3 neue Abfüllungen von Dun Bheagan: Laphroaig, Glenallachie, Glenburgie

dun-bheagan-laphroaig-14-hogshead

Nach längerer Zeit haben wir wieder drei neue Abfüllungen von Dun Bheagan reinbekommen. Das erste ist ein 14jähriger Laphroaig aus drei Hogsheads.
Und der ist wie ein waschechter Laphroaig sein soll, rauchig und salzig vom ersten Schnuppern bis zum letzten Nachklang. Man kommt sich vor als würde man direkt nebe der Kiln stehen mit dem Blick aufs Meer. Die Lederjacke wurde feucht vom Gicht und dazu eine Zigarre und am Strand ist gerade in Lagerfeuer erloschen. Nehmt all diese Aromen und ihr habt eine ungefähre Vorstellung von diesem »Froggi«. Nur 950 Flaschen wurde abgefüllt, nur wenige haben es zu uns geschafft.

Die zwei weiteren Abfüllunge wurden jeweils in Rotweinfässern gefinished.
Der 10jährige Glenallachie wurde in Corton Renardes Fässern nachgereift. 
In der Nase schon intensive Rotweinnote, Holz, Tannine, Fruchtnoten, die an Waldbeeren erinnern, dazu noch ein Eckchen Leder. Dies setzt sich im Geschmack fort. Auch hier wieder vom Rotwein geprägt, bekommt durch die Süße schon etwas Kompottartiges, aber die herbe Seite kommt nicht zu kurz.

 

dun-bheagan-glenallachie-10-redwine

Der Glenburgie 15 Jahre ist ein Single Cask und bekam ein Finish im Monthelie Rotweinfass. Aber der Rotwein hat sich hier nicht so stark durchgesetzt. In der Nase kommt süße Vanille, etwas tropische Früchte und Honig. Im Mund kommen dann die roten Früchte wie Cassis und Kirschen stärker heraus. Noch ausballancierter wie der Glenallachie, allein schon durch die längere Reife Zeit.

Alle Abfüllungen sind nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert.

dun-bheagan-glenburgie-15-red-wine

3 neue Abfüllungen von Dun Bheagan: Laphroaig, Glenallachie, Glenburgie 5/5 (100%) 3 votes

NEU Kilchoman Loch Gorm 6th Edition

kilchoman-loch-gorm-whisky-islay-offenbach-whisky

Der Loch Gorm ist die einzige Abfüllung von Kilchoman, die ausschließlich und durchgehend in Sherry-Fässern reift. Benannt ist sie nach dem See unweit der Brennerei.
 
Wie auch andere Abfüllungen der Islay Farm Brennerei entwickelt sich Loch Gorm jährlich ein Stück weiter. Die aktuelle 6. Edition wurde mit ausgesuchten Oloroso Sherry Butts aus dem Jahre 2009 komponiert und ist damit deutlich älter als alle bisherigen Loch Gorm Abfüllungen. Mit einer Auflage von nur 13.500 Flaschen insgesamt ist sie wiederum sehr limitiert.
 
Hat man ihn im Glas wieder diese Kombination aus Rauch und Torf, aber auch immer diese Orangen- und Zitronennoten, die dem Kilchoman eine frische Note geben. Nimmt man den ersten Schluck, dann geht es auf und ab mit Torfrauch und Schokolade sowie Gewürzmischung, von Zimt, Nelken und Kardamon. Dieser Geschmack bleibt lange. Wie immer bei Kilchoman ohne Kühlfiltrierung und naturalcolour.

Jetzt schon mal für Herbst und Winter vorplanen, denn von dieser Abfüllung kamen gerade mal 6 Flaschen zu uns.

Dazu noch zwei Fotos von unserem letzten Besuch bei der Destillerie.

kilchoman-stills-whisky-islay-offenbach-frankfurt
kilchoman-whisky-islay-offenbach-frankfurt 

NEU Kilchoman Loch Gorm 6th Edition 5/5 (100%) 1 vote

Kilchoman 100% Islay, 7th Edition

kilchoman-100-islay-whisky3

Wieder eine neue Abfüllung aus einer unserer Lieblingsdestillerien. Kilchoman "100 % Islay" – die 7. limitierte Auflage ist ab sofort verfügbar! Islay's Farm Distillery Kilchoman Distillery führt für diese Abfüllung alle Produktionsschritte vom Anbau der Gerste bis zum Abfüllen in die Flasche vor Ort auf der Farm durch – "from barley to bottle uniquely Islay." Vor 150 Jahren vielerorts so üblich, ist dies heute einzigartig in Schottland. Brennhandwerk mit Tradition.

Für die siebte und nun mit sieben Jahren älteste Auflage des Kilchoman „100% Islay“ wurden ausgesuchte ex Buffalo-Trace Bourbon Barrel aus dem Jahr 2010 verwendet. Der üppige Bourbonfass-Charakter in Verbindung mit dem leichter getorften Kilchoman-Stil (20 ppm) führen bei diesem einzigartigen Single Malt zu einer perfekten Verbindung aus typischen Islay- und ausgeprägten Frucht-Aromen.
 
