Elegante Noten von Kirsche und dunkler Schokolade – Arran Amarone Finish

arran-whisky-amarone-cask-offenbach-frankfurt

Wie schön, dass es die Abfüllung wieder gibt. Wir mussten einige Zeit darauf verzichten und das ist sehr schade. Zwar gehört dieser Whisky zur Standard-Reihe der Faß-Finishes Arran Destillerie, aber trotzdem ist es etwas Besonderes, denn Amarone gibt es nun wirklich nicht an jeder Ecke.

Aber was ist eigentlich Amarone?
Fans italienischer Rotweine sind vielleicht schon einmal in den Genuss gekommen und wissen, dass Amarone ein Rotwein aus getrockneten Trauben ist. Er kommt aus dem Valpolicella-Gebiet und zeichnet sich durch seine Aromafülle und Schwere aus. Hergestellt wird er wie ein Süßwein und trotzdem ist es trocken. Spannend, oder? 

Amarone und Whisky – eine gelungene Kombination?
Das ist wie immer Geschmacksache. Aber wir finden es eine gelungene Kombination. Durch das Amarone-Faß Finish bekommt der Whisky eine feine Kirsch-Schokoladennote kombiniert mit einer schönen Würze. Vielleicht etwas dezenter als es in den ersten Abfüllungen vor einigen Jahren der Fall war, aber immer noch sehr lecker.

Ihr merkt, ich bin ein wenig verliebt in diesen Whisky und freue mich, dass er nun wieder bei uns im Regal steht. Wenn ihr neugierig seid, dann besucht doch einfach die Destillerie auf der Insel Arran. Ihr könnt sie nicht verfehlen, denn es ist die Einzige auf der Insel! Oder ihr kommt auf einen Probier-Schluck zu uns in den Laden
 

Elegante Noten von Kirsche und dunkler Schokolade – Arran Amarone Finish 5/5 (100%) 1 vote

Keine Angst vor Faßstärke – Little Piggy Destillery aus der C&S Dram Collection!

little-piggy-whisky-speyside-offenbach-frankfurt

Da hat unser Kollege Andrea Caminneci mal wieder ein tolles Händchen bewiesen und ein spannendes Tröpfchen in die Flasche gebracht. 

Auf den ersten Blick wirkt er etwas unscheinbar, doch im Glas entfaltet dieser Sherryfaß gereifte Whisky in Faßstärke fruchtige Aromen, die an grüne Äpfel erinnern, kombiniert mit einer würzigen Note von getrockneten Kräutern mit leichten Weihrauch-Tönen. Mit seinen 65,5 %Vol kann dieser Whisky ein paar Tropfen Wasser im Glas vertragen. Da kommt dann sogar noch etwas Karamell dazu.

Kenner und Kennerinnen wissen, welche Speyside Destillerie sich hinter dem Spitznamen »Little Piggy« verbirgt. Seid ihr neugierig geworden? Dann kommt vorbei und macht euch euer eigenes (Geschmacks-)Bild. In diesem Sinne slàinte! 

Keine Angst vor Faßstärke – Little Piggy Destillery aus der C&S Dram Collection! 5/5 (100%) 2 votes

Riesling – kann es nur einen geben?

riesling-kabinett-weingut-brand-offenbach-frankfurt

»Oh Riesling, der ist mir zu sauer.« Das ist ein Satz, den ich in meinem doch noch recht kurzen Leben als Weinhändlerin schon oft gehört habe. Das Pendant dazu ist dann: »Ich trinke nur Riesling«. Und ich kann euch sagen, dazwischen gibt es so, so viel zu entdecken.

Pauschalisierungen über Bord werfen!
Der Riesling im Allgemeinen ist schwer zu finden. Kauft man sich 5 Flaschen Riesling von unterschiedlichen Weingütern mit unterschiedlichen Arbeitsmethoden aus unterschiedlichen Anbaugebieten, wird man sehr schnell merken, dass es hier große geschmackliche Unterschiede gibt.

