerne und am Ende kommen Essen, Wein/Whisky und Musik zu einem Genusserlebnis zusammen.

Peter Reichard 5/5 (100%) 1 vote