Herabgesetzt mit Islay-Quellwasser auf 50% vol. und abgefüllt ohne Kühlfiltrierung und in natural colour.

kilchoman-100-islay-whisky2

 

kilchoman-100-islay-whisky1

Kilchoman 100% Islay, 7th Edition 5/5 (100%) 1 vote

Drei neue Abfüllungen von The Maltman!

maltman-whisky-aktuelle-abfuellungen

1. Ein junger, aber dank seiner Oloroso Schlussreifung üppiger 8-jähriger Craigellachie, überzeugt mit kräftigem Antritt und voller Volumen, schwer wie ein Pudding mit Schokoladensoße.
  
2. Der wohl dunkelste bisher von Donald & Andy abgefüllte Malt ist ein kleines Mysterium, denn der Name der Brennerei darf nicht genannt werden. So trägt dieser Speysider aus dem Jahr 2002 den Titel „Secret Speyside“ und ist sicher schon ob seiner Farbe hochinteressant. Schwarz wie die Nacht! Er zeigt die volle Dark Sherry Wucht: Pflaumenmus, Brombeeren, Lakritz und dunkler Toffee. Wirhaben jedoch nur drei Flaschen bekommen. Also ranhalten, wer diesen tollen Tropfen kosten will.
 
3. Exklusiv für unseren Importeuer, Alba Import, abgefüllt wurde der zweite Mystery-Malt in diesem Bottling, der 7-jährige „Peat Dreams“. Sein rauchiger Charakter, der Aromen von süßem Torf, Räucherschinken aber auch Birne und Nelke zeigt, lässt auf einen Islay Malt schließen, was jedoch nicht der Fall ist. Er stammt von einer Highland Brennerei und zeigt trotz seiner nur 7 Jahre eine schöne Eleganz und Ausgewogenheit.

P.S.
Wir versenden keine Flaschen, da wir den stationären Fachhandel schätzen. Wenn am Ende alle nur noch Whisky online anbieten, wird es keine Whisky-Läden mehr geben. 
SUPPORT YOUR LOCAL DEALER!

Drei neue Abfüllungen von The Maltman! 5/5 (100%) 1 vote

Neu eingetroffen – Abfüllungen von The Whisky Chamber

the-whisky-chamber-abfuellungen-2017

Die neuen Abfüllungen von The Whisky Chamber sind eingetroffen. Neben dem Teufel Nummer XII sind sicherlich der 20jährige Glenrothes und der 25 jährige Cambus hervorzuheben, aber auch der Speyburn aus dem eher selten zu findenden Brandy Cask. 

Aberlour 2006, 10 Jahre, 54,1%vol., 0,5l
Region: Speyside
Aroma: reifer Früchte-Mix (dunkle Früchte und Honignoten (sehr weich)
Geschmack: Rote Äpfel, Orange und Gewürznoten (ein Hauch von Herbst)
Nachklang: mittel bis lang und zum Ende dezente Eichennoten

»buair an diabhail« Vol. XII – 58,1%vol. 0,5l
Region: Islay
Aroma: Rauch, Vanille, Toffee, frisch, fruchtig – Phenole
Geschmack: Torf (Phenole), süße Malzbonbons und frisches Kernobst – sehr cremig
Nachklang: lange anhaltend und sehr komplex

Cambus 1991, 25 Jahre, 55,3%vol. ex refill Sherry cask, 0,5l (Single Grain)
Region: Lowlands
Aroma: Toffee mit einem Hauch vom Sherry (ein alter Brandy)
Geschmack: Fudge & Sherry sind auch am Gaumen zu finden – sehr komplex
Nachklang: Für 25 Jahre sehr lange anhaltend

Fettercairn 2006, 10 Jahre, 55,2%vol., ex Bourbon barrel , 0,5l
Region: Highlands
Aroma Geröstetes Malz, Marmalade (Orange) & tropische Früchte
Geschmack: Süße Früchte, Orangenschale & Waldhonig
Nachklang: Mittel bis lang und sehr ausgewogen

Glenrothes 2006, 20 Jahre, 53.1%vol., ex Bourbon cask , 0,5l
Region: Speyside
Aroma Malz, leicht floral mit eine dezente Vanille Note
Geschmack: Malzbonbon mit einer floralen Note – wie man es für einen älteren „Speysider“ erwartet
Nachklang: Lang und komplex am Gaumen

Speyburn 2005, 11 Jahre, 60,4%vol., ex Brandy cask , 0,5l
Region: Speyside
Aroma Toffee & Vanille, süßes Malz mit einem Hauch vom Brandy Fass
Geschmack: würzig mit einer leichten Sü.e und das Brandy Cask kommt nur Dezent zum Vorschein
Nachklang: Lang mit einer leichten Eichennote

Foto: The Whisky Chamber

Neu eingetroffen – Abfüllungen von The Whisky Chamber 5/5 (100%) 4 votes