Terroir entdecken und lieben!
Der Boden auf dem die Trauben wachsen hat einen Einfluss auf die Aromatik der Trauben. Beim Riesling ist dieser Einfluss besonders ausgeprägt und das macht es spannend. Ob nun Sand, Lehm oder Schiefer, ihr werdet die Unterschiede schmecken. Natürlich nur, wenn ihr euch auch darauf einlasst, zu probieren.

Jedes Weingut hat seine eigene Philosophie!
Grundsätzlich folgt die Weinherstellung einem einheitlichen Prozess. Aber so viele Winzerinnen und Winzer es gibt, so viele Nuancen und kleine, feine Unterschiede gibt es in der Weinherstellung. Ist es da verwunderlich, dass wir eine so große Vielfalt an verschiedenen Rieslingen haben? Ich denke nicht. Bleibt also neugierig, sicherlich habt ihr noch nicht alle probiert, die in Deutschland angeboten werden.

Holz oder nicht Holz, auch das ist hier die Frage!
Ich persönlich liebe Weißweine, die in Holzfässern gelagert wurden. Aber natürlich scheiden sich auch hier die Geister. Grundsätzlich geben Holzfässer dem Riesling eher ein wenig mehr Schmelz und nehmen ihm etwas von der Säure.

Auch ich habe eine Weile gesucht, Rieslinge zu finden, die mir gut schmecken. Ich finde es nach wie vor faszinierend, was mir alles auf diesem Weg begegnet ist. Aus diesen Erfahrungen ist unsere Weinverkostung »Faszination Riesling« entstanden. Wir wollen zeigen, was Riesling alles kann und ihn aus seiner Schublade rausholen. Und da Geschmack sehr individuell ist, lässt sich hervorragend darüber diskutieren.

Meine momentanen 5 Riesling-Favoriten aus unserem Sortiment:

    •    Sackträger R – Weingut Bürgermeister Carl Koch
    •    Old Pine – Weingut Daniel Aßmuth
    •    Riesling Kabinett – Weingut Brand
    •    Riesling Sans – Weingut Benzinger
    •    Riesling Fuchsmantel Alte Reben – Weingut Daniel Aßmuth

Riesling – kann es nur einen geben? 5/5 (100%) 3 votes

10 x Rum und jede Menge spannende Geschichten! – Masterclass von Compagnie des Indes

compagnie-des-indes-rum-masterclass-perola

Compagnie des Indes – ein Name den  ihr euch merken solltet!

Es ist faszinierend, wenn man den Menschen kennenlernen kann, der hinter einer Marke steht, die dich 100% überzeugt. Deshalb waren wir froh, eine Einladung nach Darmstadt bekommen zu haben. Florent Beuchet (Inhaber von Compagnie des Indes) und Philip Riehm (Perola) waren zu Gast bei Dirk James Römer in der Maltbar in Darmstadt und haben absolut leckeres Zeug zum Probieren mitgebracht.

Gestartet sind wir mit verschiedenen Blends. Eine schöne Auswahl der der verschiedenen Rumstile und ideal für Einsteiger oder als „all-Day“ Rum. Spannend wurde es dann bei den Einzelfassabfüllungen. In der Whiskywelt ist das Konzept der unabhängigen Abfüller und Einzelfassabfüllungen bereits vielen bekannt.  Der unabhängige Abfüller ist quasi als Trüffelschwein für uns unterwegs und sucht nach guten Tröpfchen, die er dann unter seiner Marke verkauft. Auch bei Compagnie des Indes wird wert auf absolute Transparenz gelegt, so ist (soweit die Destillerie es zulässt) bekannt aus welcher Destillerie der Rum kommt, wie alt er ist und bei Einzelfassabfüllungen aus welchen Fässern er kommt.

compagnie-des-indes-rum-masterclass

Die Aromenvielfalt des Rum ist breiter als oft vermutet. In der Regel wird mit Rum Süße, Bittermandel, Weihnachtsgebäck, Orange oder auch Rumrosinen assoziiert. Doch Rum kann viel viel mehr. Gerade, wenn wir uns in die Welt der ungezuckerten und nichtaromatisierten Rums begeben. Es gibt viel zu entdecken!

Faszinierend sind auch die Geschichten rund um die Rum Herstellung. Oder wußtet ihr, dass das Verdünnen des Rums mit Wasser mehrere Monate dauert. Es wird so langsam gemacht, weil durch die Zugabe von Wasser Wärme entsteht. Gibt man das Wasser zu schnell zu, entsteht so viel Wärme, dass Aromen verloren gehen.

Oder auch spannend, dass die letzte verbleibende Destillerie in Guyana, 11 verschiedene Rumarten produziert, weil sie die Brennblasen der mittlerweile geschlossenen Destillerien gekauft hat und so die verschiedenen Sorten erhalten kann. Wir konnten einen Rum aus der Port Mourant Brennblase probieren – echt lecker!

Florent Beuchet hat uns mit seiner Philosophie, seiner sympathischen, lockeren Art und natürlich seinen Produkten mehr als überzeugt. Wir freuen uns auf das was noch kommt. Eine Auswahl von Compagnie des Indes könnt ihr bereits bei uns im Laden finden und probieren.

Bildquelle: Foto 1 von Philip Riehm Perola

10 x Rum und jede Menge spannende Geschichten! – Masterclass von Compagnie des Indes 5/5 (100%) 7 votes

5 Gründe, warum du die Whisky Time 2017 nicht verpassen solltest!

whisky-time-frankfurt-messe

Seit mittlerweile 5 Jahren lädt Gregor Hasslinger zur seiner Hausmesse von Whisky Spirits ein. Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder als Aussteller mitzumachen. Eine kleine familiäre Messe, die sich auch für Messe-Neulinge eignet. Taucht ein in die aromenreiche Whisky-Welt.


Neues und Altes kennenlernen!
Neue Abfüllungen aber auch Raritäten werden auf der Messe angeboten. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Ein Erlebnis ohne Zweifel, einen Dram eines Whiskys zu genießen, den es nicht mehr zu kaufen gibt. Oder gespannt die Neuigkeiten aus verschiedenen Destillerien zu probieren.

Leute treffen – Whisky verbindet!
Menschen, die Gläser um den Hals hängen haben. Ein leichter Whiskyduft liegt in der Luft und an allen Ecken wird sich darüber austauscht, was gerade im Glas ist. Richtig, du bist auf einer Whisky-Messe mit vielen anderen Menschen, die deine Leidenschaft teilen und mit denen du schnell und unkompliziert ins Gespräch kommst.

Wir sind auch da!
Wenn das kein Grund ist. Wir bringen spannende Abfüllungen von Armorik, Kilchoman und The Whisky Chamber mit. Außerdem gibt es Samstag und Sonntag ein Kurz-Tasting mit ausgewählten Whiskys aus unserem Repertoire.

whisky-time-frankfurt-genussverstaerker

Wer die Wahl hat, hat die Qual?
Eine Qual ist es sicherlich nicht, aus einer sehr sehr großen Anzahl verschiedener Whiskys auszuwählen. Obwohl eine Überlegung ist es wert, womit man anfängt und wo die Reise hingehen soll. Mild oder rauchig? Faßstärke oder Trinkstärke?

Messeatmosphäre geniessen!
Die Anzahl der verschiedene Whiskymessen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Kleine Messen, große Messen, geprägt von großen Whiskymarken oder unabhängigen Abfüllern, stylish oder klassisch  – es ist für jeden etwas dabei und jede Messe hat hat ihre eigene Atmosphäre. Probiert es aus und schaut, was euch gefällt.

Wir freuen uns, euch auf der Messe zu treffen.
Genussvolle Grüße von den Genussverstärkern

11./12.03.2017 Whisky Time in Frankfurt Sachsenhausen

http://www.whisky-time-frankfurt.de/

5 Gründe, warum du die Whisky Time 2017 nicht verpassen solltest! 5/5 (100%) 2 